"Verluste schaffen nur Platz für neue Gewinne!" Beating the Micros

    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Nickname: IkArI

      Wohnort: Thüringen, Erfurt

      Alter: 22

      Pokervergangenheit:
      • Fixed Limit bis 0.25 / 0.50
      • SNGs bis 10$ Buy Ins
      • Mtts bis 26 $ Buy Ins


      Beruf / Freizeit: Derzeit noch Zivildienst bis 09/2010 bald auch massiv Freizeit durch Resturlaub und Überstunden.

      BRB-Start am 15.06.2010 mit: 50$.

      Gestartet wurde auf NL2 mit 25 Stacks und zum Bloggen kam ich durch Diese Lerngruppe bei den Mitgliedern ich mich trotzdem für ein paar nette Posts bedanken möchte, jedoch denke ich, dass die Vorteile eines einzelnen Blogs einfach überwiegen.

      Irgendwann freue ich mich, dass ich das ganze hier übersichtlich nachvollziehen kann :-).

      Aber wie war bisher mein Weg durch das erste Limit?

      Zuerst war ich auf NL2: :s_love:



      Dann fühlte ich mich eher: :f_eek:



      Uploaded with ImageShack.us

      Bis es zu diesem Gefühl überging: :s_confused:



      Danach hätte ich NL2 natürlich noch nicht geschlagen.

      Es gab einen Cash in einem 24+2$ Matrix SNG (über Steps qualifiziert) +11Stacks

      Im BigLittleTournament nochmal +1,5 Stacks

      Und nach im Satellite vor dem Satellite zum 200k guarantee beide Sats geshipt und vom Mainevent abgemeldet. +11 1/2Stacks

      Ansonsten hatte ich noch live in nem 14 Man Turnier 25 Schokotaler gecasht, die lass ich hier aber mal außen vor.

      Also sind aktuell die 124,10$ BR für NL5 zusammen.
      Ab heute gehts los.

      aktuelle /erfüllte Ziele:

      [x] Beating NL2 mit 1,75ptBB / 100 :D
      [x] Mtt, SNG gelucke
      [ ] NL5 beaten
      [ ] Schön wäre es den Sprung auf NL 25 / NL 50 bis zum Jahresende zu schaffen
      [ ] Hausaufgabe für mich "judging the Judge" komplett angucken.
      [ ] durcharbeiten


      Ziele August:

      [ ] 3663 / 24.000 Hände
      [ ] 121 VPP / 750 VPP Silver Star
      [ ] professionel No Limit Holdem durcharbeiten
      [ ] beide Harringtons für SNGs im Marktplatz einstellen
      [ ] mindestens zwei Bigstack Coachings besuchen
      [ ] 20 Hände im HB Forum einstellen
      [ ] 10$ Stellar Bonus freispielen

      Ihr könnt hier regelmäßige Updates erwarten. Zahlreiche Hände, welche ins Handbewertungsforum verlinkt werden und endlose Varianz.

      Ebenfalls ist es sicher für den ein oder anderen Microspieler interessant, sich in meinen "Aha-Effekten" wiederzuerkennen, wenn ich mich mal wieder über ein gefundenes Leak freue :D .

      Tante €dith meint: Da ich bis 01.08. noch krank geschrieben bin werden das zwei sehr aktive Wochen :D
  • 40 Antworten
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      ZDF - Zahlen, Daten, Fakten!


      Da der Matheanteil nicht grade unerheblich ist in unser aller Lieblingsspiel, werden hier von Zeit zu Zeit die Stats gepostet. Nach Limit, Overall, auf Wunsch mit speziellen Einstellungen.

      Damals auf NL2:




      Uploaded with ImageShack.us

      Gleichzeitig lade ich euch trotz der geringen Sample Size ein hier Ideen und Anregungen zu meinen Stats zu posten, welche Listenartig ergänzt werden:



      Erste Tendenzen in NL5 wird regelmäßig geupdated:

      Die versprochenen Stats mal übersichtlich und aktuell:
      Preflop:



      Uploaded with ImageShack.us

      Postflop:




      Uploaded with ImageShack.us


      Zusammenfassung:




      Uploaded with ImageShack.us


      Mit dem hohen VPIP im SB habe ich mich abgefunden bzw. Ihn mir nach vermehrten darauf achten erklären können.

