Wohnungssuche Wien

  • 7 Antworten
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Ohne Makler / Provision ist es schwer was Gutes zu finden. Ich würde dir raten einfach mal eine Wohnung in den äußeren Bezirken zu nehmen oder vorläufig in eine WG zu ziehen. Wenn du dann in Wien lebst die Augen offen halten. Also wirklich jeden Tag morgens und abends im Internet nach neuen Angeboten suchen.
    • jigger1977
      jigger1977
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.471
      Hast du dir schon irgendwelche Gedanken gemacht? Wo willst du wohnen, wieviel willst du bezahlen? Im Kurier am Samstag ist immer eine Immobilienzeitschrift drinn, da sind gute Sachen dabei. Und sonst fällt mir nur ein, sich auf diversesten Boards schlau zu machen. Vor allem auf der Uni findet man immer wieder Wohnungs- und WG-Angebote.

      Eine Freundin von mir ist Marklerin, allerdings derzeit in Karenz. Wenn du willst geb ich dir ihre Email und du kannst sie kontaktieren. Vielleicht kann sie dir weiterhelfen.

      LG aus Wien,
      jigger
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      http://derstandard.at/Immobilien

      Das ist so ziemlich die beste Seite auf der du was finden kannst, meiner Meinung nach.
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Provisionen kannst du übrigens auch runterhandeln.
    • chefko
      chefko
      Global
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 7.985
      dass man nur mit nem makler zu guten wohnungen kommt halte ich für ein gerücht. allerdings braucht man halt ausdauer.

      gibt 100 suchseiten. einfach mal google antesten ;)
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Original von chefko
      dass man nur mit nem makler zu guten wohnungen kommt halte ich für ein gerücht. allerdings braucht man halt ausdauer.

      gibt 100 suchseiten. einfach mal google antesten ;)
      Ja, wenn du 1/2 - 1 Jahr jeden Tag suchst, dann findest du sicherlich auch eine tolle, bezahlbare Wohnung die provisionsfrei ist. Aber solche Wohnungen sind natürlich auch sehr begehrt und du musst viel Glück haben um der Auserwählte Mieter zu werden.
    • Rizzo23601
      Rizzo23601
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2006 Beiträge: 246
      Danke für die Antworten erstmal.

      Ist es wirklich so schwer, ohne Makler an eine Wohnung zu kommen? Ich bin nicht allzu anspruchsvoll, an meine letzte Wohnung (lebe seit 3 Jahren in Wien) bin ich auch privat gekommen, ging auch relativ schnell. Habe kein Problem damit, in etwas außerhalb gelegenen Bezirken zu wohnen, solangs nicht der 10. ist und die Verkehrsanbindung in Ordnung. Wohne zurzeit im 16. und mag den Bezirk sogar :)

      Maximale Schmerzgrenze wären 500€ warm... Wie findet ihr denn jobwohnen.at?