SSS zu durchschaubar??

    • praecy79
      praecy79
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2010 Beiträge: 16
      hi!

      ich hab vorgestern angefangen Cashgames mit der SSS zu spielen. hat recht gut geklappt aber seit NL0.25 läufts einfach nimmer. hab anfangs immer mit AA gegen KK und so weiter all in verloren und dann gestern tilt aufgehört (6000 hände). heute morgen fang ich wieder an und mache weiter verluste. komischerweise glaube ich dass ich mit der sss einfach zu durchschaubar bin. 3 limper, ich raise auf 1.75$ CO, UTG geht all in. ich hab QQ, er KK. und sowas passiert mir andauernd. bessere spieler spielen nicht mehr gegen mich, nur mit absoluten premium karten. und wenn man nur gegner bekommt wenn sie bessere karten haben und schlechtere einfach gegen mich folden kann ich auf dauer keinen gewinn machen.
      ist meine table selection schlecht oder ist die sss einfach zu durchschaubar????

      ODER bin ich einfach grottenschlecht? gg
      ODER ist stars einfach schon zu voll mit SSS spielern?

      PFR 7.25
      VPIP 8.28

      Ich spiele genau nach chart
  • 15 Antworten
    • laxXy
      laxXy
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 898
      Auf den Limits sollte es nach chart noch profitabel sein.
      Warte erstmal auf eine gewisse Samplesize. Dann schauen wir weiter :f_cool: ..
      PS:
      Bist du innerhalb eines Tages von NL10 auf NL25 angekommen oder was?
    • praecy79
      praecy79
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2010 Beiträge: 16
      hab an 8 tischen gleichzeitig ca 10 stunden am tag gespielt (2 tage siehe oben)
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Wenn du mit dem hier empfohlenen bankrollmanagement von 30 Stacks spielst, bist du an 2 Tagen von ca. 50$ auf 150 $ gekommen? Respekt.
      Wenn dem so war, war das ein Riesenupswing und der korregiert sich jetzt halt wieder.

      Also normalerweise bei der nahe an den basic gespielten Strategie ist unter optimistischer Annahme vielleicht noch 2bb/100 möglich. Um also in 10h selbst bei 10 Tischen und 80 Händen/h gedealten Händen, machst du theoretisch 16$ auf NL10 . Also siehst du was du für ein unglaublichen upswing hattest, dass der sich nicht fortsezen konnte, ist dann wohl auch klar. :D
    • praecy79
      praecy79
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2010 Beiträge: 16
      also einfach stur drauf weiterspielen?

      ab welchen limits sollte man vom chart abweichen?
    • laxXy
      laxXy
      Bronze
      Dabei seit: 09.12.2007 Beiträge: 898
      Original von praecy79
      also einfach stur drauf weiterspielen?

      ab welchen limits sollte man vom chart abweichen?
      JAEIN... Fang an dir Gedanken zu machen über dein Spiel und mit der Zeit und mit einer gewissen Anzahl an Hände fängst du selber an dein Spiel an das Niveau deines aktuellen Limits anzupassen.
    • praecy79
      praecy79
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2010 Beiträge: 16
      Original von MFR
      Um also in 10h selbst bei 10 Tischen und 80 Händen/h gedealten Händen, machst du theoretisch 16$ auf NL10 . Also siehst du was du für ein unglaublichen upswing hattest, dass der sich nicht fortsezen konnte, ist dann wohl auch klar. :D
      2 Tage mit 6k Händen und win$ von 100 $ ergibt 0.02$/Hand


      Original von laxXy
      JAEIN... Fang an dir Gedanken zu machen über dein Spiel und mit der Zeit und mit einer gewissen Anzahl an Hände fängst du selber an dein Spiel an das Niveau deines aktuellen Limits anzupassen.
      Danke werd ich machen

      Super forum hier und danke an alle die mit ihrer erfahrung immer wieder ein motivationstief überdauern lassen ;-)

      D A N K E
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      Original von praecy79
      also einfach stur drauf weiterspielen?

      ab welchen limits sollte man vom chart abweichen?
      ich kopiere mal aus nem anderen thread:

      um sein spiel zu verbessern hilft:

      - hände posten und andere hände bewerten
      - videos gucken
      - coachings besuchen und aktiv daran teilnehmen
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Was du dir vielleicht klar machen solltest ist das wenn du Preflop All In Pusht und mit einem hohen Pair wie KK gegen AA läufst dann ist das kein Fehler sondern einfach Pech. Bei sowas braucht man sich imo keinen Kopf machen weil sowas halt passiert, genauso wie wenn man mit AA All In geht und sein Gegner flopt sein Set. Mit AA, KK etc ist man Preflop alleine gegen jedes kleinere Pocket 80% vorn und das zählt.
    • DrawingDead87
      DrawingDead87
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.06.2010 Beiträge: 146
      Original von praecy79
      also einfach stur drauf weiterspielen?

      ab welchen limits sollte man vom chart abweichen?
      Hi,

      also vom Standard Chart würd ich auf jedem Limit abweichen, weil du sonst überall potentielles Value verschenkst. Ich habe gleich auch Anhieb gesehen, dass imo viel zu tight gestealt wird (lt. Chart).

