mangelnde Moderation/Unterstützung bei den Erlebnisberichten

    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      hallo,

      ich habe im SnG Forum einen Erlebnisbericht den ich aktiv führe:

      HU SnG - aller Anfang ist schwer

      der leider wie meine vorherigen blogs ebenfalls von spam, flames, hatern und einem Troll zugepostet wurde und wird.
      Ich habe das zu Beginn des blogs mehrfach als nicht akzeptabel klar angesprochen, aber es änderte sich nichts, es wurden weiterhin sehr viele Beiträge verfasst, die mich in ein negatives Licht stellen, lächerlich machen oder gar persönlich angreifen und diffamieren.

      Ich habe daraufhin gesagt, dass ich das nicht länger dulden werde und nachdem auch dies nicht gefruchtet hat mich bei dem zuständigen Moderator "bibersuperstar" über zahlreiche Beiträge, insbesondere die Beiträge des Trolls "Kuchenfee", der immer nur in Threads postet in denen ich auch poste und immer Diskussionen lostreten will um mich zu provozieren oder lächerlich zu machen, beschwert.

      Der Mod hat daraufhin nicht reagiert und soeben in meinem Blog folgendes dazu gepostet:

      Original von bibersuperstar
      ...
      Im übrigen musst du nicht jeden post von kuchenfee melden, da die beiträge einwandfrei sind und keinen spam darstellen. Auch deine forderungen nach verwarnungen kannst du dir gerne sparen.
      ich finde es absolut untragbar, dass eindeutig gegen die Forenregeln verstoßende Beiträge (und der gesamte Thread strotzt nur davon- keine Seite ohne Spam oder flames) stehen gelassen werden, selbst auf Bitten hier gemäß den Forenregeln tätig zu werden, und ich der Lächerlichkeit preis gegeben werden soll bzw. werde und mein blog auf diese Weise zugemüllt wird, wozu übrigens der Mod selbst auch mit einigen Beiträgen, die ich als spam/flame einstufe auch seinen Teil beigetragen hat.

      Ich bitte nachdrücklich darum hier aktiv zu werden, die Forenregeln umzusetzen, die entsprechenden Beiträge zu löschen und die User ggf. zu sanktionieren - denn es bringt ja nichts, wenn der blog heute aufgeräumt wird, aber keiner in irgendeiner Form bestraft wird für sein nicht tragbares Verhalten und der blog dann ab morgen wieder von den immer gleichen Leuten zugespamt und zugeflamt wird.

      Ich möchte den blog nicht wieder schließen lassen, da es sehr viele Leute gibt, die sachliche, konstruktive und freundliche Beiträge bringen (auch kritische, darum geht es nicht) und gebracht haben, aber die Störenfriede geben keine Ruhe und niemand geht dagegen vor.

      MfG
      Scooop
  • 132 Antworten
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Frag dich halt mal woran es liegt, dass alle über dich lachen. Dann frag dich nochmal ob du mit deiner komischen Art nicht dafür sorgst dass so nette Leute wie der bibersuperstar, die ansonsten fein säuberlich und nett son "kleines Nischenforum" moderieren (und das auch noch unbezahlt und freiwillig!) sich auf einmal 24/7 um dich und deinen Kindergarten da kümmern sollen.

      Ich fand dich ja echt mal lustig, aber langsam kann ich nicht mehr lachen.


      Wenn das jetzt hier ne Karte gibt schreibt sie mir bitte in die Signatur.
    • Shandout
      Shandout
      Bronze
      Dabei seit: 19.05.2010 Beiträge: 2.909
      Ist das der Scoop den man hier immer mal wieder in Nebensätzen quer durch das ganze Forum erwähnt sieht (selber Neuling, hab ich nur gewundert)?
    • Libertines
      Libertines
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2007 Beiträge: 1.562
      ich finde die reaktion des moderators sehr fragwürdig.

      die angriffe gegenüber scooop sind teilweise echt unterste schublade.
    • highside
      highside
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2009 Beiträge: 2.281
      Verfolg Scooops blog auch teilweiße, dass es den ein oder anderen Flame gibt kann ich ja verstehen, aber die Beiträge von KuchenFee sind mir auch schon aufgefallen. Seine Beträge sind in keinster Weise konstruktiv und zeilen nur darauf ab zu provozieren.

