So jetzt reichts

    • impeccable
      impeccable
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 218
      Nach 2 Jahren des online Pokers, habe ich (mal wieder) übelst die schnauze voll.

      Warum fahren eigentlich alle die übelsten Gewinne ein und ich kriege mal wieder nur aufn Sack.
      Bin grad mal wieder in über 30 sngs (45er+180er) HINTEREINANDER nicht ins Geld gekommen, ohne dabei auch nur ein wenig zu tilten. Ja hab echt ne geile Psyche, bringt mir nur nen verfickten scheissdreck wenn ich auf meine Bankroll schaue. Ich buste einfach schneller als ich die Dinger neu aufmachen kann.

      Wieviel Zeit und Hingabe ich in dieses dämliche Spiel stecke und immernoch dran glaube, dass sich Varianz irgendwann mal ausgleicht.
      Wobei mir immer wieder in den Sinn kommt, dass es bei solchen Zufällen auch immer Leute gibt die ihr Leben lang Pech gehabt haben und haben werden.

      Woher soll der Würfel auch wissen, dass er bei mir echt was gutzumachen hat ?
      Ich werde die nächsten Sessions genauso viel oder wenig Glück haben wie jemand, der die letzten Monate sich die Taschen vollgemacht hat.

      Also bildet euch mal nicht zuviel auf eure pokerskills ein, sondern freut euch, dass euch das Glück einfach mag.
  • 1 Antwort