spielt jeder depp 10 tische+?

    • logenb
      logenb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2009 Beiträge: 507
      Ich sehe oft das Leute die eigentlich noch viel zu schlecht sind 6 tische + spielen und wundere mich, wie leute auf die Idee kommen so viele Tische zu spielen, obwohl sie noch garnicht die strategien wirklich drauf haben um so schnell immer richtige entscheidungen zu treffen..

      Ich habe auch noch bei 4 tischen teilweise ein bischen zu wenig <zeit um bestimmte sachen anzugucken oder zu verfolgen.

      also mein fazit : "lol ich kann startinghandchart gogo 20 tabling" ist ein typischer fischgedanke...
  • 45 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Vielleicht haben viele gar nicht den Plan und wollen nur Supernova ergrinden^^ Wenn sie halbwegs breakeven bzw nur leicht losing player sind lohnt sichs immer noch.

      Ansonsten: Leben und sterben lassen :f_p:
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Original von Romeryo
      Vielleicht haben viele gar nicht den Plan und wollen nur Supernova ergrinden^^ Wenn sie halbwegs breakeven bzw nur leicht losing player sind lohnt sichs immer noch.

      Ansonsten: Leben und sterben lassen :f_p:
      This.
      Solche Spieler lassen sich total easy exploiten, wenn sie nicht gerade nanonoko heissen.
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Brauch ich auf den Micros mehr als das SHC? NL2 NL5 ist mit einfachem ABC Poker ohne viel nachdenken zu schlagen.
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      Original von func87
      Brauch ich auf den Micros mehr als das SHC? NL2 NL5 ist mit einfachem ABC Poker ohne viel nachdenken zu schlagen.
      in before:

      [x] deswegen spielst du nach 4 jahren nl10.
    • rofelmat0r
      rofelmat0r
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2008 Beiträge: 4.502
      Original von func87
      Brauch ich auf den Micros mehr als das SHC? NL2 NL5 ist mit einfachem ABC Poker ohne viel nachdenken zu schlagen.
      nein
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Original von Adstriker87
      Original von func87
      Brauch ich auf den Micros mehr als das SHC? NL2 NL5 ist mit einfachem ABC Poker ohne viel nachdenken zu schlagen.
      in before:

      [x] deswegen spielst du nach 4 jahren nl10.
      Ne spiele NL5 dude
    • RantanplanBK
      RantanplanBK
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 3.185
      Anstatt hier nen Thread aufzumachen, warum schlechte Spieler noch schlechter werden dadurch, dass sie 10+ Tische aufmachen würde ich mich einfach freuen und weitermachen und nicht solche Leute durch solche Threads auch noch zum nach-, bzw. umdenken anregen...
    • MonsterFish
      MonsterFish
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 196
      lass doch jeden soviel tische spielen wie er lustig ist! hauptsache sie haben spass und keiner langeweile + cashen ab und zu wieder ein. ausserdem gibt es manschen " fishen" das gewisse gefühl in poker was zu reisen. in poker geht es halt um geld und jeder muss für sich die eigene verantwortung übernehmen. was ich schreibe klingt knall hart den poker ist knall hart :)
    • PokerPaulMainz
      PokerPaulMainz
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 10.258
      nein.
    • Furo
      Furo
      Silber
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 11.046
      Original von logenb
      Ich sehe oft das Leute die eigentlich noch viel zu schlecht sind 6 tische + spielen und wundere mich, wie leute auf die Idee kommen so viele Tische zu spielen, obwohl sie noch garnicht die strategien wirklich drauf haben um so schnell immer richtige entscheidungen zu treffen..

      Ich habe auch noch bei 4 tischen teilweise ein bischen zu wenig <zeit um bestimmte sachen anzugucken oder zu verfolgen.

      also mein fazit : "lol ich kann startinghandchart gogo 20 tabling" ist ein typischer fischgedanke...
      Nein, scheinbar nicht, sonst würdest du doch auch 10+ Tische spielen :rolleyes:
    • Shandout
      Shandout
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 2.909
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
    • FuaVarra
      FuaVarra
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 3.381
      Original von Shandout
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
      oder man lernt einfach wie man postflop was gebacken bekommt und spielt QJs
    • dynamoberlin
      dynamoberlin
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 908
      Original von Shandout
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
      :heart: right !
    • DieBernde
      DieBernde
      Global
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 578
      Original von Shandout
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
      Ich liebe QJs :)
    • NoxOne187
      NoxOne187
      Bronze
      Dabei seit: 07.03.2009 Beiträge: 847
      Original von Shandout
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
      this.

      Ich bin sowieso der Meinung dass ich mit mehr Tischen besser spiele.
    • DieBernde
      DieBernde
      Global
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 578
      Original von NoxOne187
      Original von Shandout
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
      this.

      Ich bin sowieso der Meinung dass ich mit mehr Tischen besser spiele.
      QJs spielt sich doch auch beim masstablen gut ;)
    • HeilLoki
      HeilLoki
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2009 Beiträge: 2.533
      [ ] OP hat verstanden, daß es im Poker darauf ankommt mit schlechten Spielern zu spielen, nicht mit guten.

      [ ] OP ist ein Reg.

      [x] Ich will mit OP und den von ihm angesprochenen Leuten so viele Tische wie möglich teilen.

      [x] Thread kann wegen Sinnlosigkeit geschloßen werden.
    • HeilLoki
      HeilLoki
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2009 Beiträge: 2.533
      Original von DieBernde
      Original von Shandout
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
      Ich liebe QJs :)
      Easy SB-Bubble-Push in nem SnG. Bei nem Turbo könnte man nach 20 min auch bereits an der Bubble hocken.
    • PLSDontCallMe
      PLSDontCallMe
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.519
      Original von Shandout
      Es ist einfacher sechs Tische auf zu haben und auf gute Starthände zum ABC Poker zu warten, als mit JQs in Versuchung zu kommen, weil man schon seit 20min auf diesen einen Tisch starrt und foldet...
      ja, wenn man keine vernünftigen pre und postflopskills hat, muss man natürlich solche hände folden :rolleyes:

      inbefore ... für die ganzen weaktighten idioten, die nicht mal ansatzweise ne ahnung haben :
      klar ... werden solch marginale hände oft dominiert, aber es gibt trotzdem spots, indenen man sie +ev spielen kann.
      ihr nitfische denkt zu sehr in schablonen...
      tatsächlich ist poker aber ein spiel der reinen mathematik.
      und gegen maniacs/lags ist das tp mit mittelmäßigem kicker oder aber das middlepair oft = nuts.
      ausserdem gibts viele spieler, bei denen die preflopraisingrange weiter ist, als dei reraisecalling oder 4bettingrange.
      und postflop kann man anhand der mathematik auch entscheiden, wie gut die hand dann in relation zur raising + cbettingrange ist. :rolleyes:

      desweiteren hat man mit solchen händen (wenn man jetzt nicht selber damit stealt) auch in etwa 24% ne spielbare hand (2pair, straightdraw, flushdraw...)