offensichtliche draws die am river ankommen

    • reptile
      reptile
      Black
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 948
      Party Poker No-Limit Hold'em, $ Hero (5 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums) Hero ($197) UTG ($237.74) MP ($250.47) Button ($281.65) SB ($220.90) Preflop: Hero is BB with A:diamond: , A:club: . SB posts a blind of $1. [color:#666666]1 fold[/color], MP calls $2, Button calls $2, SB (poster) completes, [color:#CC3333]Hero raises to $12[/color], MP calls $12, Button folds, SB folds. Flop: ($32) A:heart: , J:diamond: , K:club: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#CC3333]Hero bets $25[/color], MP calls $25. Turn: ($82) 6:club: [color:#0000FF](2 players)[/color] [color:#CC3333]Hero bets $70[/color], MP calls $70. River: ($222) T:diamond: [color:#0000FF](2 players)[/color] Hero calls $195 (All-In), MP calls $88. Final Pot: $505 hier ne beispielhand, pot is riesig am river und man hat kaum noch stack übrig, aber man ist hier dann doch oft beat.. was macht man hier cf cc oder halt so wie ich gespielt hab und ihn einfach all in setzen? bin da manchma irgendwie ratlos
  • 9 Antworten
    • clevergambler
      clevergambler
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 392
      man sieht die hand deines gegners zwar nicht, aber er hat ne straight das ist schonmal klar. :tongue: diese bets nur mit eim gutshot zu callen ist natührlich, wenn er ihn auch trifft, dumm und bitter gleichzeitig. Vielleicht hatte er KQ und zusetzliche outs und glaubte dier keine hand. Vielleicht hatte er die str8 schon geflopt. Also eine way-ahead way-behind situation. Solche gegner zahlen dich öfter aus ,als dass sie dich am river lucken....am river war dein gegner sowieso commited und daher musstes du einfach callen(bzw. all-in gehen). 505-88+2=329 329:88=3.75--demnach Potodds von 1:3.75 also ods von 4:15 musst 4:15 vorne ligen das machste auch denn er liegt nur 4:43(4*(1:10.75) mal am river vorne :D karer -EV wenn du für eine 88$ bet 329$ aufgibst, wenn er doch nur in 10% aller fälle seine Straight am river macht. 90% gewinnst du davon!! das heist 505$Profit - 505$*0.1=454.5$ oder 505$*0.9=454.5$(diese Ergebnis beschreibt wieviel Geld dier jetz gerade vom Pot gehört) basta =) 505$*10-505$*1=4545$ ( Das ist der Profit longterm) :D :D also extrem PLUS EV
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      niemals checken in so einer situation, sonst tritt nur folgender fall ein: gegner bettet mit der besseren hand => du musst callen und verlierst gegner checkt mit einer schwächeren hand behind, mit der er aber (da er eh pot committed ist) noch gecallt hätte => du verschenkst value bettest du selber verlierst du das gleiche, wenn du hinten liegst, gewinnst aber mehr, falls du vorne liegst.
    • Archa
      Archa
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2006 Beiträge: 213
      Negative freeroll easy bet
    • reptile
      reptile
      Black
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 948
      jo ok sammy genau das war mein gedanke, wollte nur nochma sicher gehen, ist ja ne situation die eigentlich öfter auftritt
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Das ist für diesen Fall wo er noch 88$ left hat richtig. Wäre er deeper finde ich einen rivercheck allerdings manchmal gut...
    • Thond
      Thond
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.730
      wieviel muss villain noch in etwa haben, dass du nen check für sinnvoller hälst? ca potsize?
    • Archa
      Archa
      Bronze
      Dabei seit: 18.05.2006 Beiträge: 213
      ca > 1/2 pot
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.946
      Wie genau unterscheidet sich dieses Szenario von "bette nicht da du eh nur mit besseren Händen gecallt wirst"? Wo genau muss ich da unterscheiden?
    • Denz
      Denz
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 15.517
      Original von DonMB Wie genau unterscheidet sich dieses Szenario von "bette nicht da du eh nur mit besseren Händen gecallt wirst"? Wo genau muss ich da unterscheiden?
      Nun hier haben seine 88$ left ja überhaupt keinen wirklichen Wert mehr, da der Pot so groß ist das sie auf jeden fall von hero gecalled würden wenn villain bettet. Checke ich hier wird selbst der größte Fisch einsehen, dass er mit einer bet keine foldequity mehr hat und schlechtere Hände c/b spielen. Schwächere 2 pair wird er aber wohl auch noch aufgrund der odds und dem tiltfaktor callen..evtl aber nicht mehr selbst betten. Bei einem Reststack von zb >120$ kann er aber gut noch die straight repräsentieren und schlechtere Hände bluffen, das klappt sehr gut gegen Laggy fische.