sexueller Mißbrauch von Kindern

    • Pokerfu
      Pokerfu
      Global
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 7.523
      ich habe gestern, weils in einem anderen thread drüber gesprochen wurde nach Hintergründen zu dem Dnepropetovsk Mördern gesucht. (Ich habe das video nicht gesehen, habs auch nicht vor und finde Menschen abstoßend, die solche Videos sehen wollen) Hab dann in einem Forum ein thread zum Thema gefunden, in dem ging es dann u.a. um snuff etc. und da wurde dann dieses Video verlinkt. Vorsicht heftiger stuff und heftige Bilder. Ist aber eine N24 Reportage, deswegen denke ich kann man das posten.



      Ja der videotitel ist scheiße, man brauch, daß nicht auf irgendeine satanische Skte herunterbrechen, man denke nur mal an die jüngsten Berichte über Kindesmißbrauch in der kath. Kirche. Ich weiß es ist ein Tabuthema und ich will euch nicht den Tag verderben aber sry ich hab das gerade gesehen und bin total fertig.

      Man kann tatsächlich sagen, daß die Vergewaltigung von Kindern ein Riesengeschäft ist. so sick. Ich hoffe das es einfach übertrieben ist, daß die Behörden so langsam handeln und daß es reiche mächtige Hintermänner gibt, die kaum belangt werden. Ich befürchte nur, daß es tatsächlich so sein könnte. Ich find das alles nur noch krank.

      Bitte unterstützt sowas nicht und guckt euch auch nicht so einen menschenverachtendes Zeug , wie 3 guys one hammer an. Wer solche Neigungen hat sollte lernen damit umzugehen und es bei der Phantasie belassen. Bin gerade so verzweifelt, ich würde meine Meinung über Internetsperren in Bezug auf Mord und Kindervergewaltigung fast noch mal überdenken, wenns nicht tatsächlich einfach wegschauen wäre. Gleichzeitig je öfter ein Mensch solche Sachen sieht, mißbraucht mit jedem Anschauen das Opfer nochmal und demütigt es, imo.

      Sry es ist am fühen Morgen und ich bin ziemlcih geschockt gerade und kann eigentlich dazu noch keinen klaren Gedanken finden. Möchte nur nicht alleine mit meiner Hilflosigkeit sein :(

      edit: in zweiter Hälfte gehts auch um den bekannten Fall aus Belgien. Das ist ja der Wahnsinn hab das nie bewusst verfolgt. Aber mir gerade noch einen Bericht über den bekannten Kinderhändler aus Belgien angeschaut. Werde wohl eine Woche nicht mehr pennen können.
  • 419 Antworten
    • Klopfkopf123
      Klopfkopf123
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 187
      Meiner Meinung nach sollte Missbrauch an Kindern strafrechtich ähnlich geregelt sein wie Mord.

      Aufwachsende Menschen werden so fürs ganze Leben gezeichnet.

      :evil: Abstoßend
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      und was ist daran jetzt neu?
      schockierend ja. ist es immer. aber die vorgehensweise der täter ist absolut standard und nix neues.
    • Kommutierung
      Kommutierung
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2007 Beiträge: 9.744
      in solchen fällen sollte auge um auge, zahn um zahn zur verwendung kommen.
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      Original von Kommutierung
      in solchen fällen sollte auge um auge, zahn um zahn zur verwendung kommen.
      ja, auf den marktplatz mit dem schergen und öffentlich schwanz ab.
    • Sannal
      Sannal
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 97
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
      Abschreckung durch höhere Strafen hält Sexualtäter nicht ab. Gibts dutzende Studien zu. Ob du auf Kindesmissbrauch die Todesstrafe oder einen Regenwurm essen ansetzt, macht genau 0 Unterschied.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen.
      es erhöht das abschreckungspotential nicht
    • Valey
      Valey
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2005 Beiträge: 3.282
      pro lynchjustiz
    • Anaxi
      Anaxi
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 2.537
      Original von HaenschenKlein
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
      Abschreckung durch höhere Strafen hält Sexualtäter nicht ab. Gibts dutzende Studien zu. Ob du auf Kindesmissbrauch die Todesstrafe oder einen Regenwurm essen ansetzt, macht genau 0 Unterschied.
      dann ist er aber trotzdem erstmal 15 Jahre weg, evtl noch Sicherheitsverwahrung
    • Johnnny777
      Johnnny777
      Global
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 745
      Original von HaenschenKlein
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
      Abschreckung durch höhere Strafen hält Sexualtäter nicht ab. Gibts dutzende Studien zu. Ob du auf Kindesmissbrauch die Todesstrafe oder einen Regenwurm essen ansetzt, macht genau 0 Unterschied.
      dass ist so ein blödsinn..

      also mich hält es schon auf eine bank auszurauben, weil ich mein leben nicht verschwenden will..

      und wenn dann die strafe bei 0 ist.. dann versucht das jeder mal in seinem leben, was hat man da schon zu verlieren..

      und ist bei kinderschändern genauso!..

      und bei haftstrafen sind die dann genauso mal für ne weile weg und können ihr unwesen dann mit anderen hafttätern treiben!
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Nicht mit Andre über dieses Thema diskutieren......er hat eine Arbeit darüber geschrieben (IIRC) und ich warte nur noch darauf, bis er darauf verlinkt (wurde schon drölfmillionen mal - also in jedem Kinderschänder-Thread) gepostet.
    • Salokin
      Salokin
      Black
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.002
      Original von Johnnny777
      Original von HaenschenKlein
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
      Abschreckung durch höhere Strafen hält Sexualtäter nicht ab. Gibts dutzende Studien zu. Ob du auf Kindesmissbrauch die Todesstrafe oder einen Regenwurm essen ansetzt, macht genau 0 Unterschied.
      dass ist so ein blödsinn..

      also mich hält es schon auf eine bank auszurauben, weil ich mein leben nicht verschwenden will..

