NL $2.25 SNG | 6 Tische Full Tilt Poker - ohne Download zum anschauen

    • Schnippsl
      Schnippsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2009 Beiträge: 983
      Hallo und Herzlich Willkommen ^^

      Ich spiele zurzeit die $2.25 Sngs auf Full Tilt solange noch bis ich die BR für die $5.50 habe. Ich würde mich freuen wenn ich ein wenig Feedback bekommen würde :-) Aber ich warne euch, wehe es kommt zuviel kritik :p

      Habe das Video auf Sevenload hochgeladen damit ihr es nicht downloaden müsst sondern gleich anschauen könnt.

      Wenn ihr das Video sehr unscharf seht dann müsst ihr unten rechts im Video "HD is off" klicken um die HD qualität zu aktivieren.

      Hier das Video:
      Hier klicken um das Video anzuschauen:-)

      Ergänzungen zu verschiedenen Situationen:

      4:10 min. AKs mitte unten:
      Hätte wahrscheinlich im nachhinein ein Push gecallt weil ich da schon doppelten Stack hatte, finde aber das wenn er raise/reraisepush spielt er mindestens JJ halten muss und mag flips in early Phase nicht so. Conti bet 420 ^^

      10:00 min Set 44 rechts oben:
      Vorher sagte ich das Ace nut Flushdraw weg fällt da das Ace ja schon liegt. Beachtet einfach nicht was ich alles danach sagte zu der Hand :-) Hatte mich da ein wenig versprochen und möchte das schon hier klären damit keine Diskussionen anfangen. Er hat da in vielen fällen echt kein Flush und nur einen guten 1card Flushdraw oder das Ace evtl. two Pair. Auf dem Limit bin ich da drin.

      20:00 min. oben links:
      Easy first in Push?

      38:40 min. rechts:
      Insta Push mit AKo. Gedankengang war gut aber zu 3 handed geht das easy rein denk ich mir.

      40:10 min. rechts:
      Im nachhinein ist das kein Push mehr. Besser finde ich es hier zu Raisefolden da ich noch gut in chips bin und K6o jetz nich die Monster Hand ist mit nem guten Stack um das zu pushen.

      Zum schluss konnte ich keine note schreiben wegen dem Table Ninja. Ich hatte die "ö" Taste belegt mit einer Line. Ich trottel ^^

      Das wars von mir :-) ich hoffe euch hat das Video gefallen und freue mich wie gesagt auf Feedback auch zum unterhaltungsfaktor :-)

      Ps: Sorry für das ständige "Fishy" und "Fish" gequatsche da...

      lg :f_ugly:
  • 8 Antworten
    • todei
      todei
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2008 Beiträge: 828
      Hallo Schnippsl,

      nettes Video ;)

      Zu den verschiedenen Händen. In der 4.minute zur Aks Hand: 3 Bet find ich gut, weil du Villain oft genug zum folden bekommst, spätestens am Flop. Nach der Contibet bist du falls er pusht aufgrund euer Stacksizes in fedem Fall drin. Wenn er nicht die Trips hält, dann hast du gegen (außer er hält KK, und AA) ihn meistens 2 saubere Outs + BdFdraw.

      Zum 444 Set in minute 10:

      Ich würde da per se nicht ausschließen dass er einen fertigen Flush auf der Hand hat. Villain hat preflop gelimpt und ich gebe ihm da in seine Limpingrange haufenweise suited Connectors und 1 oder 2 gapper. Ich finde das Raise gut, allerdings niccht for Value sondern for information. Ich würde daher eher klein raisen/minraisen und auf einen Push folden. Du hättest immer noch einen 1k Stack gehabt (wärst dann nicht commited), und spätestens wenn er nach einem Reraise reinstellt, seh ich mich mit meinem set beat.
      Was mir noch ein wenig gefehlt hat ist dass hinter dir noch ein Spieler saß, der ja auch einen Flush hätte halten können.

      20:min zum eventuellen 5er Push:

      So easy ist der nicht, aber schon vertretbar. Kommt sicherlich drauf an wie callfreudig oder tight die Villaisn hinter dir sind.

      ZUr KQ hand paar sekunden später.

      Da würde mich mal die Erklärung dafür interessieren warum es nach ICm hier einen fold gibt. Meinst du das auf direkt Push bezogen? Dann würde ich dir Recht geben für 12 BB aus der Position. Allerdings, würde ich hier noch einmal Openraise/folden.

      Bei min 29:30 pushst du78s für effektiv 15 BB im Blindbattle:

      Auf jeden Fall ne interessante Hand. Für den Push spricht sicherlich dass ihr an der Bubble siet. Allerdings finde ich das nutzen/Risikoverhältnis hier zu groß. Du riskierst 15 BB um einen zu bekommen, mit einem Suited connector. Sicherlich wird Villain hier oft folden, aber wenn er eine Hand hat, ist deine sehr gute Ausgangssituation kaputt. Ich tendiere daher zu raise/fold, oder zu smallballpoker mit Händen die sich so wunderbar Postflop spielen wie Suited connectors.

