MidStackStrategie

    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Vor über einem Monat wurde die MSS offiziell von PokerStrategy.com vorgestellt.
      Damals stand ich dem zunächst sehr kritisch gegenüber, was sich dann aber relativ schnell geändert hat, sodass ich mich gefreut habe, die advanced MSS näher kennenzulernen.

      Seit dem ist folgendes passiert:
      -Es gab eine Umstrukturierung des SSS-Forums, in das MSS-Themen integriert
      wurden
      -Es ist ein Artikel erschienen, in dem die Basics der MSS vorgestellt wurden
      -Es ist eine 5-teilige Videoserie erschienen zur MSS, die overall sehr gut war,
      aber noch ziemlich basic vom Content her

      Ich finde das ziemlich schwach, dass man eine Strategie rausbringt mit ein paar Basics und sie dann so brach liegen lässt.
      Es gibt z.B. noch kein Coaching, es gibt soweit ich weiß auch noch keine speziellen Handbewerter dafür, geschweige denn, dass die MSS eigene Foren bekommen hat.
      Darüber hinaus fehlt einfach Content ohne Ende, es gibt gerade mal einen Strategieartikel und sonst wie gesagt die 5 Videos.
      Soweit ich das auch richtig überblicken konnte, habt ihr ja quasi nur Huckebein und Greyboy für die MSS eingespannt als mögliche Coaches/Videoproduzenten und das ist imo klar, dass die dann überfordert sind..

      Meiner Meinung nach, sollte sowas schon vorher vorbereitet sein, sodass man viel Content in der ersten Phase relativ schnell releasen kann und es dann langsam angeht mit fortgeschritteren Themen und nicht alle paar Jahre mal einen Teil..
  • 18 Antworten
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      der restliche content steht doch schon im sss- und bss bereich
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ne eben nicht, weil sich das Spiel mit 35-50bb total anders verhält..
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      doch, denn die grundlagen wurden ja beigebracht und den rest muss man sich halt selbst zusammen suchen und bisschen nachdenken

      deswegen ja sss und bss artikel
    • fabi8913
      fabi8913
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 6.294
      Original von BackdoorBandit
      doch, denn die grundlagen wurden ja beigebracht und den rest muss man sich halt selbst zusammen suchen und bisschen nachdenken
      merkste selber ne ;)
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Hi thekami,

      vielen Dank für dein Feedback. Ich freue mich natürlich zu hören, dass du von einem der Kritiker zu einem Befürworter und MSS-Graphposter geworden bist, auch durch den bisher wenigen Content. ;)

      Ich möchte deshalb auf einige deiner Kritikpunkte eingehen:
      1. Die MSS hätte gründlicher vorbereitet werden sollen:
      Selbstverständlich hätten wir das tun können, allerdings würdest du jetzt noch immer auf die Strategie warten. Wir hatten sehr wohl beide Optionen gut durchdacht. Entweder so lange Content "heimlich" produzieren und dann geballt in kurzer Zeit sowohl eine Adv. und evtl sogar auch Beginnerstrategie, mit Video- und Coaching Vollversorgung zu bringen.

      Wir haben uns dagegen entschieden, da zum einen der Druck durch die Veränderung der Pokeranbieter bereits da war und andererseits auch das Verlangen nach einer MSS.

      Die MSS war aber alles als ein Schnellschuss. Wir wollten euch eine fundierte und gut konzipierte Strategie präsentieren, aber auch nicht ewig lange mit dem Release warten. Die MSS spricht erst einmal nur fortgeschrittene Spieler an, die die ganzen Basics bereits aus den anderen Sektionen kennen und sich daher nur auf die Verfeinerungen für eine MSS befassen können.

      Dahinter steckt die Idee, dass sich die MSS als neue Strategie zusammen mit der Community und ihren Spielern entwickelt. Immer mehr werden sich damit befassen und mögliche Coaches und Handbewerter herauskristallisieren, die dann wieder mehr andere Mitgleider zur MSS animieren.

      Ich bin nach wie vor überzeugt, dass dies die einzige und richtige Entscheidung war. :) Wie sollte man auch eine neue Strategie wie die MSS als komplettpaket zusammen mit "ausgebildeten und erfahrenen Coaches und HBs" releasen?

      2. Die MSS müsste mit einem weit gefächerten Angebot an Video, Coachings, HB daherