reden im schlaf

    • SAGOM
      SAGOM
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 594
      ich bin mir nicht sicher ob das hier ins forum gehört. kann ja verschoben werden falls notwendig.

      mein problem ist dass ich im schlaf rede. teilweise ziemlich krankes zeug oder ich erzähle von dingen die ich mal erlebt habe.

      ich will gar nicht wissen ob es euch auch so geht und wer das noch kennt sondern ob man sich das iwie abtrainieren kann? hat sich jemand schonmal deswegen behandeln lassen? was hilft und was sollte man lieber lassen?

      würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann. danke
  • 12 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Aufzeichnen und ins BBV stellen :D
    • rogeralexmueller
      rogeralexmueller
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2010 Beiträge: 9.087
      Im Schlaf reden ist ja erstmal nicht besonders schlimm. Die Frage ist was stört dich daran, wer hört es und wer soll es nicht hören.
      Gängige Lerhmeinung ist, dass man im Schlaf trotzdem für das "ich" nichts bedrohliches erzählt.
      Falls du "krankes zeug" erzählst versuch dir die Inhalte bewusst zu machen. Vielleicht findest du einen Inhalt der sich wiederholt. Wenn du "Dinge wiederholst die du mal erlebt hast" scheinst du etwas zu verarbeiten. Fühlt sich vielleicht für dich nicht so an ist aber eher als positiv zu betrachten.
    • SAGOM
      SAGOM
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 594
      mein problem ist dass sich meine freundin das ganze anhören muss was nicht unbedingt schön ist und zu spannungen führt. getrennt schlafen ist für mich keine lösung. also muss ich das irgendwie abstellen können. anscheinend besteht eine möglichkeit wie ich im inet gelesen habe aber da stand nie wie. deswegen frage ich hier.
    • Numisma
      Numisma
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2009 Beiträge: 1.695
      Original von SAGOM
      mein problem ist dass sich meine freundin das ganze anhören muss was nicht unbedingt schön ist und zu spannungen führt. getrennt schlafen ist für mich keine lösung. also muss ich das irgendwie abstellen können. anscheinend besteht eine möglichkeit wie ich im inet gelesen habe aber da stand nie wie. deswegen frage ich hier.



      Wüsste nicht wie man das abstellen könnte, ist dir ja nicht bewusst, wenn du sprichst, ausser du stopfts dir den Mund irgendwie zu.

      Und zum Inhalt deines Redeflusses, dahingegen würde ich mir auch nichts antun, sind ja nur irgendwelche von dir nicht bewusste Worte, Wotgruppen, Sätze, die meistens keinen schlüssigen realen Zusammenhang haben.
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Das hat meine Ex auch gemacht.

      Ich muss aber ganz ehrlich sagen, ich konnte nie auch nur irgendetwas verstehen. Einzelne Wörter vielleicht, das wars aber auch schon.

      Wirklich ätzend war es, wenn die auf einmal laut losgebrüllt hat. Da bekommt man einen halben Herzkasper - und nein ich hab gar nix gemacht. :D

      Geholfen hat Alkohol. Wenn die einen Schoppen getrunken hatte, war die Klappe zu. Dafür hat sie dann geschnarcht. :rolleyes:

      Das ist natürlich auch kein guter Ratschlag sich jeden Abend voll zu saufen, ich denke ein Arztbesuch kann nicht schaden.
    • SAGOM
      SAGOM
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 594
      push
    • Kuhfighter
      Kuhfighter
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 780
      Meine Freundin redet auch immer im Schlaf. Ich finds lustig und versuche immer ein Gespräch mit ihr zu führen. Meistens erzählt sie von ihrer Arbeit als Krankenschwester.

      Ich könnte Geschichten erzählen :D

      Was machst du denn, dass deine Freundin davon genervt ist?
    • SAGOM
      SAGOM
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 594
      wie man meinem post entnehmen sollte wollte ich hier nicht nur hören wer das auch noch macht oder wessen freund/freundin das macht sondern vielleicht mal nen guten rat wie man das beheben kann. thx
    • Praepman
      Praepman
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 5.912
      Brauchst vermutlich einfach eine Freundin die nicht so rumzickt nur weil du mal im Schlaf redest
    • Pulsi247
      Pulsi247
      Black
      Dabei seit: 24.10.2007 Beiträge: 1.833
      als ich früher mal wie n besessener wog generdet hab (sowas wie ogame oder so) und fast nix anderes gemacht hab, hab ich wohl nachts was davon erzählt, "ihr kriegt meine schiffchen nich... meine fleet is save!" und son schrott. hat dann aber wieder aufgehört.
      ähnlich ist das atm beim pokern, wenn ich mal in 5 tagen 70 oder 80 stunden spiele, träume und spreche ich davon auch.

      meine these ist, dass dieses reflektieren in form von sprechen eigtl nur auftritt, wenn man iwas übertrieben macht (wie zB arbeiten als krankenschwester ^^). wenn ich einigermassen ausgeglichen lebe, scharche ich nämlich nur *g*
    • papito84
      papito84
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 1.100
      Meine Freundin redet auch immer im Schlaf. Ich finds lustig und versuche immer ein Gespräch mit ihr zu führen. Meistens erzählt sie von ihrer Arbeit als Krankenschwester.


      Am Anfang versuchte ich noch aus dem Gebrabbel schlau zu werden.
      Ich befürchtete irgendwas zu hören wie z.B. " Bitte nimm mich, Mandingo" ;(

      Später dann hoffte ich, dass ihr mal sowas rausrutscht, dass ich die Dumfbacke in den Harz hätte kicken können. :D
    • Kuhfighter
      Kuhfighter
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 780
      Original von SAGOM
      wie man meinem post entnehmen sollte wollte ich hier nicht nur hören wer das auch noch macht oder wessen freund/freundin das macht sondern vielleicht mal nen guten rat wie man das beheben kann. thx
      Kannste halt nix gegen machen!