2800$ beim 26$ Rush MTT gewonnen + 666€ auf 24h Poker

    • Michael1709
      Michael1709
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.411


      Durch Deal (nicht gerade gut für mich, aber ich hatte noch 10BB :D , alle anderen waren deep) bekam ich dann 2,8K $ statt der 2,2K $ für Platz 4.

      Damit ist das mein 2. Final Table Cash für diesen Monat und die Turnierwinnings betragen > 4K :D
  • 19 Antworten
    • Chef0815
      Chef0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 1.916
      mega gratz!! ;)
    • Fold4me
      Fold4me
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2010 Beiträge: 749
      gratz, damit kann man doch leben :D
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      weiter so :) n1
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      Gratulation erstmal, sag mal wie hast du in diesem Turnier gespielt? Also bei rush gibt es ja keine reads, spielst du da nur nutz bzw. wie ist deine rush poker Strategy?
    • sgejasi
      sgejasi
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2007 Beiträge: 4.685
      :f_thumbsup:
    • hAni87
      hAni87
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.378
      gratz
    • Michael1709
      Michael1709
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.411
      Original von betwinner
      Gratulation erstmal, sag mal wie hast du in diesem Turnier gespielt? Also bei rush gibt es ja keine reads, spielst du da nur nutz bzw. wie ist deine rush poker Strategy?
      also zunächst einmal:

      - Keine Reads ist grundsätzlich falsch!!! Je weiter man kommt, desto mehr Reads hat man auch. Unter den letzen 27 solltest du bereits Reads haben.
      - Ich spiele Rush grundsätzlich nur 1 Tisch (daher habe ich auch Reads)
      - Nur Nutz stimmt zwar nicht, aber ich spiele zu Anfang in der Tat etwas tighter
      - Eigentlich Standard MTT Strategie. Ich würde nicht sagen, dass ich bei Rush irgendwas anders spiele, als bei normalen MTTs.
      - Also wie bei jedem MTT am Anfang etwas tighter, zur Bubble hin aggressiver und dann zum Ende hin Gas geben.
      - Wenn es die Möglichkeit gibt, einen anständigen Stack zu bekommen, diese nutzen und lieber 2 x öfters aus dem Turnier fliegen. Also auf keinen Fall auf ITM spielen halt.

      Beispiel: Vorgestern 11$ Turnier, AJs Flop 654ss und ich habe den Nutflushdraw mit 30BB, vor mir gehen 2 Spieler AI mit größerem Stack als ich habe. Es ist klar, dass mindestens einer ein Set hat. Ich calle und fliege als 174.ter kurz vor der Bubble raus, da mein Draw nicht ankommt. Kommt er jedoch an, kann ich mit fast 100 BB um den Einzug zum Final Table spielen.

      Am Final Table habe ich normalerweise eine Edge (durch meine 45 Mann SNG Erfahrung). Gestern jedoch nicht. Im Gegenteil: Als wir noch zu viert waren, wurde ich ganz klar Postflop ausgespielt. Aus meinen ursprünglich 60BB blieben bis zum Deal nur noch 10 BB übrig. Ich hatte das Gefühl, als spiele ich gegen Gegner, die 3 Klassen besser sind als ich (vielleicht hatten die ja Hilfe). Ich hätte mir gerne Hilfe per Skype geholt. Aber natürlich war mein Laptop frisch aufgesetzt. Ohne Skype und ohne ICQ X(

      Im Turnier gestern war ich meistens über 100BB! Die ersten 2 Stunden sogar über 200BB. Erst zum Schluss hin wurde es dann dünner.

      Da ich bei den letzten 4 der schlechteste am Tisch war, habe ich dann auch den für mich eigentlich nicht so guten Deal aktzeptiert und quasi das Preisgeld für Platz 3 bekommen. Und gratis dazu noch ein Ticket zum Rush 50K Freeroll am nächsten Sonntag.

      Anbei mal mein aktueller Sharkscope Graph:

    • SebastianKutz
      SebastianKutz
      Global
      Dabei seit: 31.07.2008 Beiträge: 1.090
      habe auch mitgespielt, bin aber irgendwo ziemlich am anfang ausgeschieden ;)

      gratz!!!
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      ha dich gibts auch noch!

      Gratz, schön dass es bei dir grade so gut läuft...
    • Michael1709
      Michael1709
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.411
      Original von JayGatsby
      ha dich gibts auch noch!
      Ja, aber nicht mehr auf den SNGs (Ausnahmen gibt es gelegentlich mal, aber dann auf niedrigen BuyIns ca 11$ just4fun mit vielen Tischen (12-18)). Zur Zeit spiele ich CG auf FT (Rush) bzw. auf Stars jeweils NL25 - NL50 und ab und zu mal ein Turnier. Turniere sollte ich öfters zocken, da habe ich einen Mega guten ROI, aber die dauern immer so lange :rolleyes:

      Original von JayGatsby
      Gratz, schön dass es bei dir grade so gut läuft...
      Danke! Und bei Dir? Masstablest du jetzt DONs auf William Hill?
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      Original von Michael1709
      Danke! Und bei Dir? Masstablest du jetzt DONs auf William Hill?
      Naja Masstabling ist übertrieben bei der Software, habe aber nur wegen der PS Promo da ein Paar DONs gezockt weils sonst dort kaum Traffic auf SNGs gibt.

