Resteal /w AA

    • TheMasterOfAnything
      TheMasterOfAnything
      Einsteiger
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 132
      Okay, offensichtlich haben 50% der Leute die auf PokerStars spielen so ein Video von Daniel Negreanu gesehen, wo er grundsätzlich empfiehlt, vom Button mit einer 3BB Raise zu stealen (Small Ball), und dann 50% Potsize zu C-Betten.

      Dass dies eine Tournament Strategie ist, haben die meisten wohl nicht mitbekommen.

      Solche Raiser Reraise ich dann gerne auch mal mit 56s, weil sie in mehr als 80% der Fälle folden, vermutlich weil Daniel das auch empfiehlt.


      Nun hatte ich heute eine schöne Situation, wo ich AA hielt, und natürlich Standardmäßig zum Resteal angesetzt habe. Der BU Instant-Folded, wie immer.

      Meine Überlegungen:

      1) Wir können vom SB Min-Raisen, um den BB herauszubekommen, und den BU in den Pot zu bekommen.
      2) Wir können vom BB Cold-Callen und Postflop die 50% Potsize C-Bet mit Check-Raise abgreifen.
      3) Dann gibt es noch mehr Value

      Ich meine, wenn dieser Spieler, nennen wir ihn einmal Daniel, jetzt seine 3BB Raise mit Q9off macht, und wir callen vom BB. Auf dem Board kommt vielleicht Q38, wenn wir ihn check-raisen callt er vielleicht sogar noch.

      Erheblicher Nachteil ist natürlich, wenn man in gefloptes Two-Pair oder Trips läuft. Davon kann man dann kaum wegkommen. Generell sehe ich hier aber eine Möglichkeit Value zu extrahieren.
  • 5 Antworten