      Oftmals habe ich einfach NITs im BB sitzen gegen die ich teilweise sogar anytwo raise bzw. oftmals auch im SB gegen TAGs mit sehr polarisierten Ranges (Openraise, schlechte 3-bet-werte) vom CO, BU backplaye.

      Denke daher das es eben durch die "Gegnerorientierte Spielweise" folgt.
    • uncleshark
      uncleshark
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2007 Beiträge: 1.059
      Los, Hände her ;=)

      Viel Erfolg beim Aufstieg, ich schau hier gelegentlich mal vorbei.
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Hand ist aus der letzten NL2 Session ausgekramt.

      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $2,49
      BB:
      $4,84
      UTG2:
      $2,00
      MP1:
      $2,16
      MP2:
      $1,07
      MP3:
      $1,97
      CO:
      $4,33
      Hero:
      $2,18

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:diamond: , K:diamond:
      5 folds, Hero raises to $0,08, SB calls $0,07, BB folds.

      Sollte passen easy for Value raise.

      Flop: ($0,18) J:diamond: , K:heart: , 2:spade: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,12, SB calls $0,12.

      2/3 Potsize um Value zu generieren und gleichzeitig Kx Jx Hände noch nicht sofort zu vertreiben.

      Turn: ($0,42) 2:club: (2 players)
      SB bets $0,33, Hero calls $0,33.

      Ab hier hats bei mir gerattert. Diese "Donk-Turn-Geschichte" kenne ich nur zu gut und es ist meistens die Value line vom Fisch. Ich beschließe für Potcontrol zu callen und den River je nach Bet größe zu callen oder selber zu betten je nach Boardentwicklung.

      River: ($1,08) A:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,75, SB calls $0,75.

      Mulmig bete ich gegen Ihn als er zu mir checkt. Er könnte ja trotz allem geblufft haben oder selbst two pair gemacht haben. Wobei ich ein Set nicht ausschließe und deshalb nicht AI raise würde auf jeden Raise von Ihm hier auch folden.

      Final Pot: $2,58

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and kings (Ad Kd)
      SB shows three of a kind, deuces (9s 2h)

      SB wins with three of a kind, deuces (9s 2h)

      Postet doch das Feedback zur Hand und die Gedanken einfach ins HB-Forum

      Update erste Session auf NL5 geht gut los.

      Hände: 715
      +6,24$

      Gefühlt finde ich NL5 bisher leichter als NL2. Wenn ich an meine Sessions zu dieser Uhrzeit an NL2 denke kommen böse Erinnerungen. Es war alles voller Nits und TAGs. Auf NL5 hingegen gibts viele Midstacks, die Regs / Tags callen mich bis jetzt viel zu oft runter auch mit pockets und insgesamt sind subjektiv wahrgenommen mehr Fische da.

      Hände werden nachgereicht.



      Uploaded with ImageShack.us
      Das gibt Hyperaggressive / LAG eine ganz neue Bedeutung! :D
    • Kaputa
      Kaputa
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2010 Beiträge: 195
      Hey ich wünsch dir viel Erfolg beim beaten von NL5 :)
      Ich hab nähmlich auch heute angefangen mit dem Limit nachdem ich die Bankroll zusammenhabe!
      Wenn du eventuell Intresse an U2U oder ähnlichem hast dann meld dich mal bei mir vielleicht kann man mal über sowas reden!

      Bis dahin mal viel Erfolg mit deinem Blog und deinem neuem Limit!
    • andy2412
      andy2412
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2010 Beiträge: 340
      Das hört sich hier seehr interessant an.

      Ich glaube ich bin ~ zeitgleich mit dir auf NL2 gestartet, allerdings ohne jegliche vorangegangene Onlinerfahrung - lediglich ab und zu playmoney und hier und da mal nen Homegame. Meine BR ist atm bei ~$92 und ich werde wahrscheinlich so bei $115 aufsteigen.

      Ich werde hier auf jeden Fall mal des Öfteren vorbeischneien.

