Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

ICM training - wieso ist das hier ein any two push?

    • Boomtown84
      Boomtown84
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 1.345
      hey leute, ich trainier grad mit dem icm trainer ein wenig mein bubbleplay und bin zu folgender situation gekommen:

      blinds 250/500

      CO 3310
      BU 3420
      SB 3840 (hero)
      BB 2930

      co folds, bu folds, hero 7 :club: 4 :diamond: ?

      ich hab hier gefoldet und der icm trainer strafte mich sofort ab und meinte es sei ein any 2 spot. kann mir jemand erklären wieso? in der situation kann ich mir keinen reim drauf machen.
  • 2 Antworten
    • orangenmann016
      orangenmann016
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 142
      weil der BB eig nichts callen kann, da alle even stacked sind und er sein tourney riskieren würde.

      alle angaben sind ohne gewähr ;)
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.491
      wenn alle gegner am tisch regs sind ist der push hier halt profitabel, da du hier halt locker 75-80% FEQ hast.

      Mit schlechten Spielern am Tisch finde ich diesen bzw. eben solche spots zu marginal +ev so das ich lieber die fishe sich durch zu looses/limpiges spiel rausbubbeln sehe, über die limps sehr gut rüberpushen kann, generell noch spots mit sehr großer edge kommen.