      Bei minute 40:12 k6o Push.

      Ihr spielt hier um effektive 14 BB. Von daher find ich den Push zu loose. Kannst noch auf bessere Situationen warten, zumal er dich ja covert hat. Wenn du die hand spielen willst, dann würde ich completen und schauen was der flop bringt. Openpushen würde ich hier ab k10o, ab A7s und die ganzen Broadways.

      Bei minute 47: J7o im Blindbattle:

      Ich würde deeinen Openender am Flop auf jedenfall anspielen, nicht zuletzt um zu erfahren ob er vllt nen King oder ne Queen hält.
      Die River bet macht aus folgendem Grund keinen sinn: Du sagst du gibst im keinen K oder Q, sagst aber gleichzeitig du hast mit deinem J high keine Showdownvalue. Wenn er aber kein K oder Q hält, geb ich dir durchaus showdownvalue auf dem Board, zumindest genügend um keinen Zwang für nen Riverbluff zu sehen.
      Allerdings seh ich die Sache auch anders: Ich denke viel eher dass er den Flop gehittet hat und way ahead way behind spielt. Wenn du da 3 streets barrelst callt er dich runter. Seine weaken checks, extrahieren zwar kein Value, aber sind aus seiner sicht Potcontroll Streets um sich gegen dich keinen riesen Pott aufzubauen.

      Insgesamt fand ich ganz solide gespielt. Einige Situationen, gerade 3 Handed fand ich zu weak. Mit second pair kann man im Blindbattle ne minbet am flop durchaus auch mal callen, und schauen wie die Hand weiter verläuft.

      Bin gespannt aufs nächste Video ;)
    • ElHive
      ElHive
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 7.692
      4:10, UM, AKs

      Mag die 3bet gar nicht, auch wenn wir hier OOP sind. Würde ich callen und am Flop reevaluieren. Grund ist ganz einfach der wie du schon sagst, dass wenn er 4bet pushed, er wahrscheinlich meistens JJ+ hält, oft auch nur QQ+ und gegen die Range ham wir halt nur 'nen Flip. Auch wenn wir bereits doublestacked sind würd ich das in der frühen Phase lieber vermeiden wollen.

      Weiterer Grund is, dass am Flop die cbet nach einer 3bet so groß ausfällt, dass wir, wenn er pushed, eigentlich callen müssen wir aber immer behind sind. Siehst ja selber, du cbettest 420, wenn er pushed, musst du noch 675 callen für 'nen 2275er Pot (ca. 3,4:1 PotOdds).

      10:00, OR, 44

      Finde deinen Gedankengang nachvollziehbar und daher dein Play darauf basierend völlig i.O. Hier immer das Monster unterm Bett zu sehen halte ich für falsch. Wenn ich hier raise, dann mach ich das for Value und Protection und möchte dann auch meinen kompletten Stack unterbringen.

      Raise for Information und fold auf Action find ich terribad weils moneyburing is IMO. Wenn ich seine Range hier so polarisiere, dass er öfter den Flush hält als beispielsweise 'n Pair plus Flushdraw, dann calle ich seine cbet und calle am Turn erneut, wenn ich die richtigen Odds bekomme bzw. folde auf 'ne größere Bet. So sehe ich mindestens eine Street mehr und bekomme seinen ganzen Stack rein, wenn er den Flush hält und sich das Board paired während ich mit raise/fold keine zusätzlichen Karten sehe und evtl. sogar die beste Hand folde, wenn er z.B. KJ aggressiv spielt, weil er damit am Flop die größte Equity hat.

      14:00, OL, QQ

      nh, unlucky. Sein Call mit AJo is einfach nur schlecht.

      19:00, OL, A10o

      Raise um den shorty zu isloieren, aber das hast du ja selber festgestellt^^

      19:30, UL, 66

      Du meintest, man könnte hier die 6er limpen oder raisen. Limpen würd ich lassen, da du auf ein Raise immer folden musst. Wenn ich sie spielen wollte, dann nur mit einem Raise, um der Aggressor in der Hand zu sein. Aber man kommt halt oft in doofe Spots, daher is das beste Play IMO ein Fold. Du behälst dir so auch das tighte Image, was ja im LateGame sehr vorteilhaft ist.

      29:30, UL, 78s

      Würde meinem Vorredner zustimmen, dass der effektive Stack von 15BB für einen Push zu groß ist. Ob ich raise/fold spiele oder nur complete, hängt davon ab, ob Villain eher tight ist oder gerne called. Bei ersterem raise/folde ich, ansonsten call ich nur.

