Mehr Tische --> tighter

    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      Moin Strategen,

      Ich merke bei mir momentan, dass ich wenn ich meine tischanzahl auf 8 hochschraube und im cascade spiele (NL5) dass ich dadurch noch tighter werde, als ich es zuvor schon war. Ist das normal und einfach nur durch die Tischanzahl bedingt oder sind das doch eher leaks und ich sollte nochmal ein paar tische runterschrauben? Vorher war ich ne Nit mit 9/6 , jetzt hab ich 7/5 !

      Dazu kommt dass in der ganzen Strategiesektion nur videos mit maximal 4 tischen sind, klar ist das einfacher zu veranschaulichen etc, aber ich würde gerne mal einem andern beim multitablen mit mehr als 6 tischen zuschauen. kennt da jemand entsprechende videos?

      Ist Multitabling überhaupt ratsam? Ich fahre damit momentan Break even. Kann man ach mit 4 max Nl5 schnell schlagen und aufsteigen?
  • 9 Antworten
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Finds nicht verwunderlich, dass du mit 7/5 breakeven fährst.
      Auch mit 9/6 ist nichts zu holen..


      Zum Vergleich: Ich muss mich extrem zusammenreißen um auf 12-16 Tischen nur 13/11 zu spielen.


      Ohne hier was pauschalisieren zu wollen, aber 7/5 ist echt ne ganze Ecke zu tight. Damit kannst du zwar bei nem Run recht sicher Fische ausnehmen und 3/4 Stacks auf ne sehr geringe Samplesize machen, aber ansonsten bleibt ja nicht viel außer folden.


      3bettest du preflop? Was callst du preflop?
      Stealst du? Verteidigst du deine Blinds?
      Was raised du UTG/MP/Late?


      Edit:
      Und zum Multitabling: Ja, bringt natürlich was, wenn "mans kann", sprich den Skill hat ein Limit zu beaten. Dann bringts einem ne höhere hourly, mehr rake (-> rakeback) und mehr Spots.

      7/5 muss doch auch extrem langweilig sein, oder?
      Wo spielst du denn?
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      bist also einer von den "chinesen", die selbst sh noch mit 9/8 rumlaufen. also 7/5 ist einfach viel viel zu tight. solltest einfach nochmal nen bissel content durcharbeiten. und mit der zeit wird man dann meist automatisch looser, da man eben mehr situationen kennen lernt, die man profitabel spielen kann.
    • Broenes
      Broenes
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 2.141
      ich werd grad auch nicht schlau, spielst du fr oder sh?
      fr find ich nämlich sind 8-9 tische eigentlich früher mein standart auf NL10 und NL25, aber erst als ein gewisser automatismus da war und ich auch die Limits geschlagen habe.
      SH spiel ich jetzt 8-9 Tische und würde es keinem Anfänger empfehlen auf den unteren Limits schon auf hourly winrate zu setzen anstatt auf die winrate/100 hands.

      Im Klartext: spiel weniger Tische und beschäftige dich dadurch erstmal mehr mit deinem Spiel, hörst dich nämlich ziemlich unzufrieden an. Denk lieber etwas länger über die Spots nach, vorallem Preflop und geh auf die Ranges deiner Gegner ein (stats scheinst du ja am Tisch zu haben) auch wenn du da auf NL5 noch ziemlich weit weg von berechenbaren Ranges bist. Was ich aber meine ist: alleine schon wenn du ganz spezifisch schlechte Spieler in Position isolierst, wirst du ganz automatisch looser und kommst bestimmt auf sowas wie 14/12 mindestens.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      Ich weiß auch nich warum ich so tight bin... Ich 3 bette halt mit mit guten karten AA,KK,QQ,JJ,AKs,AKo und je nachdem ob ein fisch geraised hat und ich gute position hab auch mit AQs-AJo bis 99.
      Ansonsten raise ich alle pockets und versuche inzwischen jedesmal zu stealen, wenn ich tighte blinds hinter mir hab. KQs - JTs spiele ich auch aus late position, je nachdem, ob ich first in raisen kann oder eben calle. Ansonsten spiel ich nach Gefühl, ich werde auf euren ratschlag hören und erst nochmal runter gehn auf 2 oder 4 Tische.

      Ich danke euch vorab und werde euch berichten wie es lief!


      Edith: ich spiele fullring auf stars
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.698
      Auf wieviele Hände sind deine Stats?

      Wenn du wirklich nicht weißt, warum du so tight spielst, dann aufjedenfall auf 4 Tische und vielleicht auch nebeneinander betrachten, so dass du alles gut im Überblick hast. Vom dem was du in deinem letzten Beitrag erzählt hast, müsstest du andere Stats haben. Kannst dir ja auch nur mal die letzte Woche per Filter anschauen, vielleicht spielst du da ja schon nicht mehr so tight?
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Ich spiel NL5, 10 Tische mit 12/8, ansonsten is mir auch zu langweilig. Samplesize 30k Hände mit 12/8. Mit so nem tighten Style sollten mehr Tische machbar sein, damit du wenigstens jede Minute ne Hand spielen kannst

      K
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.819
      hab mal auf 4 tische runtergeschraubt und über 350 nen ordentlichen vpip von 13,5 und einen PFR von 11,5.

      klar der pfr is zu hoch, aber das waren ja auch nur 350 hände!. die 9/7 habe ich über 20k hände, wobei es zum schluss immer mehr abfiel.

      Ich werde erstmal noch nen paar tage 4 tische spielen und erst dann wieder erhöhen!
    • Ronny1993
      Ronny1993
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 6.780
      Wieso ist der PFR zu hoch? Find ich gute Stats, wobei du natürlich deutlich mehr Samplesize brauchst

      K
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Also erstmal ist der pfr nicht zu hoch. Er kann aber auch nie zu hoch sein.
      Spiel so, wie es am ertragreichsten ist! Und daher interessieren Stats eigentlich nicht.

      Natürlich ist 7/5 overall zu tight, das kann man so pauschalisieren. Aber ob du jetzt 18/16 oder 13/11 spielst ist völlig wurscht. Das ist nur von zwei Dingen abhängig:

      1) Es muss zu deinem Stil passen (nicht zwanghaft auf 18/16 hochspielen, weil jemand sagte es sei ertragreich, aber im Grunde kannst du so nicht spielen)
      2) Es muss dem Gegner Probleme bereiten. Das kann sowohl 13/11 als auch 18/16. Kann auch 26/20, wenn passende Leute am Tisch sitzen.



      Abgesehen davon:
      Jacks sind bei mir keine 3bet und mit AK calle ich in Late nen UTG, MP1 openraise.