Aktuelles Niveau NL5-NL25 als BBS'ler (BR-Building)

    • jacquelinea
      jacquelinea
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2009 Beiträge: 124
      Vorab: Ziel: Bankroll-Building

      Hi. Ich habe jetzt schon länger nicht mehr auf Party gespielt, würde das aber eventuell wieder tun. Darum die Frage, wo das Niveau auf den Micros derzeit ist. Nitteria? Looser Fishteich?

      Ich könnte es zwar selbst rausfinden, möchte aber nicht einzahlen, um dann kurze Zeit später wieder weg zu gehen, weil es sich nicht lohnt.

      Wie spielt es sich derzeit auf NL5, NL10 und NL25 als BBS'ler?

      Lohnt es sich dort, oder sollte man lieber wo anders (wo, FTP, Stars?) einzahlen?

      Vielen Dank
  • 36 Antworten
    • sloFrodo
      sloFrodo
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 4.108
      hab das gefühl auf NL25 sind nicht so viele Leute wirklich hirntot aber auch so gut wie keine überflieger unterwegs. Im Prinzip kann man da ziemlich entspannt grinden und obendrein ne passable winrate erzielen.
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      bisher nur NL5 und 11$ HU SNGs getestet. Ziemlich fischig. Zahlen gut aus auch wenn man tight bleibt. Stealen geht mit Stats auch gut.
      Denke auf NL10 nicht gross anders.
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      gibt ne menge fische und tags sind idr weak tight. hardcore nits gibt es nicht so viele. meisten regulars spielen so 17/15 würd ich schätzen (nl 5,10), paar solide mit 22/18 oder so, die auch stealen/restealen und bluff3betten, sind unterwegs, aber eher die ausnahme. am besten überlegst du du dir, wie man die mehrheit der weak-tighten tags exploiten kann, dann haste ne riesenedge und die fische sponsorn den rest.
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      Original von Benzodiazepin
      gibt ne menge fische und tags sind idr weak tight. hardcore nits gibt es nicht so viele. meisten regulars spielen so 17/15 würd ich schätzen (nl 5,10), paar solide mit 22/18 oder so, die auch stealen/restealen und bluff3betten, sind unterwegs, aber eher die ausnahme. am besten überlegst du du dir, wie man die mehrheit der weak-tighten tags exploiten kann, dann haste ne riesenedge und die fische sponsorn den rest.
      Hmmm immer wenn das wort exploiten oder adapten im Forum fällt rotzt es aus mir raus: Es ist wie sex, alle meinen sie sind die besten darin, nur die wenigsten wissen wirklich wie es geht.
      So gehts mir leider auch ab und an, auch wenn ich ich vielleicht etwas besser bin als einige BSSler hier...

      Jedenfalls: Wie adapte ich vs Mr weak tight pussy? (Wie spiele hole ich den großten EV raus)

      Meine Lösungen:

      - wenn er auf 3bets Sachen wie AT- foldet, loose 3betten (zB mit SCs oder auch mal any hand) Wie erfahren wir dass er AT- nicht callt? Naja wir erfahren leider nur das Gegenteil. Wenn wir solche Hände am SD sehen, wissen wir dass er die doch callt. Also erstmal annehmen, dass er diese Hände nicht callt oder wie? (sieht ihr? nun bin ich wieder nicht sicher, wie mans macht...)

      - foldet er viel auf cbet dann halt PFA werden (single raised oder 3bet pot egal)

      - foldet er auf steals - stealn wie simpel

      - cbet flop groß cbet turn klein und ch/f Line => wir können ihn auch mal mit SC use IP callen und dann leicht floaten (vorsicht, kann teuer werden, wenn der read mist ist)