      Viel Glück an den Tischen!


      andy
    • sportsgeist
      sportsgeist
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 2.214
      nette geschicht ;) und viel erfolg schonmal.....da die SSS jetzt ja nun ausstirbt, werde ich wohl oder übel auch BSS NL5 spielen. Momentan lese ich viel in den artikeln, ab 01.08. wirds bei mir richtig losgehen (pokerpausen sind auch mal gut zwischendrin, da merkt man dann wieder, wie sehr es eigentlich in den Fingern juckt :D )

      kannst auch gern mal in meinem Blog lesen...ist aber ein externer: www.deadmoneypoker.de
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      1.)
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $5,70
      BB:
      $3,13
      UTG1:
      $5,11
      Hero:
      $5,00
      MP1:
      $2,81
      MP2:
      $5,00
      MP3:
      $11,44
      CO:
      $8,87
      BU:
      $1,68

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with 7:club: , 7:diamond:
      UTG1 folds, Hero raises to $0,20, MP1 calls $0,20, 4 folds, SB calls $0,18, BB folds.

      Aufgrund des tighten Tisches nehme ich 77 mit in meine OpeningRange. Hinter mir sitzen nur bekannte Spieler von NL2. In den Blinds sitzen die zwei Fische am Tisch. Ich möchte die Nits / Tags bis zu den Blinds zum folden bekommen und mit den Fischen IP in die Hand.

      Flop: ($0,65) 2:heart: , 9:diamond: , 6:club: (3 players)
      SB checks, Hero bets $0,40, MP1 folds, SB calls $0,40.

      Hier sehe ich eine Valuebet. Habe den SB in den Händen davor ein paar Hände spielen sehen und er kann durch aus folden allerdings erst am Turn oder sogar River nach den gesehenen Händen.

      Turn: ($1,45) A:spade: (2 players)
      SB checks, Hero bets $0,70, SB folds, Hero gets uncalled bet back.

      Die perfekte Karte für mich, passt super zur Opening Range und ich entscheide mich zu second barreln. Ich entscheide, dass ich die Hand entweder hier Gewinne oder am River nochmal eine dritte Barrel mit 1$ Größe probiere. Jetzt betrachtet fand ich meine Bluffbet ein wenig zu klein am Turn und müsste halt auch die Third-Bet am River von der Größe überdenken, jedoch sollte dies gegen den Fisch vllt. auch eher egal sein :-)?

      Final Pot: $1,45

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of sevens (7c 7d)

      Hero wins with a pair of sevens (7c 7d)

      Über Feedback zur Hand freue ich mich hier


      __________________________________________________________________


      2.)


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $5,61
      BB:
      $2,72
      UTG1:
      $1,99
      UTG2:
      $1,81
      MP1:
      $5,00
      Hero:
      $5,05
      MP3:
      $6,58
      CO:
      $5,00
      BU:
      $5,31

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with J:heart: , J:spade:
      3 folds, Hero raises to $0,20, 2 folds, BU calls $0,20, 2 folds.

      Openraise ist hier imho standard

      Flop: ($0,47) 5:spade: , 2:spade: , 6:spade: (2 players)
      Hero bets $0,30, BU calls $0,30.

      Hier hieß es für mich erstmal durchatmen und den Flop bewerten. 18VPIP und 15 OPR sehen nach TAG aus allerdings wenig getrackte Hände von daher ist es nur eine Tendenz. Ich denke mit dem Overpair und dem FD habe ich hier eine V-Bet.

      Turn: ($1,07) 2:heart: (2 players)
      Hero bets $0,55, BU calls $0,55.

      Eine Blank.
      Habe hier vermutlich sogar ein Stück zu niedrig gebettet. Jetzt würden mir 3/4 bis Potsize besser gefallen. Denke hier habe ich meistens noch eine V-Bet. Da er mich einfach bissel loser IP callen könnte mit z.B. zwei Overcards, auch Suitedconnector würde ich nicht ausschließen.


      River: ($2,17) 9:spade: (2 players)
      Hero bets $1,00, BU folds, Hero gets uncalled bet back.

      Die Hass-Karte! :D
      Ich entscheide mich halbe Potsize zu spielen, da ich nicht weiß ob ich vorne oder hinten bin. Die Betgröße sollte ein guter mix zw. Potcontroll und Valueplay sein. Auf einen AI Raise hätte ich hier gefoldet.

