Insektenphobie !?

    • Zirkon
      Zirkon
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 724
      Langsam aber sicher krieg ich bei den Viechern echt panik, mir scheint in meinem Zimmer versammelt sich alles was es so an Viechern in unseren Breitengraden gibt.

      Eben hat dieser Kerl versucht mich anzufallen. ;(






      Und schon 2-3 mal hab ich solche Viecher in letzter Zeit gefunden



      laut wikipedia spinnenläufer
      -> "wird 25 bis 50 mm lang, und erreicht ein Alter von 3 bis 7 Jahren, in denen ihm bis zu 15 Beinpaare wachsen, von denen die ersten beiden als Giftfüße fungieren, erkennbar an den kleinen Stigmata am Beinrücken. Er ist ein schneller Läufer mit bis zu 50 cm/s"

      Als ich versucht hab das riesen Viech zu erschlagen ist es super schnell ausgewichen, wtf das Ding hat mich aus weiter Entfernung gesehn, seit wann können Insekten sowas?
      Was ist das für eine Welt, in der mein Hamster nach 2,5 Jahren an Altersschwäche stirbt und es solche Insekten gibt die 7! Jahre leben. Als ich es dann erwischt hab mit dem Mülleimer, hat es trotz halb zerquetschten Körper noch minutenlang gezuckt.

      Ich krieg Gänsehaut am ganzen Leib und bilde mir ein mir krabbeln Viecher den Körper hoch
  • 24 Antworten
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
    • BoPer
      BoPer
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.992
      och ich hatte auch grad besuch. sitz im sessel und hab laptop auf dem schoß. auf einmal seh ich ein ziemlich großen schatten am boden und schau hoch. eine fledermaus. muss zugeben bin erstmal ganz schön erschrocken. länger keine mehr gesehen bei uns. 30min gedauert bis ich sie wieder draußen hatte...

      ja so krabbelzeug ist halt bei mir völlig normal wohne am waldrand da hat man das öfters mal, aber nichts wovor man sich fürchten müsste. wenn ich lust hab wird das viehzeug gefangen und rausgebracht oder manchmal muss auch ein schuh herhalten.

      sei froh, dass es noch eine solche artenvielfalt gibt.
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Sind keine Insekten.
    • Zirkon
      Zirkon
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 724
      und kürzlich dann beim versuch eine Glühbirne zu wechseln



      toter Insektenregen ;(
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Angst würd ichs nich nennen, aber purer Ekel :/ Mir is der darauf 100% folgende Herpes schon Grund genug die Viecher zu hassen^^
    • reval1893
      reval1893
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 356
      Die Skizze ist einfach nur genial :D


      Aber auch nur auf dem Bild lustig, muss ja echt total widerlich sein...

      Bezüglich der vielen aderen Viecher in deinem Zimmer...wie wärs mir Fliegengittern vor den Fenstern? Dann können die nicht einfach reinkrabbeln und wenn du dann einmal alle diese Biester in deinem Zimmer erledigt hast (da musst du halt durch) hast du für die nächste Zeit deine Ruhe!
      Und für den Fall dass doch mal wieder eins einschleicht - kauf dir ein paar fleischfressende Pflanzen. Ich liebe sie... :heart:
    • Zirkon
      Zirkon
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 724
      an fleischfressende Pflanzen hab ich noch gar nicht gedacht

      was hast du denn für Pflanzen und taugen die was?
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      ich hab noch nie ne fleischfressende pflanze so als zimmerpflanze gesehen wo nen 5cm vieh rein passt, ich vermute mal das kann man nur in nem terrarium halten wo man für entsprechende temperatur und luftfeuchtigkeit sorgt, und außerdem frisst so ne pflanze 1 vieh pro woche oder so ähnlich, du bräuchtest also schon nen halben urwald damits effektiv ist :P
    • reval1893
      reval1893
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 356
      1. Was spricht gegen einen halben Urwald? :D
      2. Außerdem hab ich es ja als Tip empfohlen wenn mal so ein Viech durchs Fliegengitter kommt was nicht allzu oft der Fall sein sollte.
      3. Die 5 cm großen Viecher kommen eh nicht durchs Fliegengitter

      @ Zirkon: Ich hab Exemplare der Venusfliegenfalle (Dionaea muscipula) und die machen schon den ein oder anderen Fang!

      Aber zu hohe Erwartungen darf man auch nicht stellen. Alles fangen dir die Pflanzen natürlich auch nicht weg! Hatte sogar schon mal eine Pflanze, der waren die Viecher wohl auch zu eklig (versteh ich aber!), die hat nie was gefangen :D
      Gehört halt auch gewisse Liebhaberei dazu :f_love:
      Aber nichtsdestotrotz - manchmal erspart es dir schon die ein oder andere Jagd!!!

      Wenn du dir eine kaufst (gibt es in jedem Baumarkt/Gartencenter), kann ich dir auch gern Tipps zur Pflege geben!
    • Vampyr09
      Vampyr09
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 12.605
      Alter ist das eklig. Ich hab son Vieh noch nie gesehen, und will es eigentlich auch gar nicht. Mir kribbelt es schon nur wenn ich das sehe.

      Ich hätte mir glaube schon Schränkeweise Insektengiftspray oder so gekauft und überall rumgesprüht.
      Das sollte glaube ich gut helfen. Man muss dann halt auch alle Planzen etc aus der Wohnung räumen für ne Weile, aber alles ist besser als mit sonem Vieh in einer Wohnung zu wohnen.
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      Für weitere Tips schau dir mal Starshiptroopers an da werden multiple methoden zur bekämpfung einer insektenplage diskutiert
    • Guru79
      Guru79
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 142
      "House centipedes (Spinnenläufer) feed on spiders, bedbugs, termites, cockroaches, silverfish, ants, and other household arthropods." (Wikipedia en)

      Das Vieh hat immerhin nen paar fiese kleine Viecher aufm Speiseplan stehen, super Haustier eigtl. :P

      €: Hmm, andererseits:
      Bites (stings) are not common, and the forcipules of most (aha) house centipedes are not strong enough to penetrate human skin. Stings are generally no worse than a bee's sting (ja, dann), with its venom causing redness and mild to severe swelling.
    • mykena
      mykena
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 664
      der spinnenläufer frisst fliegen, top gast imo!
    • peterpistole
      peterpistole
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 939
      hol dir katzen. meine beiden jagen alles was sich bewegt.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      fenster zulassen wenn licht an ist oder fliegengitter kaufen.
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Original von Zirkon
      und kürzlich dann beim versuch eine Glühbirne zu wechseln



      toter Insektenregen ;(
      :heart: :heart: :heart: :heart: :heart:
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.258
      Kann dich voll und ganz verstehen. Ich ekel mich schon beim Ansehen der Bilder inkl. dem Gefühl das es irgendwo krabbelt. Scheiß Phobie^^

      Aber so nen Viech habe ich auch noch nie in Natura gesehen und so dicke Spinnen hatte ich auch noch nie in meinem Zimmer - obwohl es im Keller ist.

      In was für einer Umgebung wohnst du denn?
    • Zirkon
      Zirkon
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 724
      200k Einwohner relativ zentral in der Stadt kA wo die herkommen
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      Gibt Fliegengitter für 99cent.
    • 1
    • 2