Neues System bei Rapidshare?!

    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Hey,

      habe gerade gemerkt, dass Rapidshare ein neues Produktmodell eingeführt hat...

      Jetzt würden allerdings die "alten" 90 Tage nur noch 50 Tage reichen, also wenn man das 5GB/Tag Limit behalten würde...

      Wenn man jetzt aber mal nen Tag oder so gar nicht runterlädt und als max. Paket das Mediumding eingestellt hat und ansonsten kleinstmöglich...werden dann an diesem Tag nur 4 Rapids verbraucht?

      also:

      1000/4=250 Tage

      1000/20=50 Tage

      Aber was ist, wenn man einen oder mehr Tage gar nichts runterlädt....springt das System dann automatisch auf 4 Rapids runter?

      Thx
  • 116 Antworten
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Brauche dazu auch mal Erklärung. Hatte meinen Account erst vor kurzem verlängert und blick da noch nicht wirklich durch.

      Kann man jetzt am jeweiligen Tag einstellen, wie der Tag genutzt wird bzw. wie viel gesaugt werden kann?
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      is doch eh grad seasonbreak... daher wayne :)
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      du kannst unter eintellungen einstellen, dein maximal limit und dein minimal limit.

      wenn du einen tag mehr als 1gb runterlädst, springst du in das höhere limit.
      gilt dann bis zu nächsten abbrechnung. danach springt das system wieder auf das minimal limit
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von Kraven
      is doch eh grad seasonbreak... daher wayne :)
      Geht eher darum, die Punkte einzusparen. Ich lad momentan halt sogut wie gar nichts und da lohnt es sich nicht, 20 Rapids pro Tag zu zahlen.

      Weiß jemand, wie hoch das angehäufte Downloadkontingent geht? Oder beträgt das dann jeweils 1 GB, 5 GB usw. und erhöht sich nicht weiter?


      Original von BigLixNo1
      du kannst unter eintellungen einstellen, dein maximal limit und dein minimal limit.

      wenn du einen tag mehr als 1gb runterlädst, springst du in das höhere limit.
      gilt dann bis zu nächsten abbrechnung. danach springt das system wieder auf das minimal limit
      Wenn ich das jetzt also so einstellen, kann ich maximal 5 GB pro Tag runterladen und danach dann nur noch auf Freeuser Niveau?

      Ihr minimales Paket: Kleinstmögliche Paket
      Ihr maximales Paket: RapidMedium
    • derf0s
      derf0s
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2008 Beiträge: 14.898
      einfach für 4,99 account holen und sorglos solange runterladne bis es net mehr geht :P
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      du verbrauchst dann jeden Tag 4 Rapids - 1GB
      lädst du mehr als 1GB runter springst du auf 5GB Limit.
      Das System springt dann wieder in 24h wieder auf 1GB limit
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Original von BigLixNo1
      du verbrauchst dann jeden Tag 4 Rapids - 1GB
      lädst du mehr als 1GB runter springst du auf 5GB Limit.
      Das System springt dann wieder in 24h wieder auf 1GB limit
      Ahh super. Danke, jetzt kapiert ich das. :P

      Aber ganz aussetzen kann man wohl nicht? Hab gelesen, dass die Premium Accounts eigentlich Free sind, also müsste man das doch auch ganz deaktivieren können... :f_eek:
    • BigLixNo1
      BigLixNo1
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 1.716
      ja ganz deaktivieren wäre für RS schlecht!
      soweit ich es verstanden habe, geht das nicht!
    • pryce99
      pryce99
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2006 Beiträge: 11.092
      Rapidshare ist doch eh bald tot, wenn die das System für Uploader nicht wieder attraktiver gestalten ...

      Btw .. Usenet ftw ...
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.644
      Original von pryce99
      Rapidshare ist doch eh bald tot, wenn die das System für Uploader nicht wieder attraktiver gestalten ...

      Btw .. Usenet ftw ...
      Oder die Abmahnschergen sich darauf anfangen zu konzentrieren
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      Original von BigLixNo1
      du verbrauchst dann jeden Tag 4 Rapids - 1GB
      lädst du mehr als 1GB runter springst du auf 5GB Limit.
      Das System springt dann wieder in 24h wieder auf 1GB limit
      runterstufen muss man sich per hand
      das ist ja der sinn des ganzen, die hoffen das die leute das vergessen
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Mir ist das System auch noch nicht ganz klar.

      Was ich verstehe ist:
      - Wenn ich mehr als 1 GB / Tag runterlade werden zusätzliche 16 credits gebucht und ich habe für den Tag dann 5 GB volumen. Bei mehr als 5 GB entsprechend fortfolgend.

      - Am nächsten Tag bin ich dann wieder im 1 GB Tarif.

      Was ich NICHT verstehe und auch nicht nachzulesen ist:
      - Ist der Account immernoch auf 30 Tage begrenzt?

      - Wenn ich z.B. 3 Tage nichts runterlade, wird das Volumen dieser Tage dann "gutgeschrieben", also habe ich dann am dritten Tag 3 GB frei bevor es in den höheren Tarif schaltet?
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      Original von donpokers
      Mir ist das System auch noch nicht ganz klar.