      Final Pot: $2,17

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a flush, jack high (Jh Js)

      Hero wins with a flush, jack high (Jh Js)

      Feedback zur 2. Hand bitte hier rein!! :-)


      _________________________________________________________________

      [b]3.)[/b]

      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $4,92
      Hero:
      $5,00
      UTG2:
      $7,03
      MP1:
      $1,82
      MP2:
      $4,33
      MP3:
      $5,07
      CO:
      $5,00
      BU:
      $10,44

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 3:diamond: , 3:spade:
      2 folds, MP2 calls $0,05, 3 folds, SB calls $0,03, Hero checks.

      Check sollte Standard sein, da ich OOP bin.

      Flop: ($0,15) 7:heart: , 8:diamond: , 3:club: (3 players)
      SB checks, Hero bets $0,10, MP2 raises to $0,45, SB folds, Hero raises to $0,80, MP2 calls $0,35.

      Freue mich über die Action.

      Jetzt denke ich mir aber , hätte ich besser nur callen sollen und auf eine WB Line for Bluff induce am Turn spielen sollen. Reraise verrrät mich halt extrem von der Handstärke.


      Turn: ($1,75) 5:heart: (2 players)
      Hero bets $1,10, MP2 folds, Hero gets uncalled bet back.

      Final Pot: $1,75

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows three of a kind, threes (3d 3s)

      Hero wins with three of a kind, threes (3d 3s)


      ____________________________________________________________
      4.)

      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $4,95
      BB:
      $4,64
      UTG2:
      $5,17
      MP1:
      $4,05
      Hero:
      $5,05
      MP3:
      $8,48
      CO:
      $11,49
      BU:
      $5,00

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with J:heart: , J:spade:
      UTG2 raises to $0,17, MP1 folds, Hero calls $0,17, 4 folds, BB calls $0,12.

      Habe hier nur gecallt, mit der Erwartung am Flop als Overpair / Set weiter zu spielen.

      Flop: ($0,53) Q:club: , T:diamond: , 4:spade: (3 players)
      BB checks, UTG2 bets $0,23, Hero calls $0,23, BB calls $0,23.

      Ich wollte hier einmal callen, da ich im Moment gegen AQ, TT, KK, AA hinten liege aber durch aus noch 77++ auf dem Turn ausspielen kann durch eine Turnbet.

      Wenn ich jetzt aber über das play nachdenke wars eher dumm und ich hätte Preflop 3-beten sollen um seine Hand einzuschränken und die Foldequity zu nutzen.

      Weil mir hilft eigentlich nur die 9 und vllt. Blanks auf die ich Ihn am Turn von AK und pockets ab sagen wir 77++ moven könnte, falls er die denn überhaupt in der Open Raising Range hat. Den Jack muss ich ja auch discounten, wg. AK, KK... bzw. dem OESD den er dadurch wiederum machen würde.


      Turn: ($1,22) A:diamond: (3 players)
      BB checks, UTG2 bets $0,79, 2 folds, UTG2 gets uncalled bet back.

      Auf die Karte sehe ich mich hier beat, weil ein Großteil Range vom Preflop Aggressor ankommt.

      Final Pot: $1,22
      Feedback zur Hand 4 vor allem wie ich Sie preflop besser spiele bitte hier rein.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      hehe endlich auf NL5 ! kenne dich ja auch aus dem gemeindschaftsblog, aber da war nicht so das ware mit 5 man, deswegen hab ich den auch schnell evrlassen und was eigenes gestartet(siehe signatur) vieleicht laufen wir uns ja über den weg?! Wo spielst du nochmal?

      Ich bin ja etwas früher auf NL5 aufgestiegen (nach 10k händen NL2 bzw ab 80$) und bin momentan bei 185$. Das Limit ist ganz okay, aber ich denke erst ab NL10 geht es richtig mit pokern los.

      Zu der letzten Hand kann ich nur sagen dass ich generell jedes pocket auch aus UTG raisen würde, da du damit ersten nicht so leicht readable wirst mit der line limp/call mit pockets bzw du auch unimproved den pot preflop oder durch eine konti am flop einsammeln kannst. oh gott, merke grad dass es glaube ich genauso in den strategieartikeln erklärt wird :s_cool:

      Wünsche dir weiterhin viel Glück und werd auch öfters mal vorbeischauen!
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Original von Kraese
      hehe endlich auf NL5 ! kenne dich ja auch aus dem gemeindschaftsblog, aber da war nicht so das ware mit 5 man, deswegen hab ich den auch schnell evrlassen und was eigenes gestartet(siehe signatur) vieleicht laufen wir uns ja über den weg?! Wo spielst du nochmal?

