ruhestörung wegen lauter musik?!

    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      hab ein fenster zum innenhof (das im sommer natürlich ständig offen ist) und es haben sich schon vermehrt nachbarn aus dem nachbarhaus etc. beschwert dass meine musik den ganzen hof beschallt. meistens hatte ichs dann allerdings wirklich übertrieben, jetzt pass ich nach 22 uhr halt richtig auf dass ich nur sehr leise bzw. bei geschlossenem fenster musik höre. allerdings kommt jetzt eben grad, vormittags unter der woche, irgendso eine ösi-schrapnelda und klingelt balabalaba ihr ist die musik zu laut (olol ich hatte 1 lied angemacht und das lief seit ca. 3 minuten da stand die schon auf der matte). dabei isses nichmal krass laut, also in meinem zimmer kann man sich schon noch unterhalten wenn man nicht grad direkt neben den boxen steht. kann die mir außerhalb der ruhezeiten, an die ich mich ja halte, überhaupt irgendwas?
  • 29 Antworten
    • BlackFlush
      BlackFlush
      Global
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 2.879
      Original von dudelidude
      hab ein fenster zum innenhof (das im sommer natürlich ständig offen ist) und es haben sich schon vermehrt nachbarn aus dem nachbarhaus etc. beschwert dass meine musik den ganzen hof beschallt. meistens hatte ichs dann allerdings wirklich übertrieben, jetzt pass ich nach 22 uhr halt richtig auf dass ich nur sehr leise bzw. bei geschlossenem fenster musik höre. allerdings kommt jetzt eben grad, vormittags unter der woche, irgendso eine ösi-schrapnelda und klingelt balabalaba ihr ist die musik zu laut (olol ich hatte 1 lied angemacht und das lief seit ca. 3 minuten da stand die schon auf der matte). dabei isses nichmal krass laut, also in meinem zimmer kann man sich schon noch unterhalten wenn man nicht grad direkt neben den boxen steht. kann die mir außerhalb der ruhezeiten, an die ich mich ja halte, überhaupt irgendwas?
      Natürlich, es gibt für alles Lärmpegel. Wo die genau liegen, kA.
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      ka obs stimmt was die bild schreibt, aber das ist einer der ersten treffer:
      http://www.bild.de/BILD/ratgeber/geld-karriere/2008/05/29/was-muss-ich-mir/was-ist-wann-erlaubt-hg.html
    • mega2k7
      mega2k7
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 557
      ja du kannst natürlich nich von 15-22 Uhr disco machen bei dir, wie die Regelungen genau sind weiß ich jetzt nicht genau. Extreme Lautstärke ist wohl generell verboten.
      Aber grundsätzlich muss man sich da mit seinen Nachbarn leider gut stellen, sonst steht auch mal um 17 Uhr die Polizei vor der Tür. Stell dir vor dein neuer Nachbar haut nachmittags 6 Stunden auf sein Schlagzeug ein.
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      wenn ihr die musik zu laut ist, soll das Vieh bei sich Fenster zu machen :facepalm:

      Wenns genauso ist wie du beschreibst, würd ichs einfach ignorieren.
    • BrEaKdOwNpG
      BrEaKdOwNpG
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.293
      kaufst gescheites headset und wayne -_-
      ich kann so assis auch nicht ab die mir ihren dreckigen ranzgeschmack aufzwingen wollen...(nicht auf dich bezogen)
    • Mondkeks
      Mondkeks
      Silber
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 1.641
      Ich finde es auch ultranervig wenn andere meinen einen mit ihrer Musik penetrieren zu müssen.Wer weiß wie krass laut du das machst :rolleyes:
    • pkalex
      pkalex
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 319
      Man selbst kann nie abschätzen wie laut es in den Wohnungen der Nachbarn ist. Einfach mal freundlichen nachfragen, langsam rantasten.

      Ne Frechheite finde ich es, wenn man dauernd, ungewollt, beschallt wird. Aber eine leicht modifizierte Mikrowelle schafft da still und leise durch die Wände abhilfe - auf Knopfdruck ist die Musik aus.
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Original von Prxxxe
      wenn ihr die musik zu laut ist, soll das Vieh bei sich Fenster zu machen :facepalm:

      Wenns genauso ist wie du beschreibst, würd ichs einfach ignorieren.
      Ja, das ist immer das Sinnvollste. Anderen sagen, sie sollen ihre Wohnqualität einschränken wenn man selbst Fehler macht.

      Und ignorieren ist auch sehr gut, führt selten zu Ärger :rolleyes:

      Es ist einfach so, dass man, egal zu welcher Uhrzeit, nicht total laut sein darf. Allerdings muss man Alltagsgeräusche während bestimmten Zeiten hinnehmen. Und wenn es durch den Hof schallt, dann musst du das Fenster zu machen oder die Musik aus lassen, egal wie leise es bei dir ist. Da hast du dann Pech gehabt.
      Frag doch mal, ob du rüber kommen darfst um dir ein Bild vom Lärmpegel zu machen.

