Everestpoker zahlt nicht!

    • CHOPPER
      CHOPPER
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 48
      Hallo habe mal eine frage,

      Habe bei everestpoker 10 dollar eingezahlt und auf 100$ hochgespielt.
      Dann habe ich mir die 100$ auszahlen lassen, nur habe ich seit dem tage nichts mehr von diesen schalatarnen gehört.Auf meine Email wurde nicht geantwortet und sonst erreicht man ja auch keinen.
      Es sind schon 2 Wochen vergangen und meine gedult ist am ende.
      Diese Kinderseite ist echt nicht weiterzuempfehlen.

      würde gerne mal wissen ob jemand ähnliche erfahrungen mit everestpoker gemacht hat?
  • 21 Antworten
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Wäre nicht das erste Mal das so eine komische Pokerseite nicht zahlt.

      Deshalb arbeiten wir ja auch nur mit PartyPoker und PokerStars zusammen.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      lol das ist doch echt nen thread zum sticky-machen und verlinken sobald ma wieder nen thread zum bonuswhoring oder aehnlichem auftaucht ^^

      @chopper mein beileid hast Du, ich fuerchte, da kannst Du nicht viel machen - gibts eventuell ne moeglichkeit, die telefonisch zu erreichen?


      tschuessi,
      georg
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      @bahmrock:

      Je sowas könnte man zum sticky machen. Problem ist aber, dass es dann für außenstehende zu scheint als würden wir aus niederen Gründen gegen andere Pokerseiten hetzen.
    • iTcouLdbeWorsE
      iTcouLdbeWorsE
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.215
      find ich cool das die gppa mit so einer ernstzunehmenden pokerseite zusammen turniere veranstaltet :L
    • Kugelfang
      Kugelfang
      Bronze
      Dabei seit: 24.05.2005 Beiträge: 5.942
      Original von Korn
      @bahmrock:

      Je sowas könnte man zum sticky machen. Problem ist aber, dass es dann für außenstehende zu scheint als würden wir aus niederen Gründen gegen andere Pokerseiten hetzen.
      chopper ist bestimmt ein multiaccount von korn ;)
    • Gunter
      Gunter
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 90
      Original von bahmrockk
      lol das ist doch echt nen thread zum sticky-machen und verlinken sobald ma wieder nen thread zum bonuswhoring oder aehnlichem auftaucht ^^

      Naja, sollte man vielleicht auch einen machen für erfolgreiche Auszahlungen...

      Ziemliche Gehirnwäsche.
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      locker bleiben...hat bei mir damals auch 2 wochen gedauert bis es ankam
    • oblom
      oblom
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2005 Beiträge: 1.733
      Oha, bei mir ist auch eine Zahlung seit rund einer Woche ausständig!

      Bis jetzt gabs noch nie Probleme, daher mach ich mir vorerst einmal noch keine Sorgen.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Ja keine Panik. Es dauert zwar manchmal etwas länger, aber ankommen tut das Geld eigentlich immer.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @gunter da kann ich einen eroeffnen :p
      hatte bei pp zumindest noch nie probleme

      @korn tut ihr zumindest zum Teil oder nicht? *g aber im Ernst> ihr habt eigene Interessen, und der Thread macht deutlich, das die Benutzerinteressen und die eure Interessen sehr gut parallel laufen :)


      tschuessi,
      georg
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von Gunter
      Original von bahmrockk
      lol das ist doch echt nen thread zum sticky-machen und verlinken sobald ma wieder nen thread zum bonuswhoring oder aehnlichem auftaucht ^^

      Naja, sollte man vielleicht auch einen machen für erfolgreiche Auszahlungen...

      Ziemliche Gehirnwäsche.
      @Gunter:

      Erzählst du auch jeden Tag stolz bei der Arbeit, dass dein Auto so super ist, weil es heute erfolgreich angesprungen ist?

      Eine erfolgreiche Auszahlung ist nichts besonderes und der Spieler kann von einer guten Pokerseite erwarten dass er sein Geld schnell und vollständig erhält.

