kurzes statement zu blog vergütigungen - plz

    • moarsi
      moarsi
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2006 Beiträge: 1.620
      Hi,
      anlässliches des traurigen blogeintrags von tmy zu seinem rückzug , würde ich doch gerne wissen welche blogs, wieso und warum, finanziell gefördert werden und welche nicht.

      für mich war tmys blog der beste blog in sachen unterhaltung, content und vorallem auch motivation.

      mir geht es hier nicht darum hier zu flamen und geld für tmy und seine rückkehr zu kämpfen.
      aber als user würde man doch die eine oder andere entscheidung gerne nachvollziehen können.
  • 84 Antworten
    • Lammkeule
      Lammkeule
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 1.415
      Würde mich auch interessieren. Wäre wirklich schade, wenn das wirklich tmy's letzter Blogeintrag war. Der Content war wirklich gut und er hat mich mit seinem Blog einige Male zum Lachen gebracht. :f_grin:
    • Mangalitza
      Mangalitza
      Global
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.510
      lol,mir war schon immer klar,das Leute hier für Blogs bezahlt werden!Hier wird nichts ,dem Zufall überlassen.Wer postet denn freiwillig,seine Upswing Graphen.Gut,das ich jetzt woanders spiele.
    • busfahrer09
      busfahrer09
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 11.686
      Original von moarsi


      für mich war tmys blog der beste blog in sachen unterhaltung, content und vorallem auch motivation.
      #########################
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      Original von Mangalitza
      lol,mir war schon immer klar,das Leute hier für Blogs bezahlt werden!
      ach was, leute werden fürs arbeiten bezahlt ?(
    • hendrix18
      hendrix18
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2009 Beiträge: 397
      Original von busfahrer09
      Original von moarsi


      für mich war tmys blog der beste blog in sachen unterhaltung, content und vorallem auch motivation.
      #########################
      this :(
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.549
      Hi Leute,

      generell vertreten wir die Line, dass wir Bloggen nicht bezahlen und dass dies nicht förderlich ist. Ich bin da der aufrechten Überzeugung, dass sowas intrinsisch motiviert sein sollte. Ich glaube nicht, dass "Blogsöldner" wirklich communityfördernd sind. Wir sind Pokerschule und möchten da in Lehrinhalte investieren. Durch die Plattform profitieren ja auch die Blogger, indem sie ihre Bekanntheit erhöhen und im Falle von Contentvermittlung ja auch ihren Marktwert für z.B. Private Coachings erhöhen können oder ihre Bekanntheit anderweitig nutzen können.

      Horror ist der einzige, der eine kleine Aufwandsentschädigung erhält. Dies ist aber ein "altes Agreement" mit dem wir Horror auch seine wirklich langjährige konstante Aktivität wertschätzen möchten. Ich denke, er ist ohne Zweifel mit der älteste und aktivste Blogger von allen.

      Ansonsten ist jeder eingeladen zu bloggen, wir unterstützen das auch, bieten Plattforum und auch technischen Support bis hin zu Dingen wie z.B. sowas wie Webcam sponsorn (wie bei tmy).

      Finanziell vergüten aka pro Eintrag/Wort tun wir das aber nicht. sondern fokussieren bezahlte Pieces auf Lehrinhalte.

      Grüße

      Tobias
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von OnkelHotte
      intrinsisch
      Bitte was? Ich könnte es auch googlen aber das hätte ich gerne vom Verursacher erklärt ;)

      sry4offtopic
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.549
      Intrinsisch bedeutet "von innen her kommend", auf die Situation bezogen, dass die Motivation Spass an der Sache und nicht Geld ist.
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.567
      Das du es obv. freiwillig machst.. bzw. dass du es macht, weil du es auch machen möchtest.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      Original von Toerke79
      Original von OnkelHotte
      intrinsisch
      Bitte was? Ich könnte es auch googlen aber das hätte ich gerne vom Verursacher erklärt ;)

      sry4offtopic
      vom inneren heraus, also von sich selbst.
      neues wort im ps.de sprachgebrauch, ist mir auch schonmal aufgefallen (bei xantos oder so)^^
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Dachte mir aus dem Zusammenhang heraus schon sowas. Aber ich bilde mir ein, dieses Wort so noch nie gehört zu haben. Obwohl je öfter ich es mir durch den Kopf gehen lasse, umso bekannter kommt es mir vor.

      Danke!
    • rons
      rons
      Black
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.013
    • inflamespoker
      inflamespoker
      Silber
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 9.107
      Hm schon klar, dass ihr nichts über die Höhe der Vergütung sagen könnt, allerdings frage ich mich wie hoch die sein wird wenn ein FL Spieler wie Tmy der 50/100 spielt deswegen aufhören will. Sein blog ist auf Poker hin bezogen einfach way >>> Horrosblog. Ich schaue da echt selten rein, aber in Horror Blog sieht man nie (oder nur einmal in 100jahren) Handreviews, Graphen etc. Ich weiss nicht mal was er momentan spielt, ob er winner ist oder nicht etc pp.