      Ich bin ja etwas früher auf NL5 aufgestiegen (nach 10k händen NL2 bzw ab 80$) und bin momentan bei 185$. Das Limit ist ganz okay, aber ich denke erst ab NL10 geht es richtig mit pokern los.

      Zu der letzten Hand kann ich nur sagen dass ich generell jedes pocket auch aus UTG raisen würde, da du damit ersten nicht so leicht readable wirst mit der line limp/call mit pockets bzw du auch unimproved den pot preflop oder durch eine konti am flop einsammeln kannst. oh gott, merke grad dass es glaube ich genauso in den strategieartikeln erklärt wird :s_cool:

      Wünsche dir weiterhin viel Glück und werd auch öfters mal vorbeischauen!
      Hey schön, dass Du was schreibst! :)

      Plattform ist bei mir Full Tilt. Werd dann auch mal demnächst deinen Blog durch stöbern. Hab gesehn, dass Du dort SNGs / Mtts spielst. Find ich gut, mache ich auch noch sehr gern nebenher.

      Falls Du Cashgame auf FTP spielst dann schreib mal deinen Nick per PN, dass wir uns nicht beharken, da ich öfters 9-12 table :D .

      Viele Grüße
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      ne spiele nur auf Pokerstars, bzw wollte mal die rush mtt´s bei full tilt probieren, aber erst ab übermorgen :P

      Ich denke wir werden uns momentan noch nicht in den weg laufen, vieleicht auf höheren limits, wenn ich dann mal ne ssession auf ftp spiele um endlich silber zu werden. Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich momentan keine SnG´s und MTT´s mehr spiele da ich da die Varianz einfach zum kotzen finde und ich spezialisiere mich jetzt erstmal auf cashgame und hin und wieder mal nen mtt.
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Moin,

      erste Session für heute ist durch.

      800 Hände warens und es steht -3,49$ zu buche. Was aber auch teilweise schlechtem Spiel geschuldet war meinerseits. Habe all in all zuwenig adapted und das Gefühl gehabt, dass mich der ein oder andere Reg grade im Blindsteal ausgespielt hat mit Bluff 3-bets :D .

      Hab jetzt nochmal 576 Hände im gemeinsamen U2U Coaching gemacht mit Thonfisch :D .
      Super spannendes U2U dafür ein herzliches dankeschön. Hat wirklich spaß gemacht und das müssen wir aufjedenfall wiederholen!

      Einfach gut mal seine Gedankengänge live gleich äußern zu müssen und sich so selbst zu überprüfen.

      Overall konnte ich den Tag sogar noch mit +6,71$ schließen.

      Da waren wirklich zwei Welten aufeinander geprallt vom Spielstil und denke für beide Seiten gutes Training :) !

      Problemhände aus der ersten Session:

      1.) Hand wo ich mir sehr unsicher war:


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $6,09
      BB:
      $5,00
      UTG1:
      $1,89
      UTG2:
      $5,07
      MP1:
      $13,29
      MP2:
      $5,00
      Hero:
      $7,11
      CO:
      $5,00
      BU:
      $6,73

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with Q:heart: , Q:diamond:
      4 folds, Hero raises to $0,20, 2 folds, SB raises to $0,65, BB folds, Hero raises to $1,10, SB raises to $6,09 (All-In), Hero folds, SB gets uncalled bet back.

      Final Pot: $2,25

      2.) Hand selber Gegner bei Ihm war ich mir wirklich ziemlich sicher, dass er gegen mich adapted!


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $5,24
      Hero:
      $5,00
      UTG2:
      $5,31
      MP1:
      $3,37
      MP2:
      $5,57
      MP3:
      $5,00
      CO:
      $5,00
      BU:
      $4,93

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:club: , J:heart:
      5 folds, BU raises to $0,17, SB folds, Hero raises to $0,45, BU calls $0,28.

