cogito ergo dum [NL 20 SH] Monatsfazit

    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      Wer Bock auf einen Lowstaker auf dem Grenzgang zwischen gutem Play und unnötigem Spew, Handreading und Overthinking und zwischen Exploit und Selbstlevel hat, der darf gerne weiterlesen...

      Linkliste:

      NL 4 Abschlussgraph
      Stakingdeal
      Oktober 2010
      NL 20 Heater
      Dezember 2010
      Februar 2011
      März 2011
      März 2013: MSS

      Kurzer Werdegang:
      - 2009 angefangen, erst FL dann realtiv schnell NL
      - 2010 als NL 10 Spieler Staking erhalten für Ipoker Nl20. Bis auf Nl 100 hochgespielt
      - 2011 wegen Umzug nach Berlin und Job quitten müssen
      - 2012 erster Versuch des Neuanfangs gescheitert. Kein Volumen geschafft und demotiviert gewesen. Jetzt nochmal und diesmal entschlossen(er)
      - 2013 Umstieg auf MSS (@Mods: evtl ins entprechende Forum verschieben)
      - Back to the roots und wieder echtes Poker
  • 635 Antworten
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.04 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      BU:
      $4.15
      SB:
      $4.56
      BB (Hero):
      $11.74
      MP2:
      $3.55
      MP3:
      $5.69
      CO:
      $3.54


      Preflop: Hero is BB with 2, 2.
      4 folds, SB raises to $0.16, Hero calls $0.12.

      Flop: ($0.32) A, 7, 4 (2 players)
      SB bets $0.23, Hero raises to $0.60, SB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.55.

      villain: TAG, der viel cbettet
      preflop: kann man sich auch auch bluff-3-betten, aber da er aus dem SB eher tight stealt, entscheide ich mich hier zum passiven defend mit der intention ui viele flops zu raisen.
      flop: ich denke, er wird hier OOP 100% seiner range cbetten, da es ja DAS standardboard für eine bluff-cbet ist. da er außer Ax und den Sets fast alles folden muss, kaum FDs in seiner Range hat und ich selbst weake Ax auf späteren streets noch rausfolden kann, raise ich hier. floaten mit dem PP gefällt mir nicht so gut, da ich kaum backdoor-EQ habe und ich ihm keine möglichkeit geben will zu so etwas wie MP+FD zu improven. ich muss hier auch nicht so groß raisen, da ich kaum mehr FE generiere und das risk/reward verhältnis besser wird.

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.04 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      SB:
      $1.96
      BB:
      $4.00
      MP2 (Hero):
      $5.33
      MP3:
      $4.49
      CO:
      $4.43
      BU:
      $11.76


      Preflop: Hero is MP2 with 6, 5.
      Hero raises to $0.16, 4 folds, BB calls $0.12.

      Flop: ($0.34) 9, 8, J (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Turn: ($0.34) T (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.32, BB calls $0.32.

      River: ($0.98) 5 (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.96, BB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.98.

      villain: TAG
      pre: tighter table, weswegen ich meine UTG range aufloose.
      flop checke ich behind, da seine range das board super hittet und meine EQ gegen null geht. turn checkt er nun wieder. gute Pairs und starke draws wird er hier wohl meistens selbst betten und ich sehe ihn eher auf einer mediocren madehand wie A9, QJ oder einem passiv gespielten draw, wenn er c/c spielt. am River busten alle draws und ich bekomme SD value gegen diese, bin gegen seine pair hands aber immer noch behind. daher entscheide ich mich meine hand in einen purebluff zu turnen und potte im weake Qx zum folden zu bringen. dass meine range hier super polarisiert ist und mein flop checkbehind nicht mit monstern gebalanced ist, weiß villain ja nicht;)
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      er bekommt hier 3:1 auf deinen raise und kann dann seine fd sicher gut weiterspielen.

      ansich finde ich deine gedanken sehr gut.
      masch schön weiter damit. empfehlen würde ich dir aber, dir das geld auf nl4 von den fischen zu hohlen, das ist um einiges varianzärmer als gegen regs so checkraises auszupacken. auch wenn du in dem fall mit deiner überlegung ganz gut liegst.
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.04 No-Limit Hold'em (3 handed)

      Known players:
      BU:
      $5.93
      SB:
      $4.00
      BB (Hero):
      $5.95


      Preflop: Hero is BB with 3, 9.
      BU folds, SB raises to $0.16, Hero raises to $0.48, SB calls $0.32.

      Flop: ($0.96) 2, 5, 3 (2 players)
      SB checks, Hero bets $0.69, SB raises to $2.08, Hero raises to $5.47, SB calls $1.44.

