Gameplan für SnG ohne Multitabling

    • nzmklc
      nzmklc
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 43
      Hallo,

      Was für Gameplans gibt es für SH SnG ohne wirklich multitablen zu müssen?

      Die einzige sinnvolle Strategie, die mir nach einiger Überlegung einfällt, ist, dass man sein BRM ein wenig looser gestaltet als wenn man an 50 Tischen gleichzeitig zockt und versucht, schnell die Limits aufzusteigen damit man auf den höchsten Limits spielen kann.

      Ich liebe eigentlich die Vorstellung beim Poker, dass man durch Rakeback und VIP-Programme bestimmte regelmäßige Einkommen erreichen kann (solange man solides BRM betreibt und nicht broke geht), aber ohne zu multitablen kann ich mich von dieser Idee wohl langsam verabschieden, oder?

      Es ist natürlich eigentlich kein Problem, bis zu 2-3 Tische gleichzeitig zu spielen, aber auf mehr habe ich keine Lust - ich verlasse mich viel lieber auf Reads als auf HUDs - vor Allem bei SnGs, wo Psychologie eine noch größere Rolle spielt bei vielen Anfängern. Also Idealfall 1-2, wenn's sein muss 3-4 Tische.
  • 14 Antworten
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      mit wenig tischen auf ein entsprechendes limit kommen, wo du bleiben willst und dann immer mehr tische dazunehmen. bei 1-2 tischen kannst du rb vernachlässigen
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Man muss sich halt fragen: Was bringts?

      1-3 Tabling hat für mich hauptsächlich einen Nachteil: Downswings/BE-Phasen ziehen sich ins unendliche. Klar kannst du vielleicht beim 1 Tabling 3% mehr ROI rausholen. Aber wenn du 1k SNG BE bist ist das halt ein Jahrespensum (Und das kann ganz easy passieren auf entsprechenden Limits).

      Ich rate dir wirklich, die Tischzahl langsam und kontinuierlich zu steigern bis du irgendwann merkst, dass weiteres Steigern für dich keinen Gewinn mehr bringt. Wenn du gelegentlich "just for fun" mal einen Tisch spielen magst und mit Reads und Skill deine Gegner kaputtmachen, kannst du das dann ja immer noch :)
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Original von H4nd0fMida5
      mit wenig tischen auf ein entsprechendes limit kommen, wo du bleiben willst und dann immer mehr tische dazunehmen. bei 1-2 tischen kannst du rb vernachlässigen
      So sehe ich das auch. Erstmal den Fokus darauf setzen, dein Spiel zu verbessern.
      Irgendwann werden dir mit mehr Erfahrung auch 3 Tische langweilig werden, dann kannst du aufstocken.

      Viele Spieler wählen den falschen Weg und stocken ihre Tischanzahl auf, um mehr Gewinn zu machen, mehr Rakeback, oder schnell ne Samplesize zu kriegen (wie Jakoebchen erwähnt). Diese Spieler entwickeln sich dann meist nicht weiter oder gewöhnen sich sogar schlechte Lines an, damit bleiben sie dann auf ihrem Limit hängen.
      Ich habe viele Spieler gecoacht, die auf Lowlimits 10-20 getabled haben, aber immense Leaks hatten.
    • nzmklc
      nzmklc
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 43
      Danke für die Antworten. Werde das so machen, dass ich nach und nach Tische hinzufüge.

      Ich will aktuell nur nicht meinen Upswing "unterbrechen", habe auf dem jetzigen Limit bei 15 SnGs einen ROI von 260 (alle gewonnen) und versuche halt so wenig wie möglich zu verändern so lange es noch so gut läuft.

      Aber wenn sich der Alltag wieder einstellt werde ich definitiv den Upswing analysieren und anschließend versuchen die Tischzahl zu erweitern und Konstanz reinzubringen.
    • Waaaghboss
      Waaaghboss
      Black
      Dabei seit: 09.07.2008 Beiträge: 4.661
      15 sngs in folge gewonnen?

      das glaube ich nicht. da ist die chance im lotto zu gewinnen ja fast wahrscheinlicher...

      (1/6)^15 = 1 zu 470.184.984.576

      Das sollte nicht möglich sein. ;)
    • H4nd0fMida5
      H4nd0fMida5
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2008 Beiträge: 3.333
      dann ist der roi auch höher als 260%
    • GetRichOrDieBroke
      GetRichOrDieBroke
      Black
      Dabei seit: 09.04.2010 Beiträge: 544
      wenn du nicht multitabeln willst dann steig doch auf hu sngs um...
    • nzmklc
      nzmklc
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 43
      Original von Waaaghboss
      15 sngs in folge gewonnen?

      das glaube ich nicht. da ist die chance im lotto zu gewinnen ja fast wahrscheinlicher...

      (1/6)^15 = 1 zu 470.184.984.576

      Das sollte nicht möglich sein. ;)
      Wenn Du dir in einem SH SnG selber eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 1/6 gibst, solltest du mit Pokern aufhören oder es nur zur Erholung betreiben :)

      Damit Du mir noch weniger glaubst schenke ich dir noch eine Wahrheit: ich war kein Mal preflop All-In außer im HU!