      Gegner ist ein guter TAG. Ich entscheide mich hier preflop für die 3-Bet um einerseits die Möglichkeit zu bieten diese Hand sofort zu beenden und zweitens um mehr Infos über seine Hand zu bekommen.

      Flop: ($0,92) 2:club: , T:club: , Q:club: (2 players)
      Hero bets $0,60, BU calls $0,60.

      [I]Ich setze Ihn hier durch aus auf eine Range von 99++, AJ++, KQ++. Eine Contibet finde ich hier sinnvoll, da es sonst direkt anzeigt, dass ich das Board verfehlt hätte und ich Ihn durch aus zutraue dann Potsize zu betten und mich hier raus zu moven. Also bete ich selbst ca. 2/3 um einerseits Value zu generieren, wenn er auf sowas wie KQ sitzt oder vllt. sogar auf JJ, KK. Mir hilft jeder K, dass A sollte ich discounten und auf Action von ihm hin auch aufgeben, wenn eines kommt. Der FD sollte auch mit Vorsicht gegen ihn gespielt werden, da er einen Redraw ebenfalls so spielen könnte wobei ich halt den Nutflushdraw halte.. Evtl. sitzt er hier sogar auf einem Set.

      Turn: ($2,12) 4:spade: (2 players)
      Hero bets $1,00, BU calls $1,00.

      [i] Eine Blank. Ich entscheide mich zur Second Barrel und auf Actionzu folden. Ebenso wird auf einen Call der River Check / Fold gespielt oder nur auf ein A bzw. K neu bewertet.

      River: ($4,12) 6:spade: (2 players)
      Hero checks, BU bets $2,00, Hero folds, BU gets uncalled bet back.

      Ich denke hier bin ich beat und beschließe wie geplant die Hand auf die Blank und seine Bet IP zu folden.

      Final Pot: $4,12

      Feedback zu Hand zwei bitte hier rein.

      Hände von der zweiten Session werden noch durch geguckt.


      __________________________________________________________________


      [B][SIZE=16]Cliffs:
      • Heute 1376 Hände auf NL5

      • +6,71$

      • U2U mit Thonfisch gemacht[/SIZE][/B]



    • Thonfisch
      Thonfisch
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 769
      ja das war schon ein super u2u was mir wirklich gute anregungen gegeben hat und seit heute spiel ich wie ein anderer mensch :)

      heute haben wir ja nochmal son halbes u2u über icq gemacht, das war auch sehr fruchtbar.

      hier 4hände aus der session

      2x marginale hände unraised pot
      Aces and Kings

      nach 1k händen hab ich dann auch recht früh schluss gemacht und in der session mehr gewonnen als die 4k hände davor, nämlich wunderbare 7.11$ oder auch 60ptbb.

      nicht nur das, nl macht mit angepasstem spielstil viel mehr spaß.

      danke IkArI :)

      so kanns weitergehen.
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Gestern: 1102 Hände -2.50$
      Heute 473 Hände +1.65$.

      Ab morgen wird wieder mehr gezockt. Hände kommen noch.
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Suckout Friday... . Der erste Heul-Post :D :


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $5,00
      BB:
      $3,25
      UTG2:
      $7,26
      MP1:
      $5,80
      MP2:
      $5,00
      MP3:
      $8,82
      CO:
      $5,71
      Hero:
      $5,00

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with Q:diamond: , Q:club: . MP3 posts a blind of $0,02.
      BB posted big blind of just $0,02 and is all-in.
      UTG2 calls $0,05, 2 folds, MP3 checks, CO folds, Hero raises to $0,35, 2 folds, UTG2 calls $0,30, MP3 folds.

      Flop: ($0,84) 2:diamond: , 4:heart: , 3:heart: (2 players)
      UTG2 checks, Hero bets $0,70, UTG2 raises to $6,91 (All-In), Hero calls $3,95 (All-In), UTG2 gets uncalled bet back.

      Turn: ($10,14) K:spade:
      River: ($10,14) 6:heart: (1 players)


      Final Pot: $10,14

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of queens (Qd Qc)
      UTG2 shows a flush, ten high (5h Th)

      UTG2 wins with a flush, ten high (5h Th)


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $5,00
      BB:
      $2,57
      UTG2:
      $5,19
      MP1:
      $10,39
      MP2:
      $7,06
      MP3:
      $2,72
      CO:
      $5,47
      BU:
      $4,72

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:club: , A:heart:
      5 folds, BU raises to $0,22, Hero calls $0,20, BB folds.