      32:00, OL, AA

      Würd ich auch 3betten aus eben genannten Gründen.

      32:30, OR, A10s

      Push ich 6handed für 11BB ohne mit der Wimper zu zucken. An der Bubble kommts dann doch auf Stacksizes und so drauf an. Aber hier isses 'n ezy push IMO.

      36:30, R, AKo

      Ist hier ein Nobrainer-Push IMO. Der Shorty ist jetzt nicht so wahnsinnig short, als dass das deinen Bubblefactor großartig erhöhen würde. Villains Openingrange ist superweit sodass du eine Menge Foldequity hast und seine Callingrange dürfte hier neben Any pair auch die höhren Broadwayconnector und oft auch sowas wie A7s+ und A9o+ umfassen. Und gegen diese Range is die Equity mit AKo halt einfach nur huge, sodass ich ezy broke gehe.

      39:30, L, A4o

      In der Situation würde ich den shorty superweit isolieren ganz einfach aus dem Grund, dass von den 240, die bereits im Pot sind nur 40 in den Mainpot gehen und die restlichen 200 in einen Sidepot, der automatisch dir gehört, wenn der BB foldet. Glaube, in dem Spot würd ich sogar anytwo pushen.

      39:30, R, 109o

      Du sagst, du würdest nur raisen oder folden. Find ich nicht gut. Du kannst mit Middlepair durchaus noch die beste Hand halten. Mit einem Raise isolierst du dich IMO aber nur gegen eine gehittete Q, einem starken Flushdraw mit mindestens einer Overcard oder einem Combodraw. Alles Hände, gegen die du auf einen Push folden musst, weil du halt nicht besonders gut gegen diese Range runnst. Halte einen Call und Reevaluierung am Turn daher für die bessere Option.

      40:10, R, K6o

      Du pushst halt für 15BB effektiv. Finde das noch 'n bischen deep. Würde hier auch entweder zu raise/fold oder complete/fold tendieren

      53:00, A3s

      Denke, dass der Call hier klar geht, wobei ein Fold IMO auch kein großer Fehler ist. Seine Pushing-Range vom BU wird groß genug sein, dass ein Call noch +EV ist, allerdings nicht so deutlich +EV, als dass man einen Fold hier ankreiden könnte.

      58:10, 76o

      Find den Push gut. Dass du in 'ne Top3%-Hand läufst, ist unlucky. Lustig fand ich btw, dass der Franzose in der nächsten Hand den PIMP für den 40 Chips Sidepot am River aus der Hand bluffen wollte und den supershorty dadurch aufgetripled hätte, wenn der andere nicht gecalled hätte *gg*

      Hast sehr solide gespielt IMO, n1.
    • Schnippsl
      Schnippsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2009 Beiträge: 983
      Vielen dank für die zwei ausführlichen kommentare :-)
      Fahre morgen 1 Woche in den Urlaub und werde Montag dann dazu was schreiben...Freut mich der Feedback

      lg :f_ugly:
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      werd´s mir die tage wohl auch nochmal anschauen und mein kommentar zu abgeben, falls gewünscht. ;)
    • Schnippsl
      Schnippsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2009 Beiträge: 983
      Original von panther11225
      werd´s mir die tage wohl auch nochmal anschauen und mein kommentar zu abgeben, falls gewünscht. ;)
      Sogar sehr erwünscht :-) danke
    • Schnippsl
      Schnippsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2009 Beiträge: 983
      Also :)

      Danke für die Kommentare und das Feedback. Ich hab mir das jetzt alles mal richtig durchgelesen und muss mich echt für manche Situationen bedanken. Andere Einblicke zu bekommen ist immer gut um sein eigenes Spiel zu verbessern. Ich werde die Tage mal noch ein Video machen :-)

      lg :f_ugly:
    • thepassenger1
      thepassenger1
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2010 Beiträge: 354
      die session ist ja extrem ul gelaufen. shit happens.
      du hast erkannt, dass du sehr sehr tight spielst, aber von grund aus solide.

      was ich gerne mache, ist nach einem sb complete fast mit any2 zu raisen (min 30 mit K3o), weil der complete auf dem limit im seltesten fall ne trap ist und er dir nur nicht die blinds schenken will.
    • Schnippsl
      Schnippsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2009 Beiträge: 983
      Ja das mit den Comlits aus dem Small Blind da hast du aufjedenfall recht.
      Habe ich mitlerweile auch schon geändert nur das Problem ist das die Fische sich manchmal entscheiden da zu callen und die Sache bei 30% der Leute etwas unprofitabel wird. Aber danke für dein kleinen Feedback. Ich trainiere momentan sehr viel mit dem Wizard um mein tightes spiel mal ein wenig abzulegen. Ab heute gehts auch die 6.50 Turbos. Hoffe das ich mich da gut etaplieren kann...

      lg