      Da hat Scooop mMn schon recht, sowas gehört verwarnt.
    • DjUnk
      DjUnk
      Global
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.531
      Original von Libertines
      ich finde die reaktion des moderators sehr fragwürdig.

      die angriffe gegenüber scooop sind teilweise echt unterste schublade.
      naja bis auf die persöhnlichen angriffe wegen hartz 4 und so finde ich da nix schlimmes.
      diese sollte/muss man aber sein lassen denn das hat hier nun wirklich nix zu suchen.
      alles andere ist in den meisten fällen berechtigt
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Original von DjUnk

      naja bis auf die persöhnlichen angriffe wegen hartz 4 und so finde ich da nix schlimmes.
      diese sollte/muss man aber sein lassen denn das hat hier nun wirklich nix zu suchen.
      alles andere ist in den meisten fällen berechtigt
      Was bitte erwartet man denn, wenn man schreibt, dass man 3x Jahre alt ist, erfolgreich studiert hat, aber sich irgendwie nicht so in der Arbeitswelt sieht sondern lieber den Traum vom pokerpro mit - Achtung, persönliche Meinung: geringen Erfolgschancen - verfolgt? Ich würd ihn deswegen jetzt nicht flamen, kanns aber verstehen wenn Leute das tun.
    • emzee
      emzee
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 343
      Ich kann Scoop da wirklich nur Recht geben. Kuchenfee hat bisher über 40! mal in Scooops letzten Blog gepostet. Und jeden Tag werden es mehr.

      Praktisch jeder Post zielt darauf ab, Scooop emotionell zu verletzen. Egal, wie man die fachlichen Qualitäten dieser Posts beurteilt, sowas darf wirklich nicht sein. Der hat da Stalking-Posts dabei, die gehen gedruckt und ohne Quotes über mehr als eine DINA4-Seite. Was für ein Zeitaufwand! Ohne Scoop hätte der kein Leben.

      Dann zitiert jemand komplett einen dieser 2-seitigen Thread und schreibt "nice 1" drunter.

      Da postet jemand
      Sorry, dass ich nichts konstruktives beitragen konnte, aber das scheint in deinen Blogs sowieso unmöglich.
      Und wo bleibt der Mod? Der postet kurze Zeit vorher und später munter mit rein, heizt die Stimmung sogar noch an, ohne sich irgendwie zu kümmern, als ob ihm noch keiner gesagt hätte, dass Mod von Moderation kommt.

      Und dann seine patzige Antwort im Thread (siehe OP).

      Man kann zu Scooop stehen, wie man will. Aber so eine Behandlung hat hier keiner verdient. Wer mit Scooop nicht diskutieren will, der soll ihn doch ignorieren! Kann doch nicht so schwer sein. Und ein Moderator soll seiner verdammten Pflicht nachkommen. Ob bezahlt oder nicht, man muss doch wissen, was Moderation ist! Man hat sich doch dazu gemeldet, weil man das gerne macht, oder warum? Und es ist eben ein Mindestmaß an sozialer Kompetenz erforderlich, um zu erkennen, dass hier jemand verletzt wird.

      Ich würde hier wirklich gerne mal eure (PS.com) Definition von Moderation hören, und dann an Hand von Scooops Thread gezeigt bekommen, wie euer Moderator in eurem Auftrag diese dort umsetzt. Da dieser dort ja auch mitpostet, kennt er diesen Thread ja gut.
    • emzee
      emzee
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 343
      Original von belze
      Was bitte erwartet man denn, wenn man schreibt, dass man 3x Jahre alt ist, erfolgreich studiert hat, aber sich irgendwie nicht so in der Arbeitswelt sieht sondern lieber den Traum vom pokerpro mit - Achtung, persönliche Meinung: geringen Erfolgschancen - verfolgt?
      Anstand und gute Moderation, was sonst?
    • knoodie
      knoodie
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 2.196
      Original von Shandout
      Ist das der Scoop den man hier immer mal wieder in Nebensätzen quer durch das ganze Forum erwähnt sieht (selber Neuling, hab ich nur gewundert)?
      Ja, mein Freund, das ist er.
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Privater Post:

