Threads anonym erstellen - Sorgenhotline

    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Gibt es in der Forensoftware irgendwie die Möglichkeit Usernamen zu anonymisieren?

      Habe gerade die Sorgenhotline-Ordner durchgesehen und bei manchen Themen wäre es wohl besser diese (evtl. auf Wunsch) anonym zu erstellen.

      Ist keine große Sache wäre aber vielleicht ein nettes Feature.
  • 16 Antworten
    • abgerammelt
      abgerammelt
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2008 Beiträge: 4.759
      Diese Funktion gibt es nicht.
      Du könntest Dir ja einen zweitaccount anlegen, aber das verstösst gegen die Regeln.
      Was haste aufm Herzen mein Bub? Kannst mir Dein Herz auch via com tool ausschütten.
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      @kearney

      eigentlich ist es doch jetzt schon anonym! ?(
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von carlinchen
      @kearney

      eigentlich ist es doch jetzt schon anonym! ?(
      Paar Leute kennt man ja aus der realen Welt - sei es aus dem Casino oder diversen Diamond/BM-Parties. Ich weiß nicht ob es manchen da nicht peinlich ist über gewisse Probleme zu reden, darum der Gedanke dass anonymes posten (ohne Zweitaccount) vielleicht ganz sinnvoll wäre.

      Ich persönlich habe derzeit kein Problem über welches ich mich ausweinen müsste... :D
    • MichaelM
      MichaelM
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.087
      Hey kearney,

      dies gibt die Software nicht her und empfinde ich nicht wirklich als nötig. Man ist ja bereits anonym durch den Nicknamen.
    • davaro
      davaro
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 8.333
      auch unregistrierte user können in die sorgenhotline. finde ich nicht so gut. kann man das nicht wie BBV regeln?
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Bronze+ meinst du? Werden wir ansprechen und ggfs anpassen :)
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Wir haben die Leserechte jetzt auf Basic+ gesetzt - damit können Einsteiger dort weiterhin posten, unregistrierte User haben aber keinen Zugriff :)
    • Phate
      Phate
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 3.185
      gibts neuerdings mitarbeiterbeteilungen? :f_eek:
    • davaro
      davaro
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 8.333
      Original von Hadi
      Wir haben die Leserechte jetzt auf Basic+ gesetzt - damit können Einsteiger dort weiterhin posten, unregistrierte User haben aber keinen Zugriff :)
      jo das meinte ich. super :f_thumbsup:
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von davaro
      Original von Hadi
      Wir haben die Leserechte jetzt auf Basic+ gesetzt - damit können Einsteiger dort weiterhin posten, unregistrierte User haben aber keinen Zugriff :)
      jo das meinte ich. super :f_thumbsup:
      Ich schließe mich da davaros Ansicht gern an :f_thumbsup:
    • carlinchen
      carlinchen
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 2.474
      Original von michimanni
      Original von davaro
      Original von Hadi
      Wir haben die Leserechte jetzt auf Basic+ gesetzt - damit können Einsteiger dort weiterhin posten, unregistrierte User haben aber keinen Zugriff :)
      jo das meinte ich. super :f_thumbsup:
      Ich schließe mich da davaros Ansicht gern an :f_thumbsup:
      Das ist auf jedenfall eine gute lösung * Thumbs UP * :s_thumbsup:
    • kearney
      kearney
      Global
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 6.694
      Original von Hadi
      Entschuldigt bitte die Verwirrung - der Thread bleibt vorerst offen, ich werde allerdings das Thema intern ansprechen. Generell ist es nicht gestattet, einen Fake Account (aus welchem Grund auch immer) anzulegen und wir werden hier eine Line für die Zukunft entwickeln.

      Hadi
      Aus genau diesen Gründen ist meiner Meinung nach eine Anonymisierungsoption sinnvoll.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Klar, ist sie - aber halt derzeit nicht realisierbar.

      Hadi
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197
      Das Problem is halt... Was die Software nicht kann, muss fies reingehackt werden. Und ob das dann die notwendige Priorität kriegt...

      Ich hoff ja immer noch, dass irgendwann mal zumindest auf das vB-Board umgestellt wird. Das hätte dann auch nen schönen Plugin-Mechanismus... ;) Wenn dann vielleicht irgendwann noch ein Mitarbeiter nur für solche spontanen Detailanpassungen abgestellt wird, wäre das in meinen Augen schon eher denkbar.
      Die Komplexität ist da aber auch nicht zu unterschätzen, weil man halt wirklich alle Stellen erwischen muss, wo der Threadersteller auftaucht (zum Beispiel Folgeposts oder die Beitragsliste beim Antworten). Gleichzeitig muss man das so integrieren, dass es nicht n riesiges Flickwerk wird...
    • nemron
      nemron
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 219
      Könnte man nicht dem zuständigen Mod seinen Beitrag schicken, wenn man diesen gerne anonym veröffentlich haben möchte? Dieser könnte den Beitrag dann (evtl mit einem Extra für sowas angelegten acc ) ins Forum stellen.

      So wird auch sicher gestellt, dass trotz der anonymen Veröffenlichung, der Beitrag vorher geprüft wird und so fake/quatsch-Threads umgangen werden, die enstehen würden wenn man selbst anonym posten könnte. So ist man wenigstens dem Mod gegenüber nicht anonym. Wer nicht anonym sein möchte kann weiterhin normal posten.

      Bei manchen, sehr persönlichen, Themen wäre dies sicher sinnvoll. Andererseits ist das hier natürlich eine Pokercommunity und keine Lebensberatung..
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hi nemron,

      die Idee ist auf dem Tisch, bietet aber auch den Nachteil, dass jeder Hinz und Kunz dann seine "Probleme" weiterleiten könnte, um die Leute in der Sorgenhotline zu leveln.

      Noch dazu müsste dann jede Ergänzung oder Antwort auch an die Moderatoren weitergeleitet werden, was einen nicht unerheblichen Mehraufwand bedeuten würde.

      Dazu kommt dann die Tatsache, dass die Sorgenhotline natürlich wichtig für uns ist, aber wir keinen Anspruch erheben, hier professionelle Hilfe zu bieten. Gerade bei gravierenden Problemen (über die wir wohl sprechen, wenn es darum geht, sie anonym zu halten) ist es in unseren Augen die bessere Wahl, sich professionelle Hilfe zu suchen.

      Hadi