Welche Seite zum besten wieder einsteigen!

    • gloodi89
      gloodi89
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 8
      Ich habe mir vorgenommen wieder ein bisschen online zu pokern. habe lange zeit nicht online gespielt und wollte nun wieder ein bisschen fl zocken.

      wollte nun mal von euch wissen auf welcher seite es sich am meisten lohnt mit fl anzufangen. also traffic technisch und natürlich auf fishdichte. habe auch gehört das fl am aussterben ist. was ist da denn dran?

      denke das partypoker, pokerstars oder fulltilt hier genannt werden. wäre cool wenn ihr mir sagen könnt welche vor- bzw. nachteile alle seiten gegenüber den anderen haben.

      danke für eure hilfe :)
  • 12 Antworten
    • ColdCaller
      ColdCaller
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2008 Beiträge: 1.710
      Stars > FTP > Party

      Stars hat definitiv den besten Traffic, immer und zu jeder Uhrzeitgenügend Tische! Leider kriegt man als Low-Volume-Player nur äußerst wenig Rakeback.

      FTP ist der Traffic auch okay, aber vormittags wirds etwas schwerer gegnug Tische zu finden. Dafür hast du immer deine 27% Rakeback + Alle Boni.

      Party wird nach oben hin die Luft dünner und dünner. Der traffic wird sehr bescheiden. Hier kriegst du als Low-Volume-Player noch weniger Rakeback als auf Stars ^^
    • gloodi89
      gloodi89
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 8
      problem bei mir ist nur, dass ich kein rakeback bekomme. ich habe mal gehört man kann bei fulltilt einfach anfragen und hat vielleicht glück und bekommt welches. ist das so richtig?
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Wie alt ist dein Account bei Full Tilt? Jeder neue Account sollte den Standard-Rakeback bekommen. Pokerstars ist vom Traffic her die beste Seite. Eventuell spielt es für dich auch eine Rolle, wo du getrackt bist oder dich noch tracken lassen kannst.
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Hm, überlege auch gerade, auf welcher Seite ich spielen soll.

      Bin momemtan auf Party, wo es dank upswing eigentlich sehr gut läuft. Full-Tilt hasst mich (keine Ahnung wieso, aber ich habe auf FT bisher in jeder Variante (FL, NL, PLO) Verlust eingefahren) und auf Stars bin ich nicht getrackt. Die anderen Seiten bieten ja kaum noch Traffic.

      Ist Stars denn soviel besser als Party? Ich denke, wenn Stars weniger Rake hat, wird es doch eigentlich dadurch automatisch tougher zu spielen, weil mehr TAGs angezogen werden, oder nicht?

      Limit ist momentan noch 1/2, wollte aber nach etwas Eingewöhnung mittelfristig wieder 2/4 spielen.

      Gruß,
      Stefan.
    • Salakan
      Salakan
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2008 Beiträge: 610
      Was haltet ihr von 888?
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ist das gleiche wie Pacific Poker. Minimaler Traffic auf den Micros, darüber so gut wie gar nichts.
    • perfectjava
      perfectjava
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2008 Beiträge: 851
      Original von Speedy84

      Limit ist momentan noch 1/2, wollte aber nach etwas Eingewöhnung mittelfristig wieder 2/4 spielen.

      Gruß,
      Stefan.
      Hallo Speedy84,
      ich kann dir nur empfehlen zu Stars zu gehen. Auf Stars kannst du echte Table Selection betreiben. 15 Tische sind hier immer da 30 Tische keine Seltenheit oft noch einige mehr. Natürlich gibt es einige regular TAGs aber alles im Allen gibt es Anteilig mehr Fische als auf Party. Die Software ist meines erachstens auch die Beste.

      Soviel als Tipp von mir.
    • Frab85
      Frab85
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2007 Beiträge: 61
      rakeback ist einfach der bonus an punkten, den du auf jeder seite bekommst. immer wenn du spielst, kassiert der anbieter ab.
      im cashgame einen gewissen betrag der gespielten hand und bei turnieren einen teil der buy-ins. (20$+1$) in diesem beispiel 1$.
      wenn du viel spielst kannst du im status aufsteigen und bekommst mehr punkte. um so höhere limits du spielst, um niedriger wird prozentual der betrag der abgezogen wird und umso mehr punkte bekommst du.
      die punkte kannst du später gegen t-shirts, bücher, geld, buy-ins usw. eintauschen.
      es gibt auch leute, die soviel auf hohen limits spielen, dass sie von dem rakeback leben, ohne tatsächlich im spiel gewinne einzufahren (aber auch keine verluste).

      zum einstieg würde ich auch pokerstars vorschlagen. mit dem dämlichen quiz bekommt man auch noch etwas startkapital.

      @speedy. ich hatte auf fulltilt auch nie erfolg.

      oder geh zu bwin. ich hatte mich mal spaßeshalber bei einem rebuy turnier mitgemacht und am ende war man im geld, während die rebuyphase noch lief. ^^
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Original von perfectjava
      Original von Speedy84

      Limit ist momentan noch 1/2, wollte aber nach etwas Eingewöhnung mittelfristig wieder 2/4 spielen.

      Gruß,
      Stefan.
      Hallo Speedy84,
      ich kann dir nur empfehlen zu Stars zu gehen. Auf Stars kannst du echte Table Selection betreiben. 15 Tische sind hier immer da 30 Tische keine Seltenheit oft noch einige mehr. Natürlich gibt es einige regular TAGs aber alles im Allen gibt es Anteilig mehr Fische als auf Party. Die Software ist meines erachstens auch die Beste.

      Soviel als Tipp von mir.

      Habe übrigens auf deinen Rat gehört, bin zu stars gewechselt, und habe die erste Session dort nach 150 Händen und 80 BB down abgebrochen ...

      Danach ne wütende Mail an den Support geschrieben, ob die mich dort nicht haben wollen.

      Stars ist toll ...
    • Speedy84
      Speedy84
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.974
      Original von Speedy84
      Original von perfectjava
      Original von Speedy84

      Limit ist momentan noch 1/2, wollte aber nach etwas Eingewöhnung mittelfristig wieder 2/4 spielen.

      Gruß,
      Stefan.
      Hallo Speedy84,
      ich kann dir nur empfehlen zu Stars zu gehen. Auf Stars kannst du echte Table Selection betreiben. 15 Tische sind hier immer da 30 Tische keine Seltenheit oft noch einige mehr. Natürlich gibt es einige regular TAGs aber alles im Allen gibt es Anteilig mehr Fische als auf Party. Die Software ist meines erachstens auch die Beste.

      Soviel als Tipp von mir.

      Habe übrigens auf deinen Rat gehört, bin zu stars gewechselt, und habe die erste Session dort nach 150 Händen und 80 BB down abgebrochen ...

      Danach ne wütende Mail an den Support geschrieben, ob die mich dort nicht haben wollen.

      Stars ist toll ...

      Hui, klasse, habe jetzt 7 sessions auf stars gespielt, und alle mit 10-50 BB minus beendet. Gerade meine roll dort ausgecasht, stars hasst mich obv.
    • xMars
      xMars
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 540
      oder du bist nicht so gut wie du denkst
    • renominono
      renominono
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2010 Beiträge: 222
      Stars finde ich auch am Besten, da meisten Traffic. Nur Rakeback (bzw. VIP System) ist ein bisschen ungünstig finde ich.