Wie gehts nachm Gewinn weiter?

    • Madbull
      Madbull
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2008 Beiträge: 34
      So.. noch ne Frage aus aktuellem Anlass ...

      Wir sagen, ich spiel smallstack ... also mit minimalem einkauf und dann möglichst all in gehen...
      Jetzt habe ich gewonnen und müsste den Table verlassen, warte damit allerdings noch bis zum nächsten BB ... es könnte ja sein, dass ich z.B. pocket-rockets halte.
      Was ist denn nun, wenn ich sagen wir mal in später position 88 halte und eigentlich spielen sollte? Spiel ich das dann? Würde nach Strategie ja so sein, oder ignorier ich das, weil ich mit dem Geld nur ungerne all in gehen würde weil das bestimmt nicht mehr so funktioniert wie in der richtigen smallstack strategie...

      In diesem Beispiel hatte ich 50 BBs in der hand, hätte das spiel schon bei 25 verlassen sollen.
      Jetzt war ich der letzte spieler vor den blinds und hielt 88, mehrere Spieler vorher sind mitgegangen..
      Demnach ist das Risiko, dass wenigstens einer mitgehen würde, recht groß.
      Was hätte ich da tun sollen?

      Ich hab gefoldet .. auch weil ich in der Vergangenheit viel Geld verloren habe, als ich mich nicht an die Regeln gehalten habe.

      Ist die Entscheidung eher richtig oder falsch? was sagt ihr?
  • 7 Antworten
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      grundsätzlich lassen sich alle hände des SHC auch mit doppeltem stack +EV spielen, ob du dir das zutraust musst du selber wissen. vielleicht ist es daher besser wenn du am anfang nur die starken hände spielst

      und bis zum bb warten, ist eine gute entscheidung, denn man hat ja für den orbit schon "bezahlt"
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      Original von MrRaupE
      grundsätzlich lassen sich alle hände des SHC auch mit doppeltem stack +EV spielen...
      aber das gilt doch sicher auch nur bis zu den besagten 25BB bzw halt so knapp drüber, je nachdem wie viel genau ich gewonnen habe....

      gilt das mit 30, 35, 40BB auch noch? rein nach SSS wohlgemerkt jetzt
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      Original von sportsgeist
      Original von MrRaupE
      grundsätzlich lassen sich alle hände des SHC auch mit doppeltem stack +EV spielen...
      aber das gilt doch sicher auch nur bis zu den besagten 25BB bzw halt so knapp drüber, je nachdem wie viel genau ich gewonnen habe....

      gilt das mit 30, 35, 40BB auch noch? rein nach SSS wohlgemerkt jetzt
      wir können dann natürlich nicht ganz so light broke gehen und haben im Zweifelsfall postflop mehr zu denken
      aber ein bigstack hat ja auch mehr bigblinds und spielt preflop mehr als KK+
    • emetic
      emetic
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 1.247
      Sollte man nicht eigentlich im letzten Orbit sogar mehr spielen? (siehe jetzt neue MSS Strategie)
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      Original von emetic
      Sollte man nicht eigentlich im letzten Orbit sogar mehr spielen? (siehe jetzt neue MSS Strategie)
      wenn dus kannst.. ist, wie du ja selbst sagst, dann eben keine SSS mehr
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      deswegen hab ich ja gefragt....es wird immer gesagt, mit diesen 35BB kannst man keine SSS spielen....im letzten Orbit tun die SSSler das aber (je nachdem, wie viel halt gewonnen wurde). sind zwar nur wenig hände (max 9), aber widerspricht sich halt schon indem, was man den Anfängern zu den 35BB sagt.
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      du kannst halt nicht mehr sss, die hier gelehrt wird, spielen. dass du aces natürlich preflop immer shippen kannst, solllte klar sein ;)