      Ich habe keine Ahnung, wer OP ist, noch lese ich seinen Blog. Ich glaube aber, daß das so ein Fall ist, wo es sicher besser wäre, das in Ruhe mit Mail an german @ PS zu klären. Sine ira et studio sozusagen. Hier im Forum wird doch nur eine Dramabomb draus.
    • eingezingelt
      eingezingelt
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2009 Beiträge: 2.716
      Jetzt hackt mal nicht alle so auf Bibersuperstar rum!
      Ich meine was erwartet ihr denn?
      Ich war zwei Tage unterwegs und nicht online, dann schaue ich in das Forum, und sehe, das Scoops Blog mal wieder 300 Einträge (geschätzt, dürfte aber hinkommen) mehr hat. Das als Moderator noch durchzublicken ist wohl nicht so einfach, wie man vielleicht denken mag, zumal er ja auch alles ehrenamtlich macht.
      Ich war bisher immer mit ihm zufrieden, z. B. im Nomar hat er sich meiner Meinung nach immer vorbildlich verhalten und wenns unter die Gürtellinie ging auch Sachen rauseditiert und ermahnt, danach hat sich die Sache dann meist von selbst erledigt.
    • rofelmat0r
      rofelmat0r
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2008 Beiträge: 4.502
      Original von Ajezz
      Privater Post:

      Ich habe keine Ahnung, wer OP ist, noch lese ich seinen Blog.
      vergangenes jahr hinterm mond gelebt? :D

      @topic: wie ich schon in seinem blog geschrieben habe, die Hartz IV posts müssen echt nicht sein, aber wenn scooop wieder mal ne sicke tabelle rausholt und ihn dann einige dafür kritisieren finde ich das nicht schlimm
    • pyschi
      pyschi
      Silber
      Dabei seit: 09.09.2009 Beiträge: 971
      Wäre es nicht das einfachste scooop zu globaln? Dann hören die ganzen flames auf und er hat mehr Zeit zum grinden, weil er nicht mehr hier im Forum posten kann. Ist doch eine so genannte Win-Win Situation.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      (ich schreib hier jetzt als Privatperson, ich erscheine nur mit Moderatorsymbol, weil ich diverse Aufgaben in den Strategieforen wahrnehme und das Forum das sonst nicht managen kann)

      @Ajezz:

      Genau das wird nämlich passieren.

      Scooop ist eine sehr polarisierende Persönlichkeit denke ich und teilt im Prinzip stark aus indem er sehr überzogene Aussagen macht (siehe diverse Signaturen), allerdings an der Umsetzung stark scheitert und sich im Prinzip damit stark ins lächerliche zieht.

      Es ist ja nicht erst seit heute ein Thema, dass es manche Forentrolle auf Scoop abgesehen haben, der auf eine gewisse Art und Weise selber die Eigenschaften eines Forentrolls besitzt (das ist nicht wertend gemeint, sondern eine Beobachtung). Ich bezweifle ehrlich gesagt auch, dass es jemals möglich sein wird einen Thread von ihm ohne 24/7 Moderation sauber zu halten, da er seinen Ruf quasi ja weg hat.

      Ich empfehle daher 2 Dinge:

      1. Klär das mit dem pokerstrategy.com support per EMAIL und versuch eine langfristige Lösung zu finden, mit deiner Aktion hier forcierst du doch nur das immer mehr Leute auf dich aufmerksam werden

      2. Überdenk dein eigenes Auftreten hier im Forum. Vielleicht hast du Ahnung von Strategie und weisst mehr als andere, es ist nur schwierig (grade wenn ein nicht unwesentlicher Teil der Community aus E-Games kommt) wenn du das nicht mit Ergebnissen untermauerst. (das ist auch der Punkt wieso ich dich als Troll kategorisieren würde)
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Mal was von mir. Vielleicht hab ich da nen bißchen überreagiert. Das kann aber daran liegen, dass es in "meinem" forum bisher zu 99% friedlich zuging und ich weder zu karten noch sonstetwas greifen musste.

      Dann kam vor ca. zwei wochen aus dem nix der scooop thread dazu, der beim ersten reinschauen schon über 7 seiten lang war und auch sonst praktisch soviel traffic hat wie das gesamte erlebnisbereichforum zusammen.

      Ich kannte scooop - trotz seiner 9k posts - noch nicht, aber ich hab jetzt relativ schnell gelernt, wer da blogt und vor allem warum da so nen traffic ist. Getreu dem motto, wer austeilt, muss auch einstecken können, habe ich dort moderiert. Gerade in den erlebnisberichten wird gerne smalltalk und offtopic geredet und bisher hat sich niemand darüber beschwert, solange nicht geflamet wurde.

      Sonderbehandlung verlangt jetzt scooop und das, wo er doch schon mal nen blog geführt hat (den er wohl aufgegeben hat, warum auch immer..). Die wirklich prefkären posts habe ich gelöscht (das mit hartz4 usw), aber viele posts von kuchenfee waren zwar ironisch/sarkastisch und auch mal offtopic, aber nichts anderes, was in anderen blogs nicht auch geschrieben wird.

      Im übrigen seh ich es wie ghostmaster, dass es unmöglich ist, den blog soweit frei von spam oder offtopic zu halten, wenn OP sich "derart in szene" setzt und selbst immer unglaubliche vorlagen gibt - ob gewollt oder nicht.

      Als lösung kann ich sonst nur anbieten, dass jmd anderes diesen thread übernimmt.

      PS: es kann mich gern einer der CMs im skype ansprechen, wenn bedarf besteht!
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Hat hier jmd mal etwas von Mobbing gehört??

      Mobbing oder Mobben (von englisch to mob „anpöbeln, angreifen, bedrängen, über jemanden herfallen“ .................
      Im weiteren Sinn bedeutet Mobbing, andere Menschen ständig bzw. wiederholt und regelmäßig zu schikanieren, zu quälen und seelisch zu verletzen, beispielsweise in der Schule am Arbeitsplatz, im Sportverein, im Altersheim, im Gefängnis und im Internet (Cyber-Mobbing). Typische Mobbinghandlungen sind die Verbreitung falscher Tatsachen, die Zuweisung sinnloser Arbeitsaufgaben, Gewaltandrohung, soziale Isolation oder ständige Kritik an der Arbeit.
    • Witz84
      Witz84
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2007 Beiträge: 6.145
      Jo, denke auch der "Kuchenfee" Account ist ein reiner Trollaccount. Mit Ursprüngen wahrscheinlich aus dem BBV. Ich sag nur "Ich mag Kuchen,..." und solche Geschichten. Die, die es kennen wissen was ich meine.
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      ich find scoops theorie ansätze recht interessant
      aber diese ganzen flamer die ihn dissen obwohl sie selber 0 plan haben sind einfach nur lächerlich
      und mods die argumentieren das scoops blog einfach zu viel traffic hat und deswegen nicht moderierbar ist, ist auch einfach nur traurig. vorallem wenn man dann sogar noch zeit hat selber n flame rauszudrücken.
      aussage auf deutsch von biberstar: man darf scoop flamen weils alle machen

      und das argument das scoop einfach soviel flamed wird weil er soviele vorlagen bietet is auch top
      wär so wie wenn n dickes kind inner schule gemobbt wird und der lehrer sagt: ja du bietest aber auch viele vorlagen du fette sau
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Das ist ja nicht das erstemal, dass jemand, der einen Erlebnisbericht schreibt, von vielen einfach niedergemacht wird. In meiner Modzeit habe ich auch versucht, so einen thread sauber zu halten und es ist verdammt viel Arbeit.

      Aber wer ein Tagebuch in Form eines Erlebnisberichts macht und sich der Öffentlichkeit präsentiert, hat dadurch nicht alles hinzunehmen, sondern, im Gegenteil eine Art "Hausrecht", was ihn schützen muss. Das durchzusetzen, dafür ist die Moderation da! Scooop ist auch eine Persönlichkeit, die, seit dem er hier im Forum auftritt, sehr viel einstecken muss und ich finde seinen thread hier sehr passend.
      Um einen Erlebnisbericht wie seinen sauber zu halten hilft auch nur wieder konsequentes Durchgreifen. Die Leute, "die es auf ihn abgesehen haben", werden sich nur durch Sanktionen davon abhalten lassen, ihren Unsinn dort zu posten.

      Das ist ja schon Stalking in seiner reinsten Form, was die KuchenFee da macht. Der ist ja fast nur noch bei Scooopi unterwegs. Traurig, was hier passiert.

      @Hadi
      Das mal zum Thema Trolling, wie das von euch bewertet wird und wie sich das auf einen thread auswirkt! Ich hoffe, du erinnerst die an die Diskussion, die wir hier vor wenigen Stunden geführt haben. Es ist eine Frechheit der Moderation, sowas zuzulassen!