      Turn: ($9.95) A (2 players)


      River: ($9.95) A (2 players)


      Final Pot: $9.95.
      Results follow:

      SB shows two pairs, aces and kings(K K).
      Hero shows a flush, ace high(3 9).

      Hero wins with a flush, ace high(3 9).

      villain: "LAG"
      hatte 35% ATS und relativ viel auf 3bets gefoldet. Daher 3bette ich ihn einfach solange, bis er adapted, auch mit solchen craphands. in diesem fall callt er und mit pair+FD geht es dann obv am flop rein.
      nach der hand meinte er, ich würde meine blinds ja härter defenden, als eine mutter ihr kind:) auf die frage, warum er KK nicht 4bettet, sagt er, dass er meine reteals drinlassen wollte. gar nicht mal so dumm für NL 4.
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.04 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      BB:
      $5.20
      MP3:
      $1.06
      CO:
      $4.34
      BU (Hero):
      $4.06
      SB:
      $4.24


      Preflop: Hero is BU with 3, J.
      2 folds, Hero raises to $0.12, SB raises to $0.40, BB folds, Hero raises to $1.20, SB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $0.44.

      villain 32/25/25.0 3bet/120h

      BB war ne nit und SB zwar sehr laggy, aber hatte trotzdem 80% FTS. also opene ich hier eigtl any 2s. da ich ihn hier mit einer sehr hohen frequenz restealen sehe und er mich noch nie 4-betten gesehen hat, entscheide ich mich zu rebluffen.
    • Bascht
      Bascht
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 395
      Original von Benzodiazepin
      Bluff-4-bettende Regs auf NL10 zB
      ach du bist das ;)
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      lol das ist nl4.
      man kann sogar nl50 ohne solche moves schlagen :D

      J2s find ich auch garnet so gut zum 4bet bluffen. du blockst wenig mit dem er shoven könnte. nur JJ und evlt mal AJ, falls er sowas 5bet shoved
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      das mit den blockern sehe ich ein, aber so super viel impact auf das verhältnis von 3b/f und 3b/broke range hat das doch nicht. solange seine bluffing range hier viel größer als seine shoving range ist, macht es imo nicht so viel aus, ob da nun ein paar kombos mehr drin sind. klar wäre mir sowas wie A8 hier lieber und vom ev her sicherlich etwas höher zu bewerten.

      wobei ich da gerade noch ne frage hätte: wenn wir kombos aus villains toprange blocken, dann erhöhen wir doch im umkehrschluss die gefahr in einen domination spot zu laufen, wo wir fast keine EQ mehr haben?
    • Bascht
      Bascht
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 395
      naja du hast ja nicht ernsthaft vor bei call4bet von villain auf nem A high board durchzudrehen ;) die kohle machst du mit pf durch die folds auf deine 4bets.
    • dontstealmyb
      dontstealmyb
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2008 Beiträge: 6.082
      du hast potenzial. wenn du interesse hast würd ich gern mal u2u mit dir machen. kannst mir ja ne kurze msg in meinem blog hinterlassen.
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      Original von Bascht
      naja du hast ja nicht ernsthaft vor bei call4bet von villain auf nem A high board durchzudrehen ;) die kohle machst du mit pf durch die folds auf deine 4bets.
      ja ber kann ich mit A8 auf A72r im 4bet pot noch folden? oder um die problemstellung etwas umzuformulieren: wir 4bet-bluffen nicht, sondern bluff-5bet-shoven, zb auf NL400;) mit 78s zb haben wir mehr EQ gegen Ak, JJ+, als mit A8. berücksichtigt der equilator den card-removal-effekt? müsste ja eigtl schon.
    • Bascht
      Bascht
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 395
      ich glaube der equilator berücksichtigt card-removal nicht.
      Laut Equilator hast du mit A8 ca. 25% vs [AK,JJ+] und mit 78s nur 22% Equity.
      Nehme ich im Range-Tool des Equilators Ah aus der [AK,JJ+]-Range und gebe Hero Ah8x, dann kommen wir auf "satte" 27 %.

      zum 4bet-bluff: ich selbst spiele NL10 und bringe den nur wenn die stealhistory mit villain schon eine gewisse dynamik hat. Und wenn ich dann wirklich A8 benutzen sollte mit der Absicht den pot pf mitzunehmen, dann kann ich bei nem call und nem A72 board die Hand auch wie KK spielen.
      Ich würde nur beisielsweise nicht 25%+ meines stacks in die 4bet investieren, wie in deiner J :spade: 3 :spade: hand.

      gruß
      bascht
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      danke für die korrektur bascht.

      heute hatte ich freundlicherweise ein u2u mit dontstealmyb und hier einige keyhands aus der session:
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.04 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      BU:
      $4.00
      SB:
      $4.31
      BB (Hero):
      $8.58
      MP3:
      $4.52
      CO:
      $5.51


      Preflop: Hero is BB with Q, Q.
      MP3 folds, CO calls $0.04, 2 folds, Hero raises to $0.16, CO calls $0.12.

