Onlinepoker in Thailand

  • 99 Antworten
    • Senderson
      Senderson
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2008 Beiträge: 4.365
      Ein wichtiger Faktor sind halt die Lebenskosten, gerade für low und midstakes spieler ist es schon rein vom psychologischen Aspekt des Auswanderns beruhigender, wenn man "nur" Summe x ergrinden muss.

      Weiterhin bietet Thailand sehr schöne Gegenden, Strände und das Wetter ist natürlich auch nice. Und was wohl viele nicht unbedingt zugeben werden, Nutten sind sehr billig dort und so kann auch der nerdende Pokerspieler mal einen wegstecken.
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.891
      -die unterhaltkosten sind gering
      -Land bietet viel mehr (geile strände,gutes wetter, viele freizeitaktivitäten)
      -in den meisten Apartments ist noch nen fitness stuido/pool dabei
      -keine angst vorm FA

      und noch
    • allsport123
      allsport123
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2009 Beiträge: 851
      sagt mal wie billig sind die unterhaltskosten dort?
    • laberflash
      laberflash
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2008 Beiträge: 2.614
      Original von allsport123
      sagt mal wie billig sind die unterhaltskosten dort?
      5,55€ ;)

      hängt wohl vom lebensstandart ab, aber du könntest mal im MTT erlebnis forum schauen und dir den vid-blog von blonytair zu gemüte führen. der redet sehr viel darüber, was das da alles kostet
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 6.647
      die nutten sind dort mega günstig, warum fährt man sonst da hin...
    • scKMKII
      scKMKII
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 105
      Ähm, ne danke..

      http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Thailand/Sicherheitshinweise.html
    • dortonator
      dortonator
      Silber
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 211
      .
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von Finally
      -die unterhaltkosten sind gering
      -Land bietet viel mehr (geile strände,gutes wetter, viele freizeitaktivitäten)
      -in den meisten Apartments ist noch nen fitness stuido/pool dabei
      -keine angst vorm FA

      und noch
      Könntest du ev. auf diesen Punkt näher eingehn oder auch andere Kenner?
      Ich dachte Onlinepoker ist in Thailand nicht legal?

      Lg,
      IronPumper =)
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      Original von IronPumper
      Original von Finally
      -die unterhaltkosten sind gering
      -Land bietet viel mehr (geile strände,gutes wetter, viele freizeitaktivitäten)
      -in den meisten Apartments ist noch nen fitness stuido/pool dabei
      -keine angst vorm FA

      und noch
      Könntest du ev. auf diesen Punkt näher eingehn oder auch andere Kenner?
      Ich dachte Onlinepoker ist in Thailand nicht legal?

      Lg,
      IronPumper =)
      keine angst vorm DEUTSCHEN fa!

      in thailand ist onlinepoker verboten, aber danach fragt keine sau!
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.891
      jo meinte das deutsche fa :)
    • Schneeflitchen
      Schneeflitchen
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 70
      Nutten sind sehr billig dort


      Was kosten die denn? =) Aber bitte nur die mind. 9.0 plz :D
    • Pavon
      Pavon
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 244
      "With just four days of play in the 2010 FIFA World Cup completed, the Metropolitan Police Bureau (BMP) has reported 259 arrests for illegally betting on sports in Thailand. The number represents about double the figure reported at this point during the 2006 World Cup.

      BMP spokesman Major General Piya Uthayo reported that the arrests had taken place at seven bookmakers and that five “suspected debt collectors” were also rounded up in the sting operation. The police seized 513,000 baht ($15,800) in cash and betting slips in the raids. Uthayo also reported that zero minors have been arrested in the police’s efforts to deter illegal sports betting, crediting recent efforts addressing youth gambling in stemming the tide.

      As for the authorities’ effort to clamp down on illegal Internet gambling in Thailand, mixed results were reported. The Ministry of Information and Communication Technology has reportedly firewalled 200 casinos from access to Thai citizens, but this claim seems dubious at best with no evidence to support it.

      Thailand is home to some of the most oppressive gambling laws in Asia. The 70-year old law carries a maximum sentence of a 1,000 baht (about $31) fine and/or a prison sentence of one year for gambling illegally, though Internet gaming is not addressed by Thai law. Thai online gamblers therefore usually play at foreign-hosted Internet casinos operated in countries outside jurisdiction of the Thai police."

      Ich wäre da etwas vorsichtiger im Bezug auf Thailand und Poker.
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      Original von Pavon
      "With just four days of play in the 2010 FIFA World Cup completed, the Metropolitan Police Bureau (BMP) has reported 259 arrests for illegally betting on sports in Thailand. The number represents about double the figure reported at this point during the 2006 World Cup.