      Was ich verstehe ist:
      - Wenn ich mehr als 1 GB / Tag runterlade werden zusätzliche 16 credits gebucht und ich habe für den Tag dann 5 GB volumen. Bei mehr als 5 GB entsprechend fortfolgend.

      - Am nächsten Tag bin ich dann wieder im 1 GB Tarif.

      Was ich NICHT verstehe und auch nicht nachzulesen ist:
      - Ist der Account immernoch auf 30 Tage begrenzt?

      - Wenn ich z.B. 3 Tage nichts runterlade, wird das Volumen dieser Tage dann "gutgeschrieben", also habe ich dann am dritten Tag 3 GB frei bevor es in den höheren Tarif schaltet?
      na eben nicht...

      man kauft jetzt kein tage mehr sondern rapids...

      jeden tag werden egal wie mind. 4rapids abgebucht...

      der account wird allerdings nicht mehr gelöscht...wohl deshlab, weil so ein 10€ account bis zu 250 tage halten kann ...
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Original von Erebos25
      Original von donpokers
      Mir ist das System auch noch nicht ganz klar.

      Was ich verstehe ist:
      - Wenn ich mehr als 1 GB / Tag runterlade werden zusätzliche 16 credits gebucht und ich habe für den Tag dann 5 GB volumen. Bei mehr als 5 GB entsprechend fortfolgend.

      - Am nächsten Tag bin ich dann wieder im 1 GB Tarif.

      Was ich NICHT verstehe und auch nicht nachzulesen ist:
      - Ist der Account immernoch auf 30 Tage begrenzt?

      - Wenn ich z.B. 3 Tage nichts runterlade, wird das Volumen dieser Tage dann "gutgeschrieben", also habe ich dann am dritten Tag 3 GB frei bevor es in den höheren Tarif schaltet?
      na eben nicht...

      man kauft jetzt kein tage mehr sondern rapids...

      jeden tag werden egal wie mind. 4rapids abgebucht...

      der account wird allerdings nicht mehr gelöscht...wohl deshlab, weil so ein 10€ account bis zu 250 tage halten kann ...
      Ok, das beantwortet meine Erste Frage (woher hast du die Info eigentlich?)

      Aber die zweite Frage, wenn jeden Tag mindestens 4 rapids abgebucht werden und man 3 Tage lang nichts runterlädt, hat man dann am dritten Tag auch noch die ungenutzten 2 GB der beiden vorherigen Tage als Volumen verfügbar, bevor es in den höheren Tarif springt?
    • Erebos25
      Erebos25
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 2.243
      meine quelle ist von rapidshare direkt...steht ja da...man kauft jetzt keine Tage mehr sondern rapids...glaube die schritte waren 400/1000/.....

      man kann glaube keinen traffic "sparen" geht ja jetzt auch net, oder?
    • Malvania
      Malvania
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2008 Beiträge: 349
      netload account inc.
    • donpokers
      donpokers
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 5.086
      Ok,... noch ne Frage. Angenommen ist lade gerade was runter und um 23:50 Uhr sprenge ich die 1 GB Grenze und springe in den 5 GB Tarif,... bin ich dann 10 Minuten später wieder im 1 GB Tarif?

      Das ganze System ist in jeder Hinsicht zum Nachteil des Kunden ausgerichtet,... finds echt behindert und das wirds wohl für mich gewesen sein, als Rapidshare Kunde.

      EDIT: Anscheinend springt man NICHT automatisch wieder in den niedrigeren Tarif.

      Gestern habe ich um 12:30 Uhr die Mail bekommen, dass ich von 1 GB auf den 5 GB Tarif geupgradet wurde.

      Jetzt gerade habe ich die Mail bekommen, dass ich auf den 20 GB Tarif geupgradet wurde,.... d.h. es sind dazwischen mehr als 24 Stunden vergangen und ich habe heute noch keine Mail bekommen, dass ich wieder von 1GB auf 5 GB geupgradet wurde.
    • Quaalude
      Quaalude
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 2.043
      RapidShare ist mit dem neuen System sowas von tot.
      Die vorhandenen Rapids werden noch genutzt, danach schau ich wo meine Verwandten die meisten Urlaubsvideos hochladen.
    • Bicegoi
      Bicegoi
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2008 Beiträge: 315
      Hab auch grad ne Mail geschrieben, dass das neue System Scheiße ist. Guckt euch mal das Angebot von Uploaded an. Ist um Meilen besser imo. Wenn meine neuen Rapids verbraucht sind werd ich wohl zu Uploaded wechseln. Rapidshare ist imo ein Beispiel wie man etwas Gutes mit vermeintlich guten Neuerungen schlecht machen kann. Wenn ich mich richtig erinnern kann hatten die vor einem Jahr oder so schonmal irgendeine Änderung, die ganz schnell wieder geändert wurde :rolleyes: ......naja, Uploaded ich komme :D