SSS oder BSS besser?

    • seeone
      seeone
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2010 Beiträge: 7
      sorry ich blicke da gerade überhaupt nicht durch, was bevorzugt ihr, und warum? welche strategie ist besser? und warum muss man sich zwischen sss und bss entscheiden?
  • 3 Antworten
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.614
      zu erst mal , wo spielst du? in manchen räumen ist sss aufgrund der erhöhten stacksize garnicht mehr möglich,...

      als anfänger würde ich die bss lernen,.. mit sss wirst du niemals wirklich postflop skillz bekommen, da sich alles spätestens auf dem flop entscheidet und ein abweichen von der sss nicht möglich ist

      bss erlaubt aber schon sein eigenes spiel zu spielen, und sich selbst somit zu erweitern...

      ausserdem kann man bss (mit kleinen abänderungen) auch gut bei mtts benutzen, was beim allinlastigen sss einfach reiner selbstmord währe....
      sss wird auch gerne mal belächelt, weils halt wirklich kein poker ist.....

      ich habs mal iwan selbst mit der sss probiert,.. ich fands einfach verdammt langweilig und meinen skill hats wahrscheinlich auch nicht verbessert,..

      also ich kann nur zur bss raten, oder vllt soga zur midstack, wobei sich bei mir die frage aufdrängt warum ein guter postflop spieler nur mit einen halben stack spielen sollte,.. aber das war ja auch nicht deine frage,.. ;D

      also als anfänger der was lernen möchte (und auch spaß haben will): ganz kla bss
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Weshalb stellst du die Frage im SSS-Forum? ?(
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      SSS und BSS liegen einfach unterschiedliche Konzepte zu Grunde

      wie die Namen "Short" und "Big" Stack schon andeuten kaufst du dich einmal mit dem Tischmaximum und einmal mit dem Minimum ein

      bedingt dadurch verändert sich auch deine Spielweise

      als Shorty verlieren Hände wie 87s stark an Wert weil du nicht oft genug eine starke Hand triffst und für den Fall das du sie dann triffst die Auszahlung durch den kleinen Stack stark limitiert ist

      dafür gewinnen Hände mit hohen Karten an wert
      als shorty kann man wenn man preflop erhöht hat und ein toppair trifft meist bedenkenlos auf allin spielen
      als Bigstack hat man in großen Pötten mit toppair meist nur second best hand


      SSS ist für den Anfang leichter weil mehr vorgegeben ist und man meist vor schwierigen turn und river Entscheidungen bewahrt wird

      Bigstack hat den Vorteil das diese schwierigen Entscheidungen an turn und river auch das meiste Geld bringen
      die winrate ist also höher


      der optimale Stack für die SSS liegt bei knappen 20bb
      mit deutliche größerem stack lässt sich die SSS wie auf pokerstrategy.com beschrieben nicht mehr anwenden
      du solltest also erst mal schauen wie die Tischsituation auf deiner Stammseite ausschaut