100BB push

    • pellegrino86
      pellegrino86
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2009 Beiträge: 200
      HU Nash Calculator Results

      hab grad bisschen rumgespielt und gesehen dass man für 100 BB nach nash im HU doch relativ viel pushen kann.
      Ist hier Nash noch gültig ?
      Ich mein dann könnte man ja von Anfang an Push oder fold spielen.
      Und das bedeutet doch dass sobald Villain von seiner 4% Calling Range abweicht, wir im Schnitt Gewinn machen.
      Oder bin ich grad irgendwie aufm Holzweg?


      Und was bedeuten die Prozentzahlen in den Klammern hinter z.B.
      A7s(1.1%)
  • 4 Antworten
    • pzhon
      pzhon
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2010 Beiträge: 1.151
      Bitte verzeihen Sie meine Nutzung von Google Translate.

      Wenn Sie Push-or-fold mit tiefen Stacks zu spielen, dann verlieren Sie den Vorteil der Position postflop.

      Das Nash-Gleichgewicht Push / Fold Strategie verliert viel von der SB, wenn man tief stapelt haben. Wenn Ihr Gegner nicht mit dem optimalen Bereich Call tun, können Sie weniger zu verlieren, aber immer noch nicht gewinnen.
    • NamenIos
      NamenIos
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 1.009
      omg omg are you Douglas Zare? if so im really looking forward to your vids, i really liked them on Stox! The friendship with our video coordinator is evidence enough i think. Now i really have to move to the English forums :(
      btw the Germans here shouldnt have a problem with reading English and almost nobody would object if you answer in English i think. But you have to bear with their English.

      This Thread is now about Douglas 'pzhon' Zare. ;)

      Ontopic: Ich glaube das ist irgendwie ein anderer Rechner, weißt du wie man den bedient? Ich denke mal die Nash Openpushrange aus dem SB ist hier. Die Shortstacker haben das doch irgendwann mal ausgerechnet, ich glaub da hieß das Sklansky Push oder so. Zu beachten ist auch, das wir ne Edge haben sollte und die mit pof deutlich reduzieren und, dass wenn wir irgendwo Nash pushen wir das auch mit den starken Händen machen müssten, damit Nash auch wirklich gültig ist. Ob die Gegner soweit adapten ist ne andere Frage.

      edit: ok ich hab nochmal nachgeschaut und nachgedacht. Die Prozentzahlen hinter den Klammern bedeuten, dass du A7s hast das ganze in 1,1% der Fälle pushen solltest, das ist im Nash Equilibrium nötig um die Callingrange des Gegners zu modifizieren. Ich glaub da war irgendwo im rathole Forum nen interessanter Thread was man gegen einen UTG openraise vom Shortie wirklich pushen und callen sollte. Trotzdem erscheint mir das ganze etwas loose wenn ich immer 66 openpushen würde mit 100bb. Ich glaub ich rechne wirklich nochmal nen bischen weiter.

      edit2: Wenn du Nash pushen willst und dein Gegner von der Nash Callingrange abweicht ist es nichtmehr +EV mit allen Händen aus der Nashrange zu pushen (wohl aber mit der ganzen Range als gesammtheit betrachtet). Beispiel Callt er hier anytwo kann ich 53s offensichtlich nichtmehr pushen.

      Ums klarzustellen ich spiel kein SSS MSS oder sowas.
    • pzhon
      pzhon
      Bronze
      Dabei seit: 17.06.2010 Beiträge: 1.151
      Original von NamenIos
      omg omg are you Douglas Zare? if so im really looking forward to your vids, i really liked them on Stox!
      Danke schön. :)
      Thank you very much.


      Ontopic: Ich glaube das ist irgendwie ein anderer Rechner, weißt du wie man den bedient? Ich denke mal die Nash Openpushrange aus dem SB ist [1000 bb].
      Das ist besser: 100 bb
      I think this is the right link.
      Die SB verliert 0,44 bb auf diese Weise.
      The SB loses 0.44 bb this way.


      edit: ok ich hab nochmal nachgeschaut und nachgedacht. Die Prozentzahlen hinter den Klammern bedeuten, dass du A7s hast das ganze in 1,1% der Fälle pushen solltest, das ist im Nash Equilibrium nötig um die Callingrange des Gegners zu modifizieren.
      Ja, ich bin einverstanden. Ich denke, die HU-Rechner ist genauer als die SNG-Rechner.
      Yes, I agree. I think the HU-calculator is more accurate than the general SNG-calculator.
      Aber ~0,44 bb/hand ist zu viel zu verlieren, also push / fold ist nicht korrekt.
      However, ~0.44 bb/hand is too much to lose, so push/fold is not right.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Original von pellegrino86
      Und das bedeutet doch dass sobald Villain von seiner 4% Calling Range abweicht, wir im Schnitt Gewinn machen.
      Nein, woher nimmst du die Aussage, dass beim Push/Fold im Nash-Gleichgewicht beide +-0 spielen?
      Wenn du zu 90% den SB foldest, zu 9,6% den BB stealst und zu 0,4% allin kommst (und dann gegen seine Range behind bist), schaut das ziemlich unprofitabel aus.

      Gerade da du im SB noch Position hast, wäre Push/Fold für 100BB eine sehr sehr schlechte Strategie.