      Original von H4nd0fMida5
      dann ist der roi auch höher als 260%
      Natürlich nicht. Ein wenig Mathematik solltest Du schon können. Wenn du ein $12+1 SnG SH bei Pokerstars mit 65% für den ersten Platz gewinnst, bekommst du $72 * 0,65 = $46.80 ausgezahlt.

      Roi für 1 SnG: ($46.80 - $13) * 100 / ($13) = 260

      Roi für 2 SnG: ($93.60 - $26) * 100 / ($26) = 260

      mathematisch (ohne die *100 zur Veranschaulichung):
      P = Payback
      I = Investment
      n = Anzahl der Turniere

      ROI = (n*P - n*I) / n*I
      ROI = n(P - I) / n*I

      Wie du siehst können wir das n rauskürzen. Es macht also keinen Unterschied, ob ich 5 von 5 Turnieren gewinne oder 240428582 von 240428582, mein ROI ist 260%. Ich hoffe dein Weltbild ist nicht zerstört.

      GetRichOrDieBroke
      wenn du nicht multitabeln willst dann steig doch auf hu sngs um...
      Hm, gute Überlegung eigentlich, aber dann kann ich mir doch die Regelmäßigkeit des VIP-Systems komplett abschminken, oder? Ich werde wohl im HU SnG kaum genug Rake produzieren, oder denke ich verkehrt?
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Naja, 15 mal in Folge 1. ist wohl trotzdem bisschen Glück dabei. Sicher dass du nicht aus Versehen an den Playmoney Tischen sitzt? :D

      Ansonsten, probier doch mal Jackpot Tische. Da gibts 10k für 5 Siege in Folge, dass wär dann ja "Rakeback" genug. (Zumindest wenn du die Serie halten kannst :D )
    • nzmklc
      nzmklc
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 43
      Original von Jakoebchen
      Naja, 15 mal in Folge 1. ist wohl trotzdem bisschen Glück dabei. Sicher dass du nicht aus Versehen an den Playmoney Tischen sitzt? :D
      Habe ja nie behauptet dass es Können sei! Aber wenn ich meine Gewinnwahrscheinlichkeit auf 1/6 einschätze, muss ich doch'n Dachschaden haben. Dann ist es ja reines Glücksspiel + Rake = GG
      Ich glaube übrigens ich habe noch nie ein playmoney sng gewonnen :/
    • Bjoerniboy
      Bjoerniboy
      Black
      Dabei seit: 15.06.2008 Beiträge: 5.130
      Also wenn du 57.50$ HUs 2 tablest produzierst du schon ordentlich rake. Und 6 Tische SnG sind meiner Meinung nach Minimum ("Intensivsessions" mal ausgenommen), da sich dein Spiel im Vergleich zu 3 Tischen nicht derart verschlechtern kann, dass du bei letzterem ne höhere Hourly hättest. Das hieße ja, dass sich dein ROI mehr als halbieren müsste (bei genau 1/2 ROI -> mehr Rake(back) )
    • Morrus
      Morrus
      Black
      Dabei seit: 12.10.2006 Beiträge: 1.204
      Original von nzmklc
      Aber wenn ich meine Gewinnwahrscheinlichkeit auf 1/6 einschätze, muss ich doch'n Dachschaden haben.
      Wie hoch schätzt du denn deine Gewinnwahrscheinlichkeit ein? Wenn du 8% mehr schaffst als der Durchschnitt, bist du bei 1/4 Gewinnwahrscheinlichkeit.
      Und (1/4)^15 ist auch nur etwa 1:100 mio. Für mich scheint das alles sehr extrem.
      Ich habe erst einmal 6 SNG´s in Folge gewonnen bei full rings bei einer samplesize von rund 40.000 SNg´s. Das ist etwa eine Wahrscheinlichkeit von 1:600.000.
    • tommek4tw
      tommek4tw
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2007 Beiträge: 151
      Original von Morrus
      Original von nzmklc
      Aber wenn ich meine Gewinnwahrscheinlichkeit auf 1/6 einschätze, muss ich doch'n Dachschaden haben.
      Wie hoch schätzt du denn deine Gewinnwahrscheinlichkeit ein? Wenn du 8% mehr schaffst als der Durchschnitt, bist du bei 1/4 Gewinnwahrscheinlichkeit.
      Und (1/4)^15 ist auch nur etwa 1:100 mio. Für mich scheint das alles sehr extrem.
      Ich habe erst einmal 6 SNG´s in Folge gewonnen bei full rings bei einer samplesize von rund 40.000 SNg´s. Das ist etwa eine Wahrscheinlichkeit von 1:600.000.
      Die Varianz macht einem eben irgendwann nen Strich durch die Rechnung :/
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.439
      nzmklc sag doch mal bitte deinen screenname auf stars. Ich möchte das mal schnell überprüfen mit dem "15 mal in Folge gewonnen".

      LG :)