Hilfe! Computer geht nicht mehr

    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.158
      Hallo,
      ich stells mal hier rein, da es dringend ist und hier denke ich am meisten los ist:
      Computer macht mehr oder weniger keinen Mucks mehr. Gestern lief er und ich lies ihn einfach stehen und aus diesem Standby-Modus ist er nicht mehr erwacht. Habe ihn mehrfach aus- und wieder eingeschaltet, aber ohne Erfolg. Es laufen lediglich die Lüfter.
      Heute morgen kam ich noch auf die Idee das Bios zu starten, was auch sofort funktionierte. Ich fuhr den PC im abgesicherten Modus hoch, auch das klappte noch tadellos. Allerdings hatte ich (noch) keine Maus und bin mit der Tastatur only nicht klar gekommen,außerdem hatte ich eh keinen richtigen Plan was ich machen sollte.
      Da der PC ja nie richtig runtergefahren ist hab ich mir gedacht ich starte in einfach mal neu, evtl. bringts ja was. Seitdem geht gar nichts mehr, auch nicht mehr der abgesicherte Modus.
      Brauche dringend nen Tipp.
      Danke.
  • 68 Antworten
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Wenn er beim Versuch ihn anzuschalten irgendwelche Piepsignale gibt, verrät er dir was kaputt ist (welcher Piepcode was bedeutet steht idR im Handbuch vom Mainboard).
      Wenn er GAR NICHTS mehr sagt, kann gut das Mainboard selbst flöten gegangen sein, aber schwer rauszufinden in Ferndiagnose.
    • BlackyJacky
      BlackyJacky
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 1.462
      Ich hatte mal ein ähnliches Problem und es lag am Hauptspeicher. Wenn du zweit/ vier Hauptspeicher in deinem Pc hast kannst du jeweils die hälfte entfernen und schauen ob er hoch fährt.
    • EricF
      EricF
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2006 Beiträge: 629
      Josch, mit so wenigen Informationen kann man nicht wirklich viel anfangen.
      Aber wenn Du mit Keyboard only nicht klar kommst, dann gehe ich mal davon aus, dass du nur Anwender bist.

      Kurios ist schonmal, dass der PC einmal in den abgesicherten Modus fährt und einmal nicht. Wie oft hast Du bisher probiert wieder in den abgesicherten Modus zu kommen?

      Sind Dir Deine Daten vor allem anderen erstmal am wichtigsten? Oder willst du zuerst wissen, welche Hardware defekt ist?
      Für beides würde ich erstmal "Knoppix" (Linux-Distribution) herunterladen, auf CD brennen und von CD starten.

      Falls Knoppix startet, hast Du schonmal ein Betriebssystem auf diesem PC laufen. Damit kannst Du nun mehr Sachen tun.
      Das wäre meine erste Vorgehensweise.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.158
      Danke schon mal für die ersten Tipps.

      1. Keine Pieptöne, er macht einfach nichts mehr
      2. Wenn Mainboard kaputt, warum ging dann das eine mal starten? Kann es sein, daß er überhitzt ist und über nacht abgekühlt ist und darum ging?
      3. Informationen: War mir schon fast klar, daß man damit nix anfangen kann, da ich aber ziemlicher Noob bin, weiß ich auch nicht was wichtig ist, ich versuch halt jetzt einfach mal den Fehler zu finden. Ich dachte wenn ich nochmal in den abgesicherten Modus komme und dann evtl. mit der Systemwiderherstellung was erreichen kann. Versucht hab ich das ganze vielleicht 10x. Komisch ist halt, daß es sofort beim ersten mal geklappt hat und dann nicht mehr, hab gedacht ich hab dabei evtl. was geschrottet.
      4. Hauptsache ist, daß ich so schnell wie möglich wieder Pokern kann, geht mir aber auch um die Software wie HM+Daten. Alternative wär halt Mediamarkt und neuer PC, aber bis ich das gemacht habe und alles eingerichtet habe dauerts ja auch ne Ewigkeit
    • mykena
      mykena
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 664
      haste schonmal vom netzkabel getrennt? wenn nicht, ausstecken, paar sekunden warten, einstecken, starten.

      wenns ein laptop ist, netzkabel weg, akku weg, kabel ran und ohne akku starten.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.158
      Original von mykena
      haste schonmal vom netzkabel getrennt? wenn nicht, ausstecken, paar sekunden warten, einstecken, starten.

      wenns ein laptop ist, netzkabel weg, akku weg, kabel ran und ohne akku starten.
      Jo tut sich einfach nix mehr.
      Wie sieht es aus mit meinen Daten? Wenn ich jetzt einfach nen neuen hol, kann ich dann evtl. die Festplatte dort einstöpseln und das geht dann? Wie so ein USB Stick quasi? Oder sieht es schlecht aus?

      Auf was sollte ich beim evtl. Kauf achten oder schafft ein neuer PC das locker? Eigtl. Poker only, aber das halt ziemlich intensiv, das sollte er also locker schaffen außerdem halt ziemlich viel HM Daten, die sollte er auch einigermaßen verarbeiten können.

