SSS an SH Tischen?

    • LplcesDemon
      LplcesDemon
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2010 Beiträge: 467
      Hallo!
      Ich wollte mal fragen was so falsch daran wäre die SSS short handed zu spielen... Ich habs heute spaßeshalber mal ausprobiert und es war echt funny, wie oft man da ausbezahlt wurde... Vor allem eben auf Nl10.
      War das nur ein kleiner Upswing oder kann man das öfter mal versuchen? Was meint ihr?

      MfG LplcesDemon
  • 18 Antworten
    • H4lfBaked
      H4lfBaked
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2009 Beiträge: 489
      An den Sh tischen wird im allgemeinen deutlich looser/aggressiver gespielt.
      Dadurch sind starke anpassungen bei der SSS möglich.
      Mit dem normalen Shc kann man dort auf keinen Fall spielen.
      Ich würde an deiner Stelle erstmal FR spielen, wenn du dann mal erfahrener bist kannst du dir immer noch den Umstieg auf SH überlegen (und mit etwas erfahrener meine ich jetzt nicht 30k Hände gespielt)
    • Theford
      Theford
      Global
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 788
      ne vergess das !!! :D

      Also ich sehe an den SH Tischen nur SSSler die im Minus sind und somit Rakeback huren....wobei da auch der $/h Lohn ziemlich bescheiden sein muss
    • LplcesDemon
      LplcesDemon
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2010 Beiträge: 467
      Danke für die Antworten!
      Aber spielen nicht auch viele erfahrenere Spieler SH?
      @H4lfBaked: Welche Anpassungen würdest du vornehmen?
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      hallo lplcesdemon,

      um sss sh spielen zu können sollte man schon einige poker erfahrungen besitzen, ansonsten geht man ganz schnell baden

      auf jedenfall kannst du das shc nicht 1:1 übernehmen ;)

      benutze doch mal die sufu, du wirst dort einige threads zu dem thema finden
    • LplcesDemon
      LplcesDemon
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2010 Beiträge: 467
      Okay, danke für die Hilfe.
      Aber dann noch kurz ne andere Frage, bevor hier dicht gemacht wird: Kann man, wenn man im SB sitzt und vor einem schon 1-2 Leute gelimpt haben, auch mal den restlichen halben BB auffüllen mit einem kleineren Pocket Pair? (zB 55 oder 33?)

      MfG LplcesDemon
    • chrischiberlin
      chrischiberlin
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 13.112
      das hat nichts mit sss zu tun und steht so auch nicht im chart. wenn du mehr artikel liest und das dort vorkommen sollte, kannst du es übernehmen, ansonsten foldest du.
    • LplcesDemon
      LplcesDemon
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2010 Beiträge: 467
      OK, thx.
    • Fanfromdoyle
      Fanfromdoyle
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2009 Beiträge: 88
      Denke mal zu deiner Frage mit einem kleinen Piocketpair im sb limpen, geht schon so in die Richtung Advanced Shortstackstrategy. Wird aber sicher auch besser sein an Fullringtischen wo du noch mehr limper hats, könnte mir vorstellen, da könnte man dann auch mit zB A9s limpen?!
    • adi018
      adi018
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2008 Beiträge: 478
      Nö, nix limpen- weder kleine Pockets noch suited Aces!
      Evtl. overlimpen, ist dann halt zeimlich obvious...
    • FourMG
      FourMG
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 213
      jap
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      mann mann mann!
      also limpen bei der SSS is nicht nur FR oftmals tötlich und extrem obvious!

      SSS SH is sehr Varianzreich! nicht nur auf den kleineren limits! da es gerade für SSS SH kaum Theorie gibt!

      Wie ich angefangen hab auf NL10 SSS SH zu spielen hät ich so manchen suckout thread füllen können!
      Daher ist es nicht nur sehr wichtig einen konkreten Plan zu haben wie man spielt, sondern man muss auch Tiltresistent und eine sehr konservative BR haben!
      Über nice ups freut man sich aber bei downs von bis zu 20 Stacks in einer session heists dann auch kühlen kopf bewahren! :f_cool:

      Mein Fazit: bin jetzt auf NL30 und kleinen Shots auf NL50 (5-6tabling ohne stats), werde aber nie wieder etwas anderes spielen ausser 6max SNG's! Hab bei SH meine Heimat gefunden!!

      mfg
      Schamharald


      PS: alle die SSS SH Player Rakehuren schimpfen sollten mal sehen aus wie viel % Rake ihre eigene BR besteht!
      ME: SSS SH
      Rake beträgt 4.87% der BR!!
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.658
      SSS SH funktioniert nicht :(
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      @Darkzonk: das halt ich für ein Gerücht! Ingol hat's bewiesen!
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.658
      niemals
    • dzista
      dzista
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 528
      halte ich gegen. Es funktioniert, nur es ist wie auch Schamharald beschreibt extemst Varianzlastig. Auf 1 - 1,5k Hände kann es problemlos damit mal 20 Stackes oder mehr unter EV laufen und man kann gar noch mehr verlieren, wenn man aber bereit ist sein Spiel anzupassen und dabei das Maximierungsproblem
      max equity
      NB Stack
      zu lösen und anhand dessen seine Ranges gegenüber seinen Gegner immer anpasst,so wird man auch langfristig erfolgreich spielen können. Der Grund, weshalb ich mir sicher bin, dass es funktioniert ist meine BA- Arbeit, da ich genau darüber zur Zeit schreibe und würd es nicht funktionieren müsste ich bescheuert sein meine Unikarriere dadurch zu riskieren.
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      darüber schreibst du in der uni ne arbeit? interssant hätte jetzt nicht gedacht das so was überhaupt klar geht.

      auch welchem limit spielst du denn sss-sh?
    • dzista
      dzista
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2008 Beiträge: 528
      Die Arbeit findet im Bereich der Wirtschaftswissenschaften in der Spieltheorie statt. Hab vor gut 1nem mal mit der Schnapps Idee angefangen und direkt in 2 Wochen auf NL25 knapp 75 Stackes gemacht und mich daher länger mit der Theorie dahinter beschäftigt. Wie ich mitlerweile weis, war dies sicherlich nen netter Upswing, was aber auch daran lag, dass auf NL25 solche Spieler überhaupt unbekannt waren. Mitlerweile spiele ich je nachdem wie es swing zwischen NL50 und NL200, da es drüber hinaus extrem krank mit der Table Selection wird, aber mit den Änderungen von Stars hat sich dennoch die Lage verbessert. Was ich in der Zeit aber gemerkt hab, ist das das spielen mit Ranges als SSS'ler auf den Shorthanded Tischen, das A und O ist.
    • Wizzzl65
      Wizzzl65
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2009 Beiträge: 1.444
      nice