      Und du findest es sexuell befriedigend, eine Bank zu überfallen? :f_eek:
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Original von Johnnny777
      Original von HaenschenKlein
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
      Abschreckung durch höhere Strafen hält Sexualtäter nicht ab. Gibts dutzende Studien zu. Ob du auf Kindesmissbrauch die Todesstrafe oder einen Regenwurm essen ansetzt, macht genau 0 Unterschied.
      dass ist so ein blödsinn..

      also mich hält es schon auf eine bank auszurauben, weil ich mein leben nicht verschwenden will..

      und wenn dann die strafe bei 0 ist.. dann versucht das jeder mal in seinem leben, was hat man da schon zu verlieren..

      und ist bei kinderschändern genauso!..

      und bei haftstrafen sind die dann genauso mal für ne weile weg und können ihr unwesen dann mit anderen hafttätern treiben!

      Es hat wohl eher damit zu tun das Pädophile Krank sind und ein so starkes verlangen haben, dass sie die Strafe dabei ausblenden.
      Ansonsten lasse ich euch das auch lieber mit Andre diskutieren.
    • JohnHanson
      JohnHanson
      Global
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 4.165
      Abschreckung bei einen Banküberfall und Vergewaltigung etc. kann man ja mal überhaupt nicht vergleichen. Sexualtäter haben einfach ihre Neigungen nicht unter Kontrolle.

      Zwangs-Sterilisation bei solchen Fällen!! Und bei schweren Fälle, Todesstrafe nichts anderes.
    • Nanni88
      Nanni88
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2009 Beiträge: 676
      Original von Johnnny777
      Original von HaenschenKlein
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
      Abschreckung durch höhere Strafen hält Sexualtäter nicht ab. Gibts dutzende Studien zu. Ob du auf Kindesmissbrauch die Todesstrafe oder einen Regenwurm essen ansetzt, macht genau 0 Unterschied.
      dass ist so ein blödsinn..

      also mich hält es schon auf eine bank auszurauben, weil ich mein leben nicht verschwenden will..

      und wenn dann die strafe bei 0 ist.. dann versucht das jeder mal in seinem leben, was hat man da schon zu verlieren..

      und ist bei kinderschändern genauso!..

      und bei haftstrafen sind die dann genauso mal für ne weile weg und können ihr unwesen dann mit anderen hafttätern treiben!
      du kannst doch einen banküberfall, bei dem du dich nur bereichern willst, nicht mit einem triebtat vergleichen.
      ist doch völlig absurd die tat eines bankräubers mit denen eines kinderschänders zu vergleichen indem man meint, sie würden aus ähnlichen beweggründen entstehen.
    • Tunnelblicker
      Tunnelblicker
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2007 Beiträge: 5.260
      Original von BJsucker
      Abschreckung bei einen Banküberfall und Vergewaltigung etc. kann man ja mal überhaupt nicht vergleichen. Sexualtäter haben einfach ihre Neigungen nicht unter Kontrolle.

      Zwangs-Sterilisation bei solchen Fällen!! Und bei schweren Fälle, Todesstrafe nichts anderes.
      Damit die Kinder nicht Schwanger werden? :rolleyes:
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.889
      Original von Johnnny777
      Original von HaenschenKlein
      Original von Sannal
      Nachweisliche Schändung von Kindern = Lebeslange Haft, ohne wenn und aber!

      Es wäre doch so einfach zumindest das Abschreckungspotential zu erhöhen. Auch wenn dadurch trotzdem viele Kinder nicht gerettet werden könnten :(
      Abschreckung durch höhere Strafen hält Sexualtäter nicht ab. Gibts dutzende Studien zu. Ob du auf Kindesmissbrauch die Todesstrafe oder einen Regenwurm essen ansetzt, macht genau 0 Unterschied.
      dass ist so ein blödsinn..

      also mich hält es schon auf eine bank auszurauben, weil ich mein leben nicht verschwenden will..

      und wenn dann die strafe bei 0 ist.. dann versucht das jeder mal in seinem leben, was hat man da schon zu verlieren..

      und ist bei kinderschändern genauso!..

      und bei haftstrafen sind die dann genauso mal für ne weile weg und können ihr unwesen dann mit anderen hafttätern treiben!
      Alter :facepalm:
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.394
      sexuelles verlangen kann man nicht mit logik steuern, das ist wie wenn jemand süchtig nach heroin ist oder so, er ist nicht herr seiner sinne.
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.203
      [x] todesstrafe für kinderschänder

      werde dafür oft geflamed, egal, is meine meinung.

      finde es lächerlich wenn solcher abschaum noch n dach überm kopf hat, 4 wände, warmes essen, evtl sogar eigenen fernseher und irgendwelche anderen menschen unter der brücke leben, die nix verbrochen haben.

      da is einfach kein verhältnis.