      Bei Tmy hingegen gab es 10minütige Videos übers Tilten, Mindset etc etc. Richtig stark einfach nur! Wieso ist ps.de denn da nicht in der Lage einen Konsens mit Tmy zu finden. So wie er in den Videos rüberkommt ist er auch niemand, der auf einmal eine unpassende horrende Summe haben will.


      just my cents
    • Shatterproofed
      Shatterproofed
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 7.498
      schade das ein Millionen-Unternehmen an ein paar $ scheitert... man kann ja die super aktiven blogger an einer Hand abzählen und nen kleinen symbolischen Obolus der auch TMY zufriedenstellen würde geben, da es die Wertschätzung zeigt.
      Auch Horror wird nur nen bissl bekommen und ich denke das es beide der aktivsten blogger verdient haben.
      Nichts gegeb Kobe, aber er bloggt im Schnitt weitaus weniger.

      Joa was soll man dazu sagen. Ist halt wie immer. Es ist was entschieden Ps.com stellt sich quer und ziehts durch, genau wie bei dem bösen Bären :) .

      Tja guten blogger verloren, kann das Geld ja in das Rüsseltierprogramm gesteckt werden, damit man dann irgendwann 2014 soweit ist wie HM heute.

      Bei Tmy hingegen gab es 10minütige Videos übers Tilten, Mindset etc etc. Richtig stark einfach nur! Wieso ist ps.de denn da nicht in der Lage einen Konsens mit Tmy zu finden. So wie er in den Videos rüberkommt ist er auch niemand, der auf einmal eine unpassende horrende Summe haben will.

      Meiner Meinung nach war er DER wichtigste "Typ" der in Richtung mindestting und Einstellung hier arbeit geleistet hat, aber hey ... das ist ja kein Argument.
      Indem man eine Vergütung ablehnt wird indirekt gesagt, dass es seine "Arbeit" nicht wert ist und da käme ich mir auch verarscht vor, denn wenn man zu Zeiten hoher aktivität teilweise bis zu 6 Videos gepostet hat mit nem coaching und mindsetting ... das ist schon nicht wenig. Klar das sowas nachlässet nachdem man einen reingewürgt bekommt. Würd ich auch lieber meine hourly nehmen und sagen FUUU
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Es weiss doch hier niemand wieviel Horror wirklich bekommt und wieviel TMY wirklich verlangt hat. Irgendwelche Spekulationen sind doch dementsprechend auch sinnlos.
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.567
      Wie im anderen Thread auch schon erwähnt: Wer nicht aus freien Stücken bloggen möchte, muss es auch nicht. Es dient ja zum größten Teil auch der Selbstdarstellung, ne. Kippchen, Schnittchen und Lebensweisheiten.

      Es gibt auch genügend andere Blogs/Erlebnisberichte die sicherlich gleichwertig und besser sind -> aaaRt, zwacke, hasufly usw.
      Halozination hat seine Posts/Gedanken im Diamond-Forum sicherlich auch für lau "veröffentlicht".


      Equipment in Form von einer passablen WebCam wurde ihm scheinbar auch gestellt.. naja w/e.
    • rons
      rons
      Black
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 1.013
      Original von Ghostmaster
      Es weiss doch hier niemand wieviel Horror wirklich bekommt und wieviel TMY wirklich verlangt hat. Irgendwelche Spekulationen sind doch dementsprechend auch sinnlos.

      naja übertrieben so wird es mit sicherheit nicht gewesen sein...als das es ps.de nicht hätte bezahlen können.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      natürlich bloggen viele der selbstdarstellung wegen, aber manchen ist sowas egal :)
      ps.de hat genug gute spieler die auch so bloggen, da muss man niemanden vergüten.
      anders würde es aussehen wenn keiner bloggt, sodass man dann geld zahlt um den rakesklaven immer mal motivation zum grinden zu geben.
      dass tmys nun einer der besten blogs ist, kann man wohl nicht abstreiten, aber wenn er keine lust mehr hat und auf hört, ist es zwar schade, aber was solls.
      muss man halt als ps.de abwägen wie sehr man tmys blog benötigt, aber da wie schon gesagt sowieso zuviele blogs vorhanden sind...
    • gorbatsh0ve
      gorbatsh0ve
      Black
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 17.613
      Meinen Blog mit zwacke und hasufly in einem Atemzug zu nennen du alter Charmeur!

      Ich stimme alaris absolut zu und finde es eine Unart fürs Bloggen Geld zu verlangen, nur weil es ein anderer auch bekommt. Wenn jemand der Community etwas zurückgeben will, dann soll er das aus eigenen Stücken machen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es um so große Summen beim Bloggen gehen kann, das es für einen HS-Spieler einen Unterschied macht und das ganze Feedback ist doch Lohn genug. Ohnehin find ich diese selbstdarstellerische Art nicht besonders toll.