HUD und Stats

    • DieKleine2
      DieKleine2
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2010 Beiträge: 23
      Hi bin neu beim Pokern, habe aber von meinem Bruder, der früher gepokert hat ein Programm mit einem HUD zum pokern bekommen und wollte mal fragen welche stats ich mir anzeigen lassen sollte. wäre auch für eine kleine erklärung sehr dankbar. :)

      habe mir die SHC etc schon runtergeladen und die artikel gelesen, aber wenn man sowas wie stats schon hat kann man es ja auch gleich nutzen :)
  • 3 Antworten
    • Floridachris
      Floridachris
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.701
      Hallo,

      zur Zeit hast Du folgende Möglichkeiten :

      Einmal diesen Link. Ist aber wahrscheinlich nur noch kurz für Einsteiger verfügbar. Daher schnell schauen :-)

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1780/1


      Sowie dieser thread hier:

      HUD Werte und deren Bedeutung und Adaptions -- Work Thread


      und hier auch mal schauen :
      Stats Mini FAQ


      Solltest Du den Elephant haben würde ich Dir persönlich am Anfang dazu raten bei den HUD Einstellungen die Einsteiger Variante zu nehmen.
      Das lenkt nicht zuviel ab.

      Ansonsten würde ich die Standard Huds nehmen : VIP$/PFR/WTSD/Agg factor und natürlich die Anzahl der Hände. Später kannst Du noch einige hinzu nehmen.
    • firsttsunami
      firsttsunami
      Black
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 32.997
      Guter und hilfreicher Post FloridaChris! Danke :)

      Die Standard-Werte reichen für den Anfang.

      Da ich anhand deines Status vermuten muss, dass du erst ganz neu im Pokergeschäft bist, empfehle ich dir, erstmal ohne Stats zu spielen.

      Wenn du die grundlegenden Konzepte des Pokerns, die in der Bronze- und auch noch in der Silbersektion vermittelt werden, bereits verinnerlicht hast und schon eine gewisse Routine und Spielsicherheit entwickelt hast, solltest du Stats dazunehmen.

      Als blutiger Anfänger solltest du jene aber erstmal lernen und dich auf dein eigenes Spiel zu konzentrieren. Stats können einen da eher ablenken und man möchte diese in sein Spiel und in die Entscheidung einbeziehen, obwohl das Fundament noch nicht stabil ist. Deswegen am Anfang erstmal auf die Basics konzentrieren.

      Ich möchte dich auch nochmal ausdrücklich darauf hinweisen (wie im ersten Artikel auch erwähnt ist), dass die Samplesize (Anzahl der Hände die du von dienem Gegner hast) bestimment für die Aussagekraft eines Wertes ist.

      Es ist ein häufiger Anfängerfehler, dass man aufgrund einer kleinen Samplesize, wo die Abweichungen noch sehr weit reichen können, einen genauen Read definiert und jemand mit 50/30 Stats nach 20 Händen aufeinmal ein Maniac ist, obwohl es nur ein TAG sein könnte, der gerade einen guten Run hat.

      Daher ist bei der Interpretation der Werte äußerste Vorsicht geboten.
    • DieKleine2
      DieKleine2
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2010 Beiträge: 23
      ok dann spiel ich erstmal ohne :) aber trotzdem schonmal danke für die erklärungen