      Eine verzögerte und nicht erfolgte Auszahlung hingegen geht sehr stark in Richtung Betrug. Vor sowas sollte zurecht gewarnt werden. So etwas hätte durchaus einen sticky verdient.
    • Gunter
      Gunter
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 90
      Original von bahmrockk
      @gunter da kann ich einen eroeffnen :p
      hatte bei pp zumindest noch nie probleme

      @korn tut ihr zumindest zum Teil oder nicht? *g aber im Ernst> ihr habt eigene Interessen, und der Thread macht deutlich, das die Benutzerinteressen und die eure Interessen sehr gut parallel laufen :)


      tschuessi,
      georg
      Als es nur 2 Fernsehprogramme gab waren auch alle mit den 2 Fernsehprogrammen glücklich.

      Ich möchte hier im Zusammenhang mit anderen Pokerseiten nicht ständig Mißtöne anschlagen, aber negativ Werbung für Everest Poker ist erlaubt und positiv Werbung würde wohl sofort gelöscht werden.

      Im Rahmen eurer sehr guten umgesetzten Geschäftsidee völlig verständlich, für den User aber unter Umständen irreführend oder nicht hilfreich.
    • Gunter
      Gunter
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 90
      Editieren geht nicht:

      @ Korn.

      Ich will hier kein Blutvergießen.

      Manche meiner Kollegen interessieren sich nicht nur dafür welche Autos nicht funktionieren, sondern auch dafür welche gut anspringen. Wieso auch immer, vielleicht wollen sie möglichst viele Informationen um sich eine eigenständige Meinung über diverse Autos bilden zu können.

      Die Postings werden langsam gehäßig ( jeden Tag... stolz...). Ist nicht meine Absicht. Ich will auch nicht euren Service schlecht machen, im Gegenteil, der ist sehr gut.
    • Behre
      Behre
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 1.463
      Original von Gunter
      Ich möchte hier im Zusammenhang mit anderen Pokerseiten nicht ständig Mißtöne anschlagen, aber negativ Werbung für Everest Poker ist erlaubt und positiv Werbung würde wohl sofort gelöscht werden.

      Im Rahmen eurer sehr guten umgesetzten Geschäftsidee völlig verständlich, für den User aber unter Umständen irreführend oder nicht hilfreich.
      soweit kommts noch, dass hier jede Pokerseite erwähnt wird, die das Geld auch auszahlt, wenn man auscasht :rolleyes:
    • Gunter
      Gunter
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.03.2005 Beiträge: 90
      Soweit kommts noch? Was ist denn, wenns so weit kommt?

      Kam ja auch so weit, dass man oft förmlich mit Absicht mißverstanden wird und Leute Dinge völlig aus dem Kontext reißen und darauf dann Bezug nehmen, was natürlich nichts zum Thema beiträgt.
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Hallo Gunter,

      ich möchte nun einmal ausführlich Stellung zu deinen Postings beziehen, um eventuelle Mißverständnisse aus dem Weg zu schaffen.

      PokerStrategy.de hat in der Vergangenheit viele Erfahrungen mit verschiedenen Pokerseiten gesammelt. Viele davon waren schlecht, einige gut.

      Eine Seite mit so einem umfangreichen, kostenlosem (wir verschenken ja sogar noch Geld!) und weltweit einzigartigem Angebot wie PokerStrategy.de kann aber nur funktionieren, wenn wir mit guten und verlässlichen Pokerseiten kooperieren.

      Nach reiflicher ßberlegung haben wir uns im Oktober letzten Jahres für PokerStars und PartyPoker entschieden. Es sind die beiden größten und seriösesten Pokerseiten mit sehr guter Software, gutem Support und - im Falle von PartyPoker - sehr schlechten Gegnern.

      Matthias und ich sind selbst Profispieler und haben uns seit jeher - noch bevor PokerStrategy.de überhaupt nennenswert war - auf diesen Seiten (bzw. in diesen Netzwerken. Stichwort: PP/EB) am besten aufgehoben gefühlt. Dies wird uns auch Tag für Tag von unseren Mitgliedern bestätigt.

      Wir sind persönlich der festen ßberzeugung, dass es für den einzelnen Spieler - komplett unabhängig von PokerStrategy.de - am besten ist, die Microlimits auf PokerStars zu spielen und für die höheren Limits auf PartyPoker zu wechseln. Bitte bedenke auch, dass wir mit unseren Spielern an einem Strang ziehen: Je erfolgreicher ein Spieler wird, den wir unterstützen, desto höher ist auch die Werbeprovision die wir gezahlt bekommen.