      Bin noch zwiegespalten, hab mich gestern Abend schon mit Neukauf abgefunden, heut aber mit dem Start im abgesicherten Modus nochmal Hoffnung geschöpft.
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      wenn sich wirklich gar nichts mehr tut, würde ich pauschal auf das netzteil tippen, was einfach seinen geist aufgegeben hat.
      wenns am ram läge, würde man wenigstens noch hören, wie der rechner arbeitet (auch wenn man kein bild sieht)
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.158
      Die Lüfter laufen noch, dann ist das Netzteil noch OK oder? Ansonsten tut sich nix
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Ein Software Problem kanns eigentlich nicht wenn er gar nichts macht, Systemwiederherstellung kannste also knicken. Da dir das Mainboard üblicherweise mit diesen Pieptönen sagt was kaputt, scheint mir das Mainboard am wahrscheinlichsten kaputt zu sein. Die gute Nachricht: Wenns es tatsächlich das MB ist, sollten mit deinen Daten nichts passiert sein, die Festplatte scheint es ja nicht mitgenommen zu haben sondern hättest du ihn das eine mal nicht starten können. Wenn du die Möglichkeit hast, kannst du die Festplatte erstmal in nen anderen Rechner einbauen und schonmal Daten sichern.
      Wenn der Rechner einigermaßen up to date ist ist es wahrscheinlich Quatsch einen neuen zu holen, wenn du allerdings selbst nicht so der Tüftler bist solltest du die Suche nach der genauen Fehlerquelle wie auch den Austausch defekter Komponenten besser dem Fachmann deines Vertrauens überlassen. Was ist denn mit Garantie? Wenn der Rechner so alt ist dass die abgelaufen ist, lohnt wahrscheinlich schon ein Neukauf, du kannst dann auch die alte Festplatte einfach als Systemplatte weiterverwenden wenn da ein halbwegs aktuelles Betriebssystem drauf ist, oder eben einfach als 2. Platte einbauen.
      Du solltest für deine Datenbank auf jeden Fall versuchen irgendwie einmal von der alten Festplatte zu starten (in was für einem Rechner ist relativ egal), damit du deine Hände exportieren kannst.
    • mykena
      mykena
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 664
      Original von josch2001
      Wie sieht es aus mit meinen Daten? Wenn ich jetzt einfach nen neuen hol, kann ich dann evtl. die Festplatte dort einstöpseln und das geht dann? Wie so ein USB Stick quasi? Oder sieht es schlecht aus?

      harddisk so oder so ausbauen und im neuen anschliessen (intern). so hast sicher deine daten wieder. windows von der alten hd starten gibt sicher treiber probleme. im geräte manger über winupdate aktualisieren hilft (oder mitgeliferte cd vom neuen). probleme können aber nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

      bessere line, os auf neuem system installieren (oder vorinstalliertes beibehalten) und hd vom kaputten pc nur als zweit-daten-disk verwenden. programme und so musst dann halt alle neusinstallieren. hm db kanste dan rüber kopieren, sowie alle anderen wichtigen daten.
      sind alle wichtigen daten auf der neuen disk, alte formatieren und als zusätlichen speciher verwenden für movies und mp3 und so. (formatieren aber erst wenn wirklich alles wichtige auf der anderen disk gesichhert ist!!!)
      ist zwar viel arbeit bis alles wieder so ist wie es sein soll, dafür hast du dann eine saubere installation die weniger problemanfällig ist.
    • Hergen13
      Hergen13
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 1.271
      Original von mykena
      hm db kanste dan rüber kopieren
      Das ist glaub ich der schwierigste teil, einfacher ist es für Joschi sicherlich einmal von der alten Platte zu starten und die Hände zu exportieren, dann muss er nicht in der pSQL config rumpfuschen.
    • 2xess
      2xess
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 3.111
      @josch2001
      Das sind hier alles nur Spekulationen. Rufe ein PC Notdienst aus deiner Stadt oder versierte Bekannte.
      Um deine Daten musst du dir nicht wirklich sorgen machen.

      Falls du doch halbwegs Ahnung hast. Nimm ein cd/dvd Betriebssystem ( Knoppix etc) und starte davon und sichere deine Daten auf einen externen Datenträger.
    • Heosl
      Heosl
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2009 Beiträge: 759
      Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem bei mir wars das Netzteil.
    • 2xess
      2xess
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 3.111
      Original von Heosl
      Hatte vor kurzem ein ähnliches Problem bei mir wars das Netzteil.
      Der Lüfter läuft ^^
    • mykena
      mykena
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 664
      jo, garantie? geh mit dem teil zum verkäufer. die können dir sicher besser helfen als wir nerds mit zuwenigen cliffs ;)
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.158
      Was ist ein os?
      Also schnell neuen PC kaufen, alte Platte einstöpseln und erst mal (zumindest für heute) einfach über die alte Platte pokern als wär quasi nix gewesen kann ich schon mal knicken wenn ich das richtig verstanden habe, oder?
      Garantie ist abgelaufen, da er aber eh schon öfter mucken gemacht hat, wär ich gar nicht so abgeneigt nen neuen zu kaufen.
      Media Markt oder Händler? Den jetztigen hab ich bei MM gekauft, da stört mich immer, daß ich überhaupt nix in der Hand habe, keine CDs (Windows usw.) wenn ich dann mal was neu installieren muss hab ichs ja eigtl. gar nicht. Oder ist das beim Händler inzwischen genau so?
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.158
      Uups, jetzt gehts ja Schlag auf Schlag =) , Danke euch!

      Das mit Knoppix bin ich schon dabei, ich hab allerdings nur so ein DSL für arme, das dauert 4-5 Stunden. Wahrscheinlich hab ich bis dahin nen neuen PC. :D
      Wir haben so einen PC Fachmann, aber da dauert es unter Umständen 1-2 Tage darauf hab ich keinen Bock. Ich bin bei der aktuellen Promo von PP ganz gut dabei, außerdem muss/will ich den Partyboost schaffen, was eh schon knapp wird, da ich im August noch zwei Wochen in Urlaub fahre.
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      wenn die lüfter noch laufen tippe ich dann doch stark auf den RAM. ich hatte kürzlich das gleiche Problem, da war ein Riegel platt. Check die mal
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.158
      RAM sind diese langen Steckkarte auf dem Mainboard oder? Hab zwei davon, kann ich die einfach abwechselnd rausnehmen und neustarten? Oder wie soll ich die sonst checken?