      Flop: ($0.34) 9, J, 9 (2 players)
      Hero bets $0.24, CO calls $0.24.

      Turn: ($0.82) K (2 players)
      Hero bets $0.60, CO calls $0.60.

      River: ($2.02) K (2 players)
      Hero bets $1.04, CO raises to $2.08, Hero calls $1.04.

      Final Pot: $6.18.

      villain 60/10/1,5 AF
      ich secondbarrel hier um noch value von Jx zu bekommen oder einem PP, hab selbst ja noch GS outs and valuebette den river gegen Jx, TT, Ax for thin value, wobei die betsize ruhig hätte noch kleiner sein dürfen. auf das minraise hab ich bei den odds dann gecallt, da villain ja nicht soviele Kx hände auf die cbet callt 9x wohl auch nicht immer raised. de facto ist seine range hier ziemlich polarisert und for information gabs dann halt nen call, wenn auch einen sehr grenzwertigen.



      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.04 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      CO:
      $4.04
      BU:
      $5.01
      SB:
      $4.00
      BB (Hero):
      $4.86
      MP3:
      $1.34


      Preflop: Hero is BB with A, 2.
      MP3 folds, CO raises to $0.16, 2 folds, Hero raises to $0.56, CO calls $0.40.

      Flop: ($1.14) 3, T, T (2 players)
      Hero checks, CO bets $0.81, Hero folds, CO gets uncalled bet back.

      Final Pot: $1.14.

      bluff-3-bet vs 37 ATS und 50 FT3B
      am flop entscheide ich mich gegen die cbet, was der coach auch gut fand, da villain kaum besseres foldet oder schlechteres callt. nach dem c/f macht er mich auf die gute alternativline c/rai aufmerksam, da die meisten leute ihre Ax hände ip betten werden, aber auf nen shove hin folden müssen /werden und man auch gegen kleinere pockets gute FE hat und im falle eines calls auch EQ hat.
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      heute


      Uploaded with ImageShack.us
    • Burden
      Burden
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2008 Beiträge: 264
      Hey, good luck auf deinem Weg, bin grade auf dem selben Weg (nachoben obv. ;) )
      Hast ja auch schon die ein oder andere Hand von mir kommentiert im HBF.
      Finde die sessiongraphen könnten nen bisschen kleiner sein^^

      Werd das hier auf jeden Fall auch mal verfolgen.

      Gruß Burden
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      Original von Burden
      Hey, good luck auf deinem Weg, bin grade auf dem selben Weg (nachoben obv. ;) )

      Finde die sessiongraphen könnten nen bisschen kleiner sein^^
      Gruß Burden
      danke und habs mal verkleinert^^
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Hab deinen Thread auch mal gebookmarked :D !

      ICQ invite ist ebenfalls raus ^^! Würde mich über ein U2U Coaching freuen, wenns mal zeitlich passt.

      Fuchse mich grad in NL rein und flitze auf NL2 auf FTP rum ;P... .

      Bei Interesse einfach anschreiben bzw. adden :-)!

      Wirklich schöne Hände, welche du postest und sehr gute Gedankengänge. Weiter so!
    • Bascht
      Bascht
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 395
      hey,

      hand1) call/call/minraise ist von nem passiven gegner auf dem board fies. Ich weiß nicht ob ichs callen könnte trotz der super odds, vermutlich gewinnt dann doch die neugier und die hoffnung auf T8 oder so.

      hand2) c/rai ist echt ne schöne line auf dem dry flop. außerdem wird villain zukünftig nicht so light ballern wenn man als pfa OOP zu ihm checkt. mal sehen ob ich auch so einen spot finde in meiner nächsten session :)

      gruß
      bascht
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      nach gestriger abstinenz hab ich heute mal wieder ne kleine session gespielt, nicht all zu lang, da ich noch etwas restpegel vom hollandspiel intus habe.


      sessionstas waren 33/29/50 ATS/13 3bet/4.2 AF

      keyhands gibt es später.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Zu der QQ Hand gegen den 60/10. Der Raise am River sind auf dem Limit immer die Nuts. Du wirst bis zu NL200 wenig Spieler finden, die in der Lage sind bluffraises am River zu machen (egal ob regulär oder fisch - eher sinds die Fische auf den niedrigen Limits wenn überhaupt).

      Son Informationcall ist zwar bei solchen Odds immer interessant, um sich einfach zu vergewissern, dass man beat ist, aber das sind halt auch 25BB auf NL4 gewesen, die einfach in das Fullhouse laufen.