      Er war der Maniac am Tisch.

      Flop: ($0,49) 4:spade: , 9:spade: , Q:diamond: (2 players)
      Hero checks, BU bets $0,30, Hero calls $0,30.

      Turn: ($1,09) 9:diamond: (2 players)
      Hero bets $0,70, BU raises to $4,20 (All-In), Hero calls $3,50.

      River: ($9,49) 8:club: (1 players)


      Final Pot: $9,49

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, aces and nines (Ac Ah)
      BU shows three of a kind, nines (2s 9c)

      BU wins with three of a kind, nines (2s 9c)



      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $5,61
      BB:
      $5,00
      Hero:
      $5,19
      UTG2:
      $4,18
      MP1:
      $1,42
      MP2:
      $2,72
      MP3:
      $4,36
      CO:
      $5,32
      BU:
      $6,81

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with A:club: , A:spade:
      Hero raises to $0,20, UTG2 calls $0,20, MP1 folds, MP2 calls $0,20, MP3 folds, CO calls $0,20, BU calls $0,20, 2 folds.

      Flop: ($1,07) J:club: , Q:club: , 3:diamond: (5 players)
      Hero bets $1,00, UTG2 folds, MP2 raises to $2,52 (All-In), 2 folds, Hero calls $1,52.

      Turn: ($6,11) 5:heart:
      River: ($6,11) 7:heart: (1 players)


      Final Pot: $6,11

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows a pair of aces (Ac As)
      MP2 shows three of a kind, queens (Qs Qd)

      MP2 wins with three of a kind, queens (Qs Qd)


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $1,56
      BB:
      $6,81
      Hero:
      $7,96
      UTG2:
      $3,82
      MP1:
      $5,19
      MP2:
      $1,80
      MP3:
      $2,57
      CO:
      $9,77
      BU:
      $1,54

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG1 with K:club: , K:heart:
      Hero raises to $0,20, 6 folds, SB raises to $0,45, BB folds, Hero raises to $1,40, SB raises to $1,56 (All-In), Hero calls $0,16.

      Flop: ($3,17) 7:club: , 4:club: , 4:spade:
      Turn: ($3,17) T:heart:
      River: ($3,17) J:heart: (1 players)


      Final Pot: $3,17

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, kings and fours (Kc Kh)
      SB shows two pairs, aces and fours (As Ah)

      SB wins with two pairs, aces and fours (As Ah)




      Und damit ist die unendliche Varianz das erste mal im Thread. Feedback und Ermutigungen erwünscht.:D

      [img][IMG]https://img191.imageshack.us/img191/9173/5knl5.png[/IMG] Uploaded with http://imageshack.us[/img]
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Neuer Tag neues Glück und vor allem kein Suckout Friday mehr bei FTP :D .

      657Hände +5,46$.

      BR 26 Stacks NL5

      Keine großen AI Hände gehabt, jedoch verstärkt gegen die Regs adapted und viel mit bluff 3-bets und card removal steals gearbeitet.

      Letzteres hab ich irgendwie jetzt erst kapiert und somit wieder ein Leak gekillt bzw erst die letzten Tage :D .

      Heute hatte ich auch erstmals das Gefühl NL5 deutlich zu crushen und seit langem mal wieder gutes A Game hinbekommen :s_love: .


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $5,00
      BB:
      $9,15
      UTG2:
      $5,03
      MP1:
      $5,00
      MP2:
      $10,23
      MP3:
      $4,70
      Hero:
      $5,00
      BU:
      $6,44

      0,02/0,05 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.69 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with 5:heart: , 5:diamond:
      4 folds, Hero raises to $0,20, BU calls $0,20, SB folds, BB calls $0,15.

      BU ist ein TAG der imho versucht viel zu stealen an dem Tisch was richtig ist. Jedoch konnte er es nicht wirklich weil ich auch viel gestealt hatte und mein Stück vom Blindenkuchen abhaben wollte :D . Hatte ihm mehrfach die Tour versaut und jetzt kam quasie der Punkt wo er mich loser callt weil er Position hat und anfängt zu adapten.