      Ist zwar alles leicht offtopic, aber ich denke es hilft hier und ich wäre vor wenn du und OP das hier vielleicht noch erweitert (also um eure Ideen/Erfahrungen)
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      Mache gerade BRB mit 75$ (:-D ) und es läuft wie verrückt. Kann nur von NL5 und NL10 sprechen, aber es ist sehr easy.
      Ist aber Uhrzeit abhängig. Vor Mitternacht scheinen alle alles zu folden und ich spiele fast 30/23 und danach werden alle looser und man muss selber etwas zurückschalten.
      Also go go go.
    • Horaz
      Horaz
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2008 Beiträge: 136
      Original von docjulian
      Mache gerade BRB mit 75$ (:-D ) und es läuft wie verrückt. Kann nur von NL5 und NL10 sprechen, aber es ist sehr easy.
      Ist aber Uhrzeit abhängig. Vor Mitternacht scheinen alle alles zu folden und ich spiele fast 30/23 und danach werden alle looser und man muss selber etwas zurückschalten.
      Also go go go.
      FR?
    • docjulian
      docjulian
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 7.008
      SH
    • jacquelinea
      jacquelinea
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2009 Beiträge: 124
      das gefühl hatte ich vor längerer zeit auch (FR).
      hatte auch den eindruck, dass die micros doch recht tight gespielt werden. Das gerücht, dass es dort massig loose passiv fishe gibt, stimmte schon damals nicht wirklich. darum die frage, wie es sich heute so ist.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von Kongotto
      - wenn er auf 3bets Sachen wie AT- foldet, loose 3betten (zB mit SCs oder auch mal any hand) Wie erfahren wir dass er AT- nicht callt? Naja wir erfahren leider nur das Gegenteil. Wenn wir solche Hände am SD sehen, wissen wir dass er die doch callt. Also erstmal annehmen, dass er diese Hände nicht callt oder wie? (sieht ihr? nun bin ich wieder nicht sicher, wie mans macht...)
      AT auf eine 3bet auf NL25 (und wahrscheinlich auf den meisten anderen Limits) nicht zu callen ist absolut Standard. Wenn es jemand doch macht, bringt er sich nur selber in Teufels Küche (Stichwort: Domination).

      Wie viel jemand auf 3bets foldet, kannst gut an Stats ausmachen, wenn da jemand einen niedrigen Wert hat, dann 3bette hauptsächlich for value (auch mal etwas lighter, also KQ, AJ und so Sachen ... dann hat Villain nämlich u.U. die berüchtigten AT oder überhaupt Axs und so), wenn jemand einen sehr hohen Wert hat, dann coldcalle mittelstarke Hände und (bluff)3bette mit Axs, Kxs und ähnlichen Händen ordentlich viel (ist alleine wegen der FE schon EV+ und mit Ax und Kx blockst du AA/AK bzw. KK/AK Kombis)

      Was einen selbst betrifft: AT ist, solange Villain keine Rasierklingen geschluckt hat, für mich praktisch immer ein Fold auf eine 3bet.
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      KQ wuerd ich ned unbedingt 3betten, da man gegen ne moegliche (tighte) callingrange auch selbst oft dominiert ist. Dann lieber 87s als bluff 3bet einstreuen
    • loopdude
      loopdude
      Silber
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 327
      bin auch grad am BRB, z.Teil auf party. ich finds nicht so schön. weiß nicht ob ich überhaupt mal nen premium preflop reinbekommen habe und schlechte karten beim gegner gesehen habe.
      leute stacken ist ein graus wie ich finde. kann sein, dass ich grad übelst swing. hab vor kurzem erfolgreich NL100 auf stars, aber auf party bekomm ich auf NL10 grad schön auf die fresse. und das mit einfachem value-poker.

      im moment sag ich nur FU party. echt krass
    • z741
      z741
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 601
      Original von loopdude
      bin auch grad am BRB, z.Teil auf party. ich finds nicht so schön. weiß nicht ob ich überhaupt mal nen premium preflop reinbekommen habe und schlechte karten beim gegner gesehen habe.
      leute stacken ist ein graus wie ich finde. kann sein, dass ich grad übelst swing. hab vor kurzem erfolgreich NL100 auf stars, aber auf party bekomm ich auf NL10 grad schön auf die fresse. und das mit einfachem value-poker.

      im moment sag ich nur FU party. echt krass
      So gehts mir schon seit ich Anfang des Jahres auf BSS gewechselt bin.
      Und dabei ist es sogar egal, ob SH oder FR ^^

      Am meisten freu ich mich dann auf diese (im Vgl zu Stars) lächerlich oft vorkommenden KQo vs KQo oder auch KK vs KK Hände, geschweigedenn, dass man mit KK viel sicherer gewinnt als mit AA :D

      b2t: Ich steh nach all der Zeit kurz vorm Auscashen, ich denk das sagt alles =)
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      Original von tomsnho
      Original von Kongotto
      - wenn er auf 3bets Sachen wie AT- foldet, loose 3betten (zB mit SCs oder auch mal any hand) Wie erfahren wir dass er AT- nicht callt? Naja wir erfahren leider nur das Gegenteil. Wenn wir solche Hände am SD sehen, wissen wir dass er die doch callt. Also erstmal annehmen, dass er diese Hände nicht callt oder wie? (sieht ihr? nun bin ich wieder nicht sicher, wie mans macht...)
      AT auf eine 3bet auf NL25 (und wahrscheinlich auf den meisten anderen Limits) nicht zu callen ist absolut Standard. Wenn es jemand doch macht, bringt er sich nur selber in Teufels Küche (Stichwort: Domination).