      Für mich zumindest gibt es kaum etwas nervigeres als gedämpfte Musik, die nur als Krach ankommt. Ist eben mein gutes Recht mich zu beschweren, wenn es mich in meiner Konzentration beim Lernen etc. stört. Schließlich zahle ich Miete ..
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.877
      natürlich isses verboten einen langfristig zu beschallen kauf dir einfach kopfhörer gibt ja auch gute wirelessdinger.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.696
      Mehrfamilienhäuser mit Innenhof eignen sich nunmal nicht zum lauten Musikhören. Nimm Rücksicht auf deine Nachbarn, mach die Fenster zu, kauf dir gute Kopfhörer oder zieh in ein alleinstehendes Gebäude um...

      Ob du das darfst oder nicht wär mir erstmal egal. Ich hätte auch keine Lust neben jemandem zu wohnen der am Tag seine erlaubten 90 Minuten Schlagzeugtraining durchzieht...
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Original von pkalex
      Man selbst kann nie abschätzen wie laut es in den Wohnungen der Nachbarn ist. Einfach mal freundlichen nachfragen, langsam rantasten.

      Ne Frechheite finde ich es, wenn man dauernd, ungewollt, beschallt wird. Aber eine leicht modifizierte Mikrowelle schafft da still und leise durch die Wände abhilfe - auf Knopfdruck ist die Musik aus.
      lool erzähl mal pls :D ?
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      Original von dudelidudedabei isses nichmal krass laut, also in meinem zimmer kann man sich schon noch unterhalten wenn man nicht grad direkt neben den boxen steht.
      hahaha, "nicht krass laut" aber man kann sich nicht mal unterhalten wenn man neben den boxen steht... alles klar
    • pkalex
      pkalex
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2007 Beiträge: 319
      Original von EriscHgcrFU
      Original von pkalex
      Man selbst kann nie abschätzen wie laut es in den Wohnungen der Nachbarn ist. Einfach mal freundlichen nachfragen, langsam rantasten.

      Ne Frechheite finde ich es, wenn man dauernd, ungewollt, beschallt wird. Aber eine leicht modifizierte Mikrowelle schafft da still und leise durch die Wände abhilfe - auf Knopfdruck ist die Musik aus.
      lool erzähl mal pls :D ?
      Google nach Magnetron, Elektromagnetische Strahlung und die Wirkung auf elektronische Bauteile - oder studier Physik ;) Aber da ist Vorsicht geboten - Lebensgefahr!
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      ohje dann lass ichs lieber, wird sowieso nix :D
    • PizzaTaxi
      PizzaTaxi
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2006 Beiträge: 704
      http://www.heise.de/ct/Redaktion/cm/Thumpmobile_Zapper.html

      Wer zur Hölle baut sich denn sowas?
      Geht das auch durch Decken und Wände? Und wie finde ich heraus, wo die Anlage steht? Einfach mal draufhalten? :f_cool:
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      Bevor Sie vorschnell zu Hammer und Lötkolben greifen: Untengenannte Beschreibung ist ein (Thumpmobile-Fahrer würden sagen: schlechter) SCHERZ, der in dieser Form nicht funktioniert (leider, höre ich die Lärm-Opfer rufen). Jawohl, schwere Ironie, Zynismus sogar, wenn Sie's mangels Sachverstand oder fehlenden Sinn für gemeinen Humor nicht selbst merken.

      :(



      Aus heruntergelassenen Fenstern wummert ein Crescendo aus rhythmischen Versatzstücken kaum zu unterbietender Schlichtheit herüber.
      :heart:


      eMail bitte deutlich schreiben, cm ist Brillenträger. Dies ist eine private Homepage, und die hier dargelegte Meinung muss nicht mit der Meinung der Redaktion oder des Verlagshauses übereinstimmen (wird sie wahrscheinlich auch nicht).

      [x] lustig !!
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.089
      Ziehe demnächst um, weil so ein Huhrensohn direkt neben mir wohnt, der jeden Tag stundenlang seine Unterschichtenmucke laufen lässt. Ich bin nun beileibe nicht zimperlich was die Lautstärke angeht. Hab jahrelang im Studentenwohnheim gewohnt und konnte mich gut damit abfinden, dass es öfter mal lauter war. Aber JEDEN Tag ständig UTZ UTZ UTZ UTZ ertragen zu müssen, dass die Gläser im Schrank klirren, geht einfach mal gar nicht.
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      kannste net einfach sicherung rausmachen wenn der sicherungskasten im flur oder so is?
    • marc4
      marc4
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 2.125
      Original von dudelidude
      allerdings kommt jetzt eben grad, vormittags unter der woche, irgendso eine ösi-schrapnelda und klingelt balabalaba ihr ist die musik zu laut
      da versucht sie es doch erstmal mit einem klärenden gespräch - so eine frechheit!!!!!!1
    • 1
    • 2