      Jetzt spiele ich da nur noch ab und zu HU SNGs, ansonsten ab sofort wohl 6max 65/35 Payout auf Stars...
    • Duodax
      Duodax
      Global
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 1.461
      "Beispiel: Vorgestern 11$ Turnier, AJs Flop 654ss und ich habe den Nutflushdraw mit 30BB, vor mir gehen 2 Spieler AI mit größerem Stack als ich habe. Es ist klar, dass mindestens einer ein Set hat. Ich calle und fliege als 174.ter kurz vor der Bubble raus, da mein Draw nicht ankommt. Kommt er jedoch an, kann ich mit fast 100 BB um den Einzug zum Final Table spielen"

      Solche Fische die den ganzen stack mit flushdraw callen haben auch nix besseres verdient...ganz klarer fehler
    • Belg
      Belg
      Platin
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 4.333
      Original von Duodax
      "Beispiel: Vorgestern 11$ Turnier, AJs Flop 654ss und ich habe den Nutflushdraw mit 30BB, vor mir gehen 2 Spieler AI mit größerem Stack als ich habe. Es ist klar, dass mindestens einer ein Set hat. Ich calle und fliege als 174.ter kurz vor der Bubble raus, da mein Draw nicht ankommt. Kommt er jedoch an, kann ich mit fast 100 BB um den Einzug zum Final Table spielen"

      Solche Fische die den ganzen stack mit flushdraw callen haben auch nix besseres verdient...ganz klarer fehler
    • webcodecs
      webcodecs
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2008 Beiträge: 1.350
      Original von Duodax
      "Beispiel: Vorgestern 11$ Turnier, AJs Flop 654ss und ich habe den Nutflushdraw mit 30BB, vor mir gehen 2 Spieler AI mit größerem Stack als ich habe. Es ist klar, dass mindestens einer ein Set hat. Ich calle und fliege als 174.ter kurz vor der Bubble raus, da mein Draw nicht ankommt. Kommt er jedoch an, kann ich mit fast 100 BB um den Einzug zum Final Table spielen"

      Solche Fische die den ganzen stack mit flushdraw callen haben auch nix besseres verdient...ganz klarer fehler
      Finde den Move jetzt auch total schlecht muss ich gestehen. Wenn du sagst einer hat auf jeden Fall nen Set dann weißt du doch dass du meilenweit hinten liegst...Okay du spielst gegen 2 aber sowas kurz vor der Bubble wird dir auf Dauer teuer!
    • Belg
      Belg
      Platin
      Dabei seit: 16.02.2008 Beiträge: 4.333
      o man leute, gönnt doch mal jamendem auch mal glück/erfolg- es ist obv dass der spielzug nicht so gut war, jedoch hätte das op auch einfach weglassen können - so kommen wieder flames etc
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von Duodax
      "Beispiel: Vorgestern 11$ Turnier, AJs Flop 654ss und ich habe den Nutflushdraw mit 30BB, vor mir gehen 2 Spieler AI mit größerem Stack als ich habe. Es ist klar, dass mindestens einer ein Set hat. Ich calle und fliege als 174.ter kurz vor der Bubble raus, da mein Draw nicht ankommt. Kommt er jedoch an, kann ich mit fast 100 BB um den Einzug zum Final Table spielen"

      Solche Fische die den ganzen stack mit flushdraw callen haben auch nix besseres verdient...ganz klarer fehler
      Sagt einer der größten Fischer ever. ^^
    • Michael1709
      Michael1709
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.411
      Und noch ein zweiter Platz im 50€ BuyIn 2,5K GTD auf 24h Poker

      durch einen Deal gab es 666€. Das BuyIn dazu gab es übrigens, weil man mich fürs Pokerstrategy Depositors Freeroll vergessen hatte :D



      BTW: Findet Ihr den Move mit dem FD wirklich soooo schlecht ?(

      Naja, der Equilator gibt mir je nach Gegnerrange nicht ganz 30%

      Ich sehe es ein. Offensichtlich gamble ich manchmal etwas zu viel, um einen guten Stack zu bekommen ;)

      Aber für einen Fisch habe ich einen ganz guten ROI :f_biggrin:

      1. Platz im Juni für 1,5K
      4. Platz im Juli für 2,8K
      2. Platz im August knapp 860 $

      macht gesamt 5,2 K

      bei insgesamt etwa 100 gespielten MTTs mit etwa 1,5K buyin Gesamt (meist 11$ Turniere, gelegentlich 5$ oder 26$)
    • WorDn
      WorDn
      Bronze
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 467
      klar klingt das erstmal ganz cool und ich will dir deinen erfolg jetzt auch nicht kleinreden, aber bei 100MTTs kannste dir nich so wirklich sicher sein dass das auch auf dauer so bleibt, falls das überhaupt dein ziel ist.
      ansonsten glückwunsch :)
    • Michael1709
      Michael1709
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.411
      Original von WorDn
      klar klingt das erstmal ganz cool und ich will dir deinen erfolg jetzt auch nicht kleinreden, aber bei 100MTTs kannste dir nich so wirklich sicher sein dass das auch auf dauer so bleibt, falls das überhaupt dein ziel ist.
      ansonsten glückwunsch :)
      Das ist natürlich klar. 250% ROI ist ein guter Upswing :D

      Aber dass ich die low BuyIn Turniere mit > 30% ROI langfristig schlagen werde, bin ich mir sicher. Dafür rennen einfach zu viele Donks rum ;)

      Meine Bankroll ist eh für 300 - 400 BuyIns ausgelegt. Und durch die Superturbos auf FullTilt sowie die 45 Mann SNGs (ca. 2000 Stück) bin ich schon ein paar Up- und Downswings gewöhnt.

      BTW: Bei MTTs kann man eigentlich nie sicher sein, dass man das Limit schlägt.