PLO Hi/Lo 25 Q-high Flush am River

    • granito
      granito
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 329
      Grabbed by Holdem Manager
      Hi-Lo Omaha $0.25(BB) Replayer
      SB ($27.18)
      BB ($17.07)
      UTG ($49.01)
      UTG+1 ($23.67)
      Hero ($4.69)
      MP1 ($14.18)
      CO ($5.85)
      BTN ($4.75)

      Dealt to Hero 2:spade: A:spade: 6:heart: Q:heart:

      fold, fold, Hero calls $0.25, MP1 calls $0.25, CO calls $0.25, fold, fold, BB checks

      FLOP ($1.10) 4:club: 4:heart: 9:diamond:

      BB checks, Hero checks, MP1 checks, CO checks

      TURN ($1.10) 4:club: 4:heart: 9:diamond: T:heart:

      BB checks, Hero checks, MP1 checks, CO checks

      RIVER ($1.10) 4:club: 4:heart: 9:diamond: T:heart: 8:heart:

      BB checks, Hero bets $0.50, MP1 raises to $2.55, CO folds, BB folds, Hero ??

      Meine bet am River ist wohl zu klein, 3/4 Pot-size 0,80 wäre besser.
      Oder gleich eine Pot-size bet?

      Nach dem raise vom MP1 sah ich mich gegen eine Straight oder einen kleineren Flush vorne.

      Auf der anderen Seite machte mich die hohe bet stutzig.
      Callen oder folden?
  • 5 Antworten
    • HeinzMaria
      HeinzMaria
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 243
      Warum sitzt du mit nichtmal 20 BB am Tisch? ?(

      Die Hand ist quasi am Flop schon tot. Würde ich komplett c/f spielen.
      Ich hätte den River auch einfach gar nicht angespielt. Spätestens auf das Raise von MP1 wär ich draußen. Es gibt kein Low, es liegt ein Paar auf dem Board, du hast nur den 3rd-Nut-Flush, und er raist in drei Leute. Da bist du quasi nie vorne.
    • JackausBerlin
      JackausBerlin
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 451
      Ich würde mit einem Flush den River auch anspielen, sicher auch etwas höher.

      Mit Deinem Blatt hast Du vor allem auf Low oder Flush (Pik oder Herz) gespielt. Es gibt keinen Low und dafür ist der Herz -Flush angekommen.

      Problematisch ist das Paar im Flop. Dadurch sind mehrere Full-House-Kombinationen oder Trips mit 4 denkbar. Ich gehe aber davon aus, dass hier nur 88844 in Frage kommt, da er eine 4 oder ein anderes FH schon mal früher angespielt hätte, um den Pot etwas zu füllen.

      Dann schlägt Dich noch ein Flush mit A oder K.

      Also gibt es nur 3 Blätter, die Dich schlagen.

      Angesichts Deines Stacks halte ich einen Bluff oder ein niedrigeren Flush für ebenso wahrscheinlich.

      Die Chancen stehen demnach m. E. bei 50/50, was das Ganze dann zu einem klaren Call macht, da Du weniger als 50% bezahlen musst.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.887
      Den Flush am River anzuspielen ist schon ok gegen schwache Gegner da es genügend lachhafte schlechtere Hände (wie z.b.straighst !) gibt die dich dann wirklich noch callen weil die Leute einfach keine Ahnung haben.

      Auf den Raise hast du jedoch selbst gegen schwache Gegner einen einfachen fold da der Pot 4-way ist und deswegen ein Bluff sehr unwahrscheinlich ist und ein Valueraise mit einer noch schelchteren Hand selbst bei einem schelchten Gegner zwar immernoch möglich aber eher unwahrscheinlich ist.

      Wenn du an der Stelle gegen einen raise nicht folden willst dann spiel lieber c/c was auch in Ordnung wäre.
    • granito
      granito
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 329
      @JackausBerlin
      Problematisch ist das Paar im Flop. Dadurch sind mehrere Full-House-Kombinationen oder Trips mit 4 denkbar. Ich gehe aber davon aus, dass hier nur 88844 in Frage kommt, da er eine 4 oder ein anderes FH schon mal früher angespielt hätte, um den Pot etwas zu füllen.


      Der MP1 hatte tatsächlich schon am Flop sein Full-House mit 99KQ.
      Ich habe schon mehrmals erlebt das Spieler ihre nuts bis zum
      River checken, und dann erst aktiv werden.

      Aufgrund des kleinen Pottes von 1,10 am River, und des 4-way Pots,
      tendiere ich zu der letzt genannten line check/call.
    • JackausBerlin
      JackausBerlin
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2007 Beiträge: 451
      Bei meiner Bewertung hab ich nicht beachtet, dass am River noch so viele Spieler dabei sind. Insofern ist ein Bluff -wie OrcaAoc schreibt- doch eher unwahrscheinlich. Wahrscheinlich kommt dann doch eher ein Fold in Betracht. Easy finde ich den jedoch nicht.

      Dass er mit einer sehr guten Hand auch den Turn checkt, finde ich bei PL schlecht. Viele callen mit einem FD die noch relativ kleine Bet am Turn. Er bekommt so sehr wenig Value aus der Hand. Durch die hohe Bet am River versucht er das dann wettzumachen und hat, wenn Du foldest mit einer starken Hand nichts gewonnen.