1,2$ Turbo oder Normal SNGs Full Tilt

    • DieKleine2
      DieKleine2
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2010 Beiträge: 23
      hey leute,

      bin mir nicht sicher ob ich 9 mann SNGs auf Full Tilt Turbo oder Normal,
      also 3min oder 5min blind spielen soll.

      klar die turbo gehen schneller also mehr games / hour, aber die varianz in den turbos ist höher oder? weil man öfter mit krass wenig blind und crap händen darsteht.

      sollte ich als anfänger vielleicht erstmal die non turbo spielen?
  • 7 Antworten
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich würde grundsätzlich keine limits bzw. bei keinem anbieter spielen, in denen du 20% rake zahlst. ansonsten würde ich sowohl regulars als auch speeds/turbos mal antesten um herauszufinden was dir am ehesten liegt.
    • DieKleine2
      DieKleine2
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2010 Beiträge: 23
      das ist grundsätzlich ein guter tipp mit dem rake aber wenn man sein startkapital gezwungenermaßen bei Full Tilt nehmen muss kann man sich halt nit aussuchen wieviel rake man zahlt :P
    • m0f
      m0f
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2007 Beiträge: 95
      Ja, das ist bei FT leider so, einzige Außnahme sind die 1+0,10$ Turniere mit 45 Mann. Die sollten als Anfänger mit entsprechender BR auch schlagbar sein, sind non-turbo.
    • ColdCaller
      ColdCaller
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2008 Beiträge: 1.710
      Mit noch weitere 27% RB wirds noch leichter =)
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Ich für mich habe festgestellt das es auf den Regulars schwieriger ist in die Endphase des SnG´s zu kommen, weil ganz einfach mehr Hände gespielt werden können und man so auch mehr Fehler machen kann.
      In den Turbos kommt man schneller in die PoF Phase der SnGs die schon ein wenig Skilllastiger sind und in der man dann schon was reissen kann, weil die Leute die keine Ahnung haben einfach irgendwas pushen.

      Am Anfang kam ich garnicht zurecht mit den Turbos, sie spielen sich aber nur wenig anders und mittlerweile mag ich auch kaum noch Regulars spielen.
    • Phenix2k
      Phenix2k
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 83
      Ist eigentlich genau andersherum...bei den Regulars hat bei eigentlich die größere Skilledge weil man über längere Zeit deeper ist und so mehr Zeit hat den Gegner auszuspielen. In der Push or Fold Phase verringert sich die Edge dann dementsprechend.
      Jedoch sollte das a) auf dem 1$+x Limit egal sein weil die Gegner eh so unterirdisch sind und b) erzielt man bei den Turbos trotz geringerer Edge eine größere Hourly, weswegen diese auch deutlich beliebter sind.
    • KebatHermann
      KebatHermann
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2008 Beiträge: 97
      Original von Phenix2k
      Ist eigentlich genau andersherum...bei den Regulars hat bei eigentlich die größere Skilledge weil man über längere Zeit deeper ist und so mehr Zeit hat den Gegner auszuspielen. In der Push or Fold Phase verringert sich die Edge dann dementsprechend.
      Jedoch sollte das a) auf dem 1$+x Limit egal sein weil die Gegner eh so unterirdisch sind und b) erzielt man bei den Turbos trotz geringerer Edge eine größere Hourly, weswegen diese auch deutlich beliebter sind.
      muss auch auf PP gezwungenermaßen die 1$ Turbos zocken ... viel zu schnell in der PF-Phase und das is dort oft reines Luck ;(