Normal vs Turbo

    • aCeOnTilt
      aCeOnTilt
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2008 Beiträge: 510
      Hallo erstmal.

      Ich spiele seit ca. 2 Monaten hauptsächlich die 4Mann HU SNG-MTTs auf stars.

      Da man mit Turbos normalerweise eine höhere hourly erreicht und es nervig ist teilweise, über 50Min zu warten bis der 2. Tisch fertig ist, wollte ich auf diese wechseln.

      Also habe ich zum testen ein paar 6$ HU STTs gespielt und größtenteils verloren.

      Mein größtes Problem ist es, dass ich den Gegnern bei niedrigen Blinds so gut wie nichts abnehmen kann, und dann bei höheren Blinds mehr oder weniger flippe.

      Natürlich habe ich absolut keine SS aber vielleicht hat ja wer allgemeine Tipps, die man beachten sollte, wenn man auf Turbos wechselt.

      Mir kommt es vor als wäre es sehr viel aggressiver als die Non-Turbos. D.h. man sollte gegen unknowns generell etwas looser broke gehen?

      Wie vermeidet man, dass es so oft zum PoF kommt? Ebenfalls aggressiver spielen und auch mit marginalen Händen broke gehen?

      Werde mir auf jeden Fall das Nash-Equilibrium etwas genauer angucken und mit irgendwelchen Programmen die PoF-Phase üben.

      Bin für jeden Tip dankbar :f_grin:
  • 1 Antwort
    • Manu188
      Manu188
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2009 Beiträge: 210
      vergiss dinge wie das Nash-Equilibrium, ok fürn anfang sind sie dir vllt hilfreich aber beim hu kommts hauptsächlich darauf an (und ganz besodners auch bei turbos) dass du erfahrung hast und schnell die spielweise deines Gegners erkennst und dann seine fehler ausbeuten kannst, da kann dir keine tabelle bei helfen...

      aber du hast auch richtig erkannt dass du hier deutlich aggressiver spielen musst und deine pre flop raising range deutlich erhöst und dann am contis hinterhrziehst und so auch viele kleine pötte einsammelst, aber bei gegenwehr musst dann halt auch die hände weglegen können...

      ist eigentlich ganz simpel raise sehr viele hände pre flop aber am flop spielst dann mit schlechten händen contis und wenn die nicht klappen musst sie halt weglegen und mit deinen guten händen musst dann erkennen wie du deinen gegner am besten ausspielen kannst( mal durch check-call oder check-raise usw...)

      mfg manu