      BMP spokesman Major General Piya Uthayo reported that the arrests had taken place at seven bookmakers and that five “suspected debt collectors” were also rounded up in the sting operation. The police seized 513,000 baht ($15,800) in cash and betting slips in the raids. Uthayo also reported that zero minors have been arrested in the police’s efforts to deter illegal sports betting, crediting recent efforts addressing youth gambling in stemming the tide.

      As for the authorities’ effort to clamp down on illegal Internet gambling in Thailand, mixed results were reported. The Ministry of Information and Communication Technology has reportedly firewalled 200 casinos from access to Thai citizens, but this claim seems dubious at best with no evidence to support it.

      Thailand is home to some of the most oppressive gambling laws in Asia. The 70-year old law carries a maximum sentence of a 1,000 baht (about $31) fine and/or a prison sentence of one year for gambling illegally, though Internet gaming is not addressed by Thai law. Thai online gamblers therefore usually play at foreign-hosted Internet casinos operated in countries outside jurisdiction of the Thai police."

      Ich wäre da etwas vorsichtiger im Bezug auf Thailand und Poker.
      was für erfahrungen hast du denn im gegensatz zu allen anderen gemacht, die da leben oder lebten?
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von Finally
      jo meinte das deutsche fa :)
      Und wie sieht hier das thailändische Steruerrecht aus?
      Man kann doch dort einfach nicht nur so leben und Geld verdienen, da muss man doch auch irgendwas zu angeben?
    • Pavon
      Pavon
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 244
      Original von SmartDevil
      was für erfahrungen hast du denn im gegensatz zu allen anderen gemacht, die da leben oder lebten?
      Ich weiß, daß dies hier gerne runtergespielt wird. Ich kenne auch die vielen Reportagen(auch deine) der Pokerspieler von ps.de und auch 2+2 und ich kann euch ja auch alle verstehen....Thailand ist ein geiles Land. Nur, ich kenne zB auch andere Geschichten....zb von einem Erotik Affiliate Anbieter der komplett mit seiner Firma in den USA gemeldet war, aber in Thailand aufgrund der,auch hier genannten, Vorzüge lebte. Das Ende vom Lied war, dass er, trotz aller Vorsicht und aus welchen Gründen auch immer, geschnappt wurde und heute noch im Gefängnis sitzt.

      In meinen Augen wäre es falsch die Rechtliche Lage komplett außen vor zu lassen.
    • kslate
      kslate
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 1.727
      Habe gehört die Lebenserhaltungskosten in Somaila sind noch günstiger als in Thailand! Also gogo ihr Sparfüchse!
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      nordkorea und myanmar toppen alles
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      wäre mir persönlioh zu riskant, grade was die die politische entwicklung angeht und die allgemeine haltung zu gambling dort.
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      Original von Pavon
      Original von SmartDevil
      was für erfahrungen hast du denn im gegensatz zu allen anderen gemacht, die da leben oder lebten?
      Ich weiß, daß dies hier gerne runtergespielt wird. Ich kenne auch die vielen Reportagen(auch deine) der Pokerspieler von ps.de und auch 2+2 und ich kann euch ja auch alle verstehen....Thailand ist ein geiles Land. Nur, ich kenne zB auch andere Geschichten....zb von einem Erotik Affiliate Anbieter der komplett mit seiner Firma in den USA gemeldet war, aber in Thailand aufgrund der ,auch hier genannten Vorzüge, lebte. Das Ende vom Lied war, dass er, trotz aller Vorsicht, aus welchen Gründen auch immer, geschnappt wurde und heute noch im Gefängnis sitzt.

      In meinen Augen wäre es falsch die Rechtliche Lage komplett außen vor zu lassen.
      eine erotik affliate firma mit einem eintelnen pokerspieler zu vergleichen macht bestimmt sinn.

      @ ironpumper
      auch hier in deutschland gibt es leute, die nichts angeben und trotzdem geld verdienen, z. b. als pokerspieler

      weder hier in deutschland, noch in thailand kommt man auf die idee dich zu fragen. warum auch, solange du den staat kein geld kostest?
      zudem man in thailand die langzeittouristen braucht und sich an diese gewöhnt hat.

      kann mir nicht vorstellen, dass man die auf einmal alle kontrollieren will.

      aber wenn, dann kommt so eine nachfrage bestimmt eher in deutschland.