      Zudem trägt jedes PokerStrategy.de Mitglied, dass sich über uns bei PartyPoker anmeldet und dort spielt seinen Beitrag zur gesamten Community bei. Damit finanzieren wir unser Angebot - und dies kommt dann wiederum unseren Mitgliedern zu Gute! Bisher haben wir 100% der Einnahmen von PokerStrategy.de in die Community reinvestiert. (wo Zusatzinvestitionen aus meiner eigenen Poker Bankroll ganz zu schweigen.)

      Es gibt also somit zwei Gründe, Schleichwerbung für andere Pokerseiten nicht zuzulassen:

      1. Wir möchten vermeiden, dass unerfahrene Spieler negative Erfahrungen mit qualitativ mittelmäßigen oder schlechten Seiten machen. Wir sind fest davon überzeugt, dass PokerStars und PartyPoker die absolut besten Konditionen für den Spieler liefern.

      2. Wir möchten die Community weiter verbessern und ausbauen. Dies ist nur möglich, wenn unsere Einnahmen konstant bleiben oder wachsen. Die Einnahmen werden dazu genutzt, unsere Strategiesektionen zu erweitern, unser Coachingangebot auszubauen, Software umsonst an die Mitglieder zu verteilen, Werbeprämien zu zahlen, Seminare zu organisieren und vieles vieles mehr.

      Ich hoffe, damit ist mein Standpunkt deutlich geworden. Dieser Standpunkt ist wie gesagt wohl überlegt und wichtig für den Erfolg des einzelnen Spielers für sich als auch für PokerStrategy.de als Community. Deshalb wird er sich in naher Zukunft auch nicht ändern.

      Daher bitte ich dich auch darum, deine Postings in Zukunft unter Berücksichtigung oben genannter Grundsätze zu verfassen.
    • Vienna
      Vienna
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 567
      Meine Geldtransaktionen bei Poker führe ich nur über NETeller durch, das hat bei jedem Pokeranbieter bis jetzt problemlos funktioniert. Zwei Auszahlungen bei EverestPoker haben 23 und 42 Stunden gedauert.

      Ein mündiger Spieler mit bereits etwas Pokererfahrung im Internet, kann sich auch zum Vergleich andere Pokeranbieter ansehen. Nur soll man vorher übers Internet ausreichend Informationen über den gewählten Anbieter einholen.

      So wird man feststellen, dass es Software gibt, bei welcher der Spieler wesentlich mehr Information zur aktuellen eigenen Hand erhält, oder bei der seine Spielweise nicht leicht ausspionierbar ist. So habe ich z.B. bis jetzt nur bei PokerStars und PartyPoker gesehen, dass trotz "muck" die Startkarten in der History angezeigt werden (wer selbst spioniert, will das natürlich haben). Auch sollte man die Rake-Anteile vergleichen. So zahlt man im Limit 0,5/1 für einen 5$ Pott bei PokerStars 5% und bei PartyPoker 10% Rake.

      Was PokerStars und PartyPoker zur Zeit unerreichbar haben, ist die riesengroße Auswahl an Gegnern. Das erfordert aber Geschick bei der Auswahl.
    • mike1234
      mike1234
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 147
      Mit Auszahlungen bei Everest Poker über Neteller hatte ich bisher auch keine Probleme (dauert max. 2 Tage). Lässt man allerdings das Geld per Check auszahlen, kann das bis zu 6 Wochen dauern, darauf wird aber auch bei Everest Poker hingewiesen. Ich selber spiele allerdings bei Everest Poker nicht mehr, weil da zu wenig los ist.
    • beeblebrox
      beeblebrox
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2005 Beiträge: 18
      Original von Korn
      Bisher haben wir 100% der Einnahmen von PokerStrategy.de in die Community reinvestiert.
      Naja, aber ihr zahlt doch auch sicherlich Loehne an euch selbst, oder?!

      [ Das soll diesmal keine boese Unterstellung, oder ein Vorwurf sein.. ;) ]
    • 1
    • 2