      Ich kann daher einige Videos von z.B. Ingolpoker nicht zu 100% empfehlen, der foldet z.B. A7s First in aus dem SB. Mag im Chart so stehen, aber mmn völlig absurd und nicht gerade toll für die winrate. Der Restcontent in den Videos ist sonst in Ordnung.

      Plus, mehr die Spieler spielen als das Chart.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von DrawingDead87
      Ich kann daher einige Videos von z.B. Ingolpoker nicht zu 100% empfehlen, der foldet z.B. A7s First in aus dem SB.
      Glaub mir, mir hat das am meisten weh getan :D
    • DrawingDead87
      DrawingDead87
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.06.2010 Beiträge: 146
      Original von IngolPoker
      Original von DrawingDead87
      Ich kann daher einige Videos von z.B. Ingolpoker nicht zu 100% empfehlen, der foldet z.B. A7s First in aus dem SB.
      Glaub mir, mir hat das am meisten weh getan :D
      Kann ich mir denken, Haken auf Pre-Action Fold, dann Haken weg, dann doch gefoldet. Aber die restlichen Sachen sind halt top. War ja auch nix persönliches. Nur für OP gedahct.
    • FourMG
      FourMG
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2006 Beiträge: 213
      Original von DrawingDead87
      Original von IngolPoker
      Original von DrawingDead87
      Ich kann daher einige Videos von z.B. Ingolpoker nicht zu 100% empfehlen, der foldet z.B. A7s First in aus dem SB.
      Glaub mir, mir hat das am meisten weh getan :D
      Kann ich mir denken, Haken auf Pre-Action Fold, dann Haken weg, dann doch gefoldet. Aber die restlichen Sachen sind halt top. War ja auch nix persönliches. Nur für OP gedahct.

      Hehe!!!
    • MFR
      MFR
      Silber
      Dabei seit: 29.08.2007 Beiträge: 1.967
      Original von praecy79
      Original von MFR
      Um also in 10h selbst bei 10 Tischen und 80 Händen/h gedealten Händen, machst du theoretisch 16$ auf NL10 . Also siehst du was du für ein unglaublichen upswing hattest, dass der sich nicht fortsezen konnte, ist dann wohl auch klar. :D
      2 Tage mit 6k Händen und win$ von 100 $ ergibt 0.02$/Hand

      Original von laxXy
      JAEIN... Fang an dir Gedanken zu machen über dein Spiel und mit der Zeit und mit einer gewissen Anzahl an Hände fängst du selber an dein Spiel an das Niveau deines aktuellen Limits anzupassen.
      Danke werd ich machen

      Super forum hier und danke an alle die mit ihrer erfahrung immer wieder ein motivationstief überdauern lassen ;-)

      D A N K E
      100$ = 1000BB ==> 1000/12000 = 0.083bb/Hand
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.203
      leak 1: als anfänger 6k hände am tag spielen.
    • patric0210
      patric0210
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2009 Beiträge: 1.038
      Wenns um bisschen mehr cash geht im verhälniss is es halt so das die Gegner anders* werden was nich heißen soll die werden besser..

      Ich spiele 35 BB MSS quasie und spielen nich strikt nach chart...

      Ich arbeite viel mit Holdemmanager Stats so weiß ich z.b. wenn Villain auf meinen raise reraised Preflop und er hat ne 3 bet wert von 1.2% sind AA KK sehr warscheinlich...

      Auf nen Push von so nem Gegner spiele ich AK dann nich mehr... Die Praxis zeigt mir in 8 von 10 fällen KK+.

      Ich spiele auch ab und an BSS und selbst da lege ich auf Extreme Action KK Preflop weg Bzw am Flop...

      Muss dazu sagen das es meist 250 BB sind und für 250 BB stell ich lieber AA rein.. Preflop..

      Hab schon ätliche Stacks mit AA gegen KK gewonnen aber nich wirklich viele so verloren..^^

      Yeah im Weak maybe ^^