BRM bei Turbos und Normalos

    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      Moin Strategen!

      inzwischen speile ich wieder etwas SnG´s und MTTs. Derzeit Hänge ich auf den 2.20 180er turbos. Da ich jetzt grad nen derben Downswing habe und bei de normalen 90er KO bis jetzt ne ziemlich gute itm rate hatte, frage ich mich ob es unterschiede in sachen Bankroll bezüglich Turbos und non-Turbos gibt.

      Eigentlich ist es ja logisch, doch wie groß ist er? Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht? Und mit welcher BR würdet ihr 2.20 180er spielen? bzw die 4.40 non turbos
  • 1 Antwort
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Kannste dir doch aussuchen^^ Die Frage is was du bevorzugst:

      1. Ein großes Polster, sodass dir Swings nix ausmachen oder

      2. Mehr Risiko und dafür schneller aufsteigen, allerdings muss man auch genauso gut wieder absteigen können.

      Die absolute Mindestgrenze würd ich wohl bei 50 BI festlegen. 100 wären auch noch riskant, da es durchaus sehr abartige Swings geben kann, aber schon eher der Normalfall.
      Mit 200 wärst du wohl auf der relativ sicheren Seite.

      Wie du's nun letztendlich machst bleibt dir überlassen x)