Elephant Start > 2 Minuten, HD im Dauerstress

    • jokerhb
      jokerhb
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 264
      Hi!
      Bin eigentlich ganz zufrieden mit der neuen V 0.85, da vieles deutlich schneller läuft. Zwei Dinge wundern mich aber sehr:
      1. Start des Elephant dauert über 2 Minute (AMD64x2 6000+, 2GB Ram), trotz Tuning (DB-Optimierung, postgres-Tuning). Habe knapp über 100K Hände in meiner DB.
      2. Beim 9-Tabeln rappelt die HD (SATA) komplett durch, der Rechner ist hart am Anschlag

      Kennt jemand diese Phänomene und weiss Rat jenseits der Tipps aus den FAQs, die ich bereits kenne?

      Kann man eigentlich irgendwie einstellen, dass der Elephant die HUD-Anzeige nur alle X Hände aktualisiert, würde ja evtl schon ein wenig entlastung bringen...

      CU
      joker

      P.S.: Spiele nur auf FTP mit dem Elephant
  • 4 Antworten
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo jokerhb,

      hast du mal im Taskmanager beobachtet wieviel Arbeitsspeicher dem Elephant in dieser Situation zugewiesen sind? (Würde mich für einen Vergleich interessieren).

      Wenn du allerdings bereits alle Tipps ausprobiert hast und postgreSQL ebenfalls bereits optimiert hast, dann fällt mir da leider im ersten Moment auch nicht mehr allzuviel ein. Ich werde mich mal mit den Entwicklern diesbezüglich kurzschließen.
    • MichaelWagner42
      MichaelWagner42
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2009 Beiträge: 1.552
      Hallo,

      Das Plattenrödeln wird höchstwahrscheinlich die Datenbank sein - die rechnet nämlich einige Stats für das HUD aus...

      Wir werden das Verhalten berücksichtigen, wenn wir die Analyseengine neu schreiben - aktuell können wir da leider nichts dran machen.

      Ciao
      Michael
    • jokerhb
      jokerhb
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 264
      Original von mrk1988
      hast du mal im Taskmanager beobachtet wieviel Arbeitsspeicher dem Elephant in dieser Situation zugewiesen sind? (Würde mich für einen Vergleich interessieren).
      Es werden rund 300MB RAM belegt, sowohl von Elephant, als auch von postgres.

      CU
      joker
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Original von jokerhb
      Original von mrk1988
      hast du mal im Taskmanager beobachtet wieviel Arbeitsspeicher dem Elephant in dieser Situation zugewiesen sind? (Würde mich für einen Vergleich interessieren).
      Es werden rund 300MB RAM belegt, sowohl von Elephant, als auch von postgres.

      CU
      joker
      Danke