Hasufly hat die provokante These aufgestellt, dass 43s Defend im BB gegen CO "ein krasses Leak" sei.
Dies wurde aber später relativiert, dass es nur ein kleines Beispiel sei.

Generell ging die Diskussion ja in die Richtung: Preflop ist overrated. Man sieht es daran, dass die biggest Winner (Hasuwisp, Otterkopf) Preflop teilweise totalen Crap spielen.

a) Wie fahrt ihr mit den kleinen SCs im BB? (23s-65s)

b) These: Nach GTO macht das alles Sinn. So lange es aber "echte" Leaks zu exploiten gibt, ist halt das "chaotische" Preflop Play ein gutes Tool, um Wannabe Regs auf dei Nosebleeds auszunehmen. Was meint ihr?

c) Konkret zu 43s? Jeder defend gegen CO? Was gegen MP?