Wie COM-Port ohne COM-Port[5$ Stars]

    • hendr1k
      hendr1k
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 6.169
      Folgendes:

      Mein Vater hat eine Wetterstation, bei der die Daten über die Software immer automatisch am COM Port ausgelesen werden. Nun hat er aber einen neuen Rechner - leider ohne COM-Port.

      In der Software kann man auch nichts umstellen, so dass man nun USB nutzen könnte( COM to USB Adapter verhanden).

      Mein Vater meinte ,er kann es ja in den VGA Anschluß stecken. Naja

      a) geht das nicht
      b) hat er ja dann kein Bild mehr

      Also wenn hier wer eine praktikable Lösung findet, bekommt er 5$ auf Stars geshippt.

      Danke
  • 3 Antworten
    • pennerpark
      pennerpark
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 748
      wenn du schon einen com2usb adapter hast, musst du doch nur im gerätemanager gucken, welchen com-port der emuliert und den dann in der software anwählen.
    • doomian
      doomian
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2007 Beiträge: 925
      die lösung ist ein adapter.
      wenn ihr den habt. müsst ihr den nur ans laufen bringen.
    • NamenIos
      NamenIos
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 1.009
      Meist ist intern ein Comport vorhanden, da muss man dann nur ein Stecker ranstecken und den Comport in ne Slotblende schrauben.
      Mit USB Adapter solltest du eigentlich nen neues Gerät/Comport haben und musst die Kommunikation unter Umständen auf diesen Adaptercomport umleiten. Kann gut sein, dass der Standardport in dem Wetterprogramm der interne, von dir noch nicht nach außen geführte Port ist.
      Was fürn Mainboard hast du?

      edit: Com an VGA geht offensichtlich nicht, erstmal brackelst du dir da was kaputt, der VGA Port ist dreireihig. Zweitens sind die elektrisch logischerweise alles andere als kompatibel.
      Das Ding sieht so aus.
      So ein Stecker sieht so aus:


      Falls es das war 5$ an Spendenorga deiner Wahl bitte.