      Wie viel jemand auf 3bets foldet, kannst gut an Stats ausmachen, wenn da jemand einen niedrigen Wert hat, dann 3bette hauptsächlich for value (auch mal etwas lighter, also KQ, AJ und so Sachen ... dann hat Villain nämlich u.U. die berüchtigten AT oder überhaupt Axs und so), wenn jemand einen sehr hohen Wert hat, dann coldcalle mittelstarke Hände und (bluff)3bette mit Axs, Kxs und ähnlichen Händen ordentlich viel (ist alleine wegen der FE schon EV+ und mit Ax und Kx blockst du AA/AK bzw. KK/AK Kombis)

      Was einen selbst betrifft: AT ist, solange Villain keine Rasierklingen geschluckt hat, für mich praktisch immer ein Fold auf eine 3bet.
      Super tipps zum eigenen 3betten! Ich kann dir aber sagen, dass bei mir SH bis NL10 gerade diese Idiotencalls mit Axs häufig genug vorkommen. Ich bin vs 3bets viel zu nitty um AT zu callen :) aber das ist da auch gut so...
      Auf den low limits kann man gang gut pockets callen denke ich. 15:1 braucht man da aber schon.
    • fLaScHeNpFaNd
      fLaScHeNpFaNd
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2010 Beiträge: 103
      Alles wird gut solange Du wild bist!! :s_cool:
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      PartyGaming - $0.04 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      INVALID POS: $4.02
      Hero (BB): $4.00
      UTG: $6.41
      CO: $4.04
      BTN: $4.13

      INVALID POS posts SB $0.02, Hero posts BB $0.04

      Pre Flop: (pot: $0.06) Hero has K:spade: K:heart:

      fold, CO raises to $0.12, fold, fold, Hero raises to $0.40, CO raises to $1.40, Hero raises to $4.00 and is all-in, CO calls $2.60

      Flop: ($8.02, 2 players) 9:heart: 4:diamond: 4:spade:

      Turn: ($8.02, 2 players) 3:diamond:

      River: ($8.02, 2 players) 7:club:

      CO shows Q:diamond: Q:spade: (Two Pair, Queens and Fours)
      Hero shows K:spade: K:heart: (Two Pair, Kings and Fours)
      Hero wins $7.62


      Sie shippen QQ pre, das ist doch schonmal gut. Das mache ich nämlich nicht immer. (ok hier schon, ich folde QQ wenn ich sample habe und nen nitty read preflop habe)
      Besseres Beispiel:

      PartyGaming - $0.04 NL (6 max) - Holdem - 5 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      BB: $1.74
      UTG: $4.04
      CO: $8.89
      BTN: $4.04
      Hero (INVALID POS): $4.22

      Hero posts SB $0.02, BB posts BB $0.04

      Pre Flop: (pot: $0.06) Hero has 6:diamond: 4:diamond:

      fold, fold, fold, Hero raises to $0.16, BB calls $0.12

      Flop: ($0.32, 2 players) 2:club: 3:club: J:diamond:
      Hero bets $0.24, BB calls $0.24

      Turn: ($0.80, 2 players) 4:heart:
      Hero bets $0.40, BB calls $0.40

      River: ($1.60, 2 players) Q:heart:
      Hero checks, BB checks

      Hero shows 6:diamond: 4:diamond: (One Pair, Fours)
      BB mucks 6:heart: A:club: (High Card, Ace)
      Hero wins $1.52


      Das war zu ner schlechten Zeit, so 15 Uhr allerdings Freitag :)
    • loopdude
      loopdude
      Silber
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 327
      dann spielst du wohl irgendwie an anderen tischen wie wir. wenn ich heute nur eine hand die annähernd so verlaufen wäre gespielt hätte...
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      Wie spielst denn sonst so? Ich hab mir nen aggro image gebaut bin aber eigentlich tight. Da fallen viele drauf rein.
      21/17 hab ich an dem Tag gezockt, was zum großteil am ATS von 30 lag.
      Ich 2nd barrel auch ligh4t 4 value und semivalue. Mit air und ohne outs checke ich viel direkt weg....
    • quakehead
      quakehead
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2009 Beiträge: 2.288
      ultra fishig
    • Kongotto
      Kongotto
      Global
      Dabei seit: 05.05.2007 Beiträge: 5.194
      Original von quakehead
      ultra fishig
      so wie fischstäbchen oder mehr so McFisch?
    • 1
    • 2