      Flop: ($0,62) J:diamond: , 2:heart: , 2:diamond: (3 players)
      BB checks, Hero checks, BU bets $0,40, BB folds, Hero raises to $1,00, BU folds, Hero gets uncalled bet back.

      Der BB entscheidet sich vor mir für einen fold. Also darf ich entscheiden was ich tue. Der BU hat ca. 80%+ C-bet Wert und nahezu immer die conti gesetzt. Ich schätze ihn hier gegen mich eher als weak tight ein, weil er mich schon einige große Pötte spielen sah in denen auch second barrels vorkamen und viel die Gegner gespielt wurden.

      Aufgrund der History sehe ich hier einen guten Spot zum Bluffraisen, wofür ich mich letztlich auch entscheide, denn ich sehe Ihn hier fast nie mit pocket zweiern und lediglich KJ, AJ und seiner Toprange weiterspielen. Die kleinen Pockets würde er imho nur ab TT aufwärts callen. Den unteren Bereich würde er mMn folden.


      Final Pot: $1,42

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows two pairs, fives and deuces (5h 5d)

      Hero wins with two pairs, fives and deuces (5h 5d)

      Passt der Spot in diesem Kontext?
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      was sind card removal steals?
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      Quasie Blocker. Habe oftmals nie mit kleinen Ax Händen oder Kx Händen gebluff-3-betet oder gestealt.

      Aber imho ist das falsch, da man hier ja in dem Fall dem Gegner Kombinationen aus seiner 4-beting bzw. 3-beting Range z.B. AK, KK, AA kombis blockt mit denen er Dich backplayen würde.

      Es fallen halt grade diese wichtigen Kartenkombis raus bzw. werden marginal unwahrscheinlicher, weil Du eine Karte schon selbst auf der Hand hast und somit deine eigene Fold Equity marginal sogar noch erhöht wird.


      Dies lässt dann oftmals die eh schon sehr enge 3-Beting bzw. 4-Beting-Range noch enger werden.


      Zumindest wenn die Gegner 0815 Tags sind die sehr polarisiert spielen ala 15%++ CO, BU Opening range aber dann auf lighte 3-bets nicht adapten.

      €: Update im zweiten Post ZDF - Zahlen, Daten, Fakten Tendenzen aus NL5 added.
    • IkArI
      IkArI
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 518
      So heute mal die FTPoints und FTAcademyPoints ausgegeben und versuche auf diese Weise noch ein wenig Rake zu produzieren aber auch Rakeback zu erhalten :D .

      4 Tickets über FTPoints für Step1 gekauft.
      4 Tickets über FTAPoints für Step1 gekauft.

      Rakebackabzug rechne ich mir später durch.

      Spiele die Dinger ganz gerne und man generiert imho ab Step 2 und Step 3 dann auch ordentlich Rake also sollte es sich easy rechnen bzw. man fällt ja oftmals im selben Step quasie wieder zurück und generiert so mehrfach rake auf einem LVL es sei den man bustet als 7.-9. Platz.

      Wenn ich dann noch in einem in Step3 was reiße als Matrix SNG passts sowieso :D .

      Da morgen Sonntag ist hoffe ich doch einfach mal einen Step 3 Platz noch klar zu machen bis morgen.

      Dazu passend noch etwas quirlig-motivierendes:



    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      Aber mit solchen Blockern zu 3betten, zb im BB gegen Steals ist doch nur dann wirklich gut, wenn der Gegner fold-or-raise spielt oder? Wenn er IP oft 3bets callt, ist es ungünstig mit sowas wie A3 zu restealen?!...

      Bei der 55-Hand hast Du doch die Initiative, was tut sein cbet wert da zur Sache? Deine unkonventionelle Line am Flop sieht schon sehr stark aus. Der BU wird hier nicht in 2 Leue gar nichts rein betten. Sein hoher AF sieht für mich schon nach fold-or-raise-Spieler hier aus. Kann sein, dass er sowas wie 88-TT foldet.
      Aber grade mit dem BB, der extrem nach Station aussieht, finde ich Dein Play zu spewy. Es wird uns oft in Schwierigkeiten bringen, wir haben keine Equity und können kaum Action stand halten...