Neben den PS.com Artikeln ein Buch lesen ?

    • Ryrr91
      Ryrr91
      Global
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 94
      Wie oben schon geschrieben frag ich mach ob es sich lohnt neben einigen PS.com Artikeln noch ein Buch zu lesen falls ja welches.

      Zurzeit Spiel ich Hauptsächlich MTTs und SNGs auf Cake Poker

      BSS oder MSS wollte ich mal versuchen wenn mein BR was höher ist und ich was mehr Erfahrung gesammelt habe.
  • 10 Antworten
    • Libertines
      Libertines
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2007 Beiträge: 1.562
      bücher lesen lohnt immer. ich empfehle die bibel, gottes beistand kann jeder pokerspieler benötigen.
    • Stockei
      Stockei
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 137
      Ich hab mir jetzt zwei bestellt, sind morgen da. Wenn du dein Augenmerk rein auf SnGs legst, kann ich dir die beiden Bücher unter Vorbehalt (kann dir am Wochenende genaueres sagen) ans Herz legen:

      - "Sit 'n Go Strategy: Expert Advice for Beating One-Table Poker Tournaments"
      Collin Moshman; Taschenbuch; EUR 17,95 (Preis Stand 12.07.2010 bei Amazon)
      - "Secrets of Sit 'n' Go: Winning Strategies for Single-Table Poker Tournaments"
      Phil Shaw; Taschenbuch; EUR 18,90 (Preis Stand 12.07.2010 bei Amazon)

      Mir wurden die beiden Bücher selbst empfohlen von einem der Gold bzw. Platins hier, von dem her, etwas Garantie wird wohl dabei sein. Jedoch von mir selbst gibts erstmal keine Garantie :)

      Mfg
      Stockei

      edit: ich seh grad Lieferung am 15.07. (also Donnerstag), weiß net ob ich dir nen Review von beiden am We geben könnte, von einem bestimmt.
    • Hugger
      Hugger
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 1.093
      Original von Libertines
      bücher lesen lohnt immer. ich empfehle die bibel
      die ist aber ziemlich teuer und nur für cashgame ;)
    • Stockei
      Stockei
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 137
      Also eins hab ich heute erstmal überflogen, und ich muss sagen es ist nicht grad die Basis vom SnG, allerdings, wie mir das auch berichtet wurde, ist das Buch von Phil Shaw (Secrets of SnG) eher Basis und geht dann direkt auf "höheres Wissen", behandelt auch mehr die Tiefe der Themen (wie z.B. ICM, detailliertes Postflopplay) und geht mehr auf die SnGs direkt ein (wie z.B. Bubbleplay sehr detailliert etc.).

      Hingegen ist das von Moshman (SnG Strategy) mehr ein "Beispiel-Buch", was ich persönlich als sehr positiv ansehe, weil ich mir aus reiner Theorie nicht sehr viel lesen kann bzw. so schnell umsetzen kann. Allerdings setzt er schon ein kleines Wissen speziell auf SnGs vorraus - aber nicht zuuu viel.


      Zusammenfassend würd ich - wie auch mir selber gesagt wurde, bevor ich die beiden gekauft hab - erstmal beide empfehlen. Ich würde Shaws Buch eher als Theorieteil und dazu Moshmans als die Umsetzung dazu bezeichnen, obwohl beide von dem jeweils anderen Teil auch ein klein bisschen erklären.

      Fazit: Beide zusammen find ich absolut der Hammer bisher - konnte mir jetzt schon etlichen rausschreiben und auch manchmal gewinnbringend umsetzen.

      Mfg
      Stockei
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Kill Everyone ist sehr sehr gut und hat mir deutlich geholfen. Lese bis heute immernoch mehrfach drin, da viele Konzepte komplexere Themen bearbeiten ( z.B. Nash-Equi ).

      Ergänzt imho den hießigen Content perfekt. Bietet viele Anregungen zur Variation des eigenen Spiels und geht auf die verschiedenen Spieltypen ein und wie man grade im Turnier / SNG dagegen vorgehen sollte.
    • Stockei
      Stockei
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 137
      Ikari würdest du das dann eher MTT oder SnG zuordnen? Weil ich noch ein gutes MTT Buch suche und "Kill everyone" .. naja Titel sagt eig. alles ;)

      Mfg
      Stockei
    • Finally
      Finally
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 3.889
      mir helfen bücher mehr als die artikel/vids ob jetz ps.de oder von anderen seiten.

      bücher lesen ist nie falsch
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Imho wird dort beides sehr gut angerissen würde es jedoch überwiegend als MTT Buch einordnen.

      Habs mir jetzt grad nomma zur Hand genommen um Dir einen besseren Überblick geben zu können:

      • Equilibrium
      • Bubble-Faktoren (sehr gut erklärt und mit vielen Bsp.)
      • Endspielstrategien
      • Heads Up Situationen und Taktiken



      Und noch vieles mehr sind sehr gute Inhalte für Mtts aber ebenso in einem SNG umsetzbar.

      http://www.amazon.de/Kill-Everyone-Pokerturnier-Strategien-f%C3%BCr-Fortgeschrittene/dp/3981212347/ dort einfach mal durch die Bewertungen stöbern!
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.613
      Original von Libertines
      bücher lesen lohnt immer. ich empfehle die bibel, gottes beistand kann jeder pokerspieler benötigen.
      :D :heart:
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      edit by fabi8913: FR 2, kein Spam.