Morgends schwächere Mitspieler als Abends

    • Schnaps666
      Schnaps666
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 97
      Hallo Forum, habt ihr auch manchmal das Gefühl, dass die Mitspieler morgends bei PP schlechter sind als Abends. Ich meine das jetzt nicht auf einzelnde bezogen, sondern die Allgemeine Spielweise. Sind keine Beobachtung aus einem Swing sondern ich habe das schon länger so festgestellt. Nicht, das ich wenn ich mal morgends spiele mehr gewinne, es ist nur unberechenbarer. (meiner Meinung nach) Gruß und Prost Schnaps
  • 16 Antworten
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      War auch am Anfang mein Bauchgefühl, dass man so zwischen 10°° und 12°° am meisten abräumt, abe rim Forum liest man immer wieder 0°°-4°° . Inzwischen haben sich die Unterschiede bei mir auch eingestellt. Wenn man eine absolute Aussage treffen möchte sollte man schon 30K Hände mit jeweiliger Zeitangabe auswerten.
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      Ich spiele gerne nachts gelegentlich,wenn ich die Möglichkeit hab. Kanadier sind ziemlich fischig. ;)
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Ich finde eigentlich die Zeit von 17-3 h recht gut. Die meisten Fische kommen doch mittlerweile eh aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Es heißt übrigens "morgens"...
    • Pokerstar89
      Pokerstar89
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 1.158
      also ich find es ab ca 21 extrem fischig aber mittags 12-18 Uhr find ich die gegner ziemlich stark spiel desswegen fast nur noch abends
    • Schelm
      Schelm
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 5.199
      So ist auch meine Meinung! Nachmittags scheinen alle hellwach und nüchtern zu sein :( ab 21 Uhr wirds zunehmends fischiger. Erkennt man auch daran, dass es abends viele Tische mit Avg. Pot 4$+ gibt bei .25/.50 und die meist auch so bleiben. Nachmittags gibts max 1-2 4$ Pötte und die werden recht schnell wieder kleiner auf 2$-3$. Natürlich ist das kein eindeutiger Indiz aber da auf diesen Tische die Warteliste auch immer am vollsten ist, denke ich das es doch stimmt, dass hohe Pötte = fischig und alle wollen drauf :P
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      hm, ist mir noch net so aufgefallen... hab ganz gute erfahrungen gemacht, wenn ich so um 17 oder 18 uhr gespielt hab. Am wochenende ist es aber sehr fischig :)
    • jezreel
      jezreel
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.456
      also ich finde das tagsüber die stärkeren spieler am start sind. wahrscheinlich alles studenten, lässt sich ziemlich häufig aus dem chat schließen. da ich auch student bin und die meiste zeit tagsüber habe sieht die ausbeute auch häufig ziemlich mager aus. wenn ich abens spiele find ich das häufig fischiger. bloß da kann ich leider nich immer spielen (könnte dann höchstens 1mal die woche). aber zum thema nochmal meine erfahrungen bei 0.25/0.50 und 0.5/1 in der zeit von 8.00 bis 15.00/16.00 uhr zeigen das sich da mehr gute spieler tummeln!
    • zapp
      zapp
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 278
      Mein Eindruck ist das ist meistens relativ gleich. Hin und wieder mal sehe ich Abends deutlich mehr schlechte Spieler, aber nicht immer.
    • flocci
      flocci
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2006 Beiträge: 136
      Original von michi11 Ich finde eigentlich die Zeit von 17-3 h recht gut. Die meisten Fische kommen doch mittlerweile eh aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Es heißt übrigens "morgens"...
      Jo da stimm ich dir zu, hab auch bemerkt , dass es Abends mehr zu holen gibt wie morgens. Also morgens laufen auch genug Fische rum, aber abends umso mehr :D
    • KevinhoStar
      KevinhoStar
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 5.671
      guten morgend ich spiele auch ganz gern am morgend..auch weil ich oft konzentrierter bin
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Original von michi11 Ich finde eigentlich die Zeit von 17-3 h recht gut. Die meisten Fische kommen doch mittlerweile eh aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Es heißt übrigens "morgens"...
      naja ne zeitspanne von 10h find ich jetzt net wirklich aussagekräftig, dann kann man auch gleich sagen zwischen 0 und 24 uhr kann man ganz gut gewinn oder verlust machen ;)
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      17 Uhr: Allgemeiner Feierabend-Beginn in Europa. Viele Fische wollen nach einem anstrengenden Tag vielleicht noch ein paar Euros im Internet verzocken. . . . . 22 Uhr: Manche Fische haben jetzt schon den einen oder anderen Tropfen Alkohol intus. . . . . . 24 Uhr: Viele Fische sind schon dicht. . . . . 1-3 Uhr: Die Zahl der (europäischen) Fische wird wieder geringer. Meine Theorie.
    • hockeyfande
      hockeyfande
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 435
      Ja würd ich auch so sagen, 20-23 Uhr bei mir die beste zeit
    • Peterson
      Peterson
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2007 Beiträge: 11
      Original von michi11 17 Uhr: Allgemeiner Feierabend-Beginn in Europa. Viele Fische wollen nach einem anstrengenden Tag vielleicht noch ein paar Euros im Internet verzocken. . . . . 22 Uhr: Manche Fische haben jetzt schon den einen oder anderen Tropfen Alkohol intus. . . . . . 24 Uhr: Viele Fische sind schon dicht. . . . . 1-3 Uhr: Die Zahl der (europäischen) Fische wird wieder geringer. Meine Theorie.
      unter der woche wird sich die anzahl betrunkener und oder angetrunkener wohl eher sehr stark in grenzen halten und wenn ich die sache bei mri so an den tischen anschaue dann sind die meisten lags und cs deutsch was daran liegt das generell fast alle deutsch sind :/
    • thorstencho
      thorstencho
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2006 Beiträge: 219
      ich hab seit einigen wochen zwei lieblingsfische, die immer zwischen 7 und 10 uhr morgens sich an je einem tisch aufhalten. kanadier, vpip um die 80%. imho hängt das alles sehr von der eigenen "performance" ab und wie ich mit der spielweise an den tischen zurecht komme. ich halte es für eine gute idee -wie oben erwähnt- mal nach tageszeiten zu sortieren und zu sehen, ob es wirklich einen signifikanten unterschied gibt.
    • connyrulez
      connyrulez
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 28
      Also ich finde nachts ab ca 0 Uhr räumt man ab ohne ende! Mittags läuft's bei mir net, könnte aber auch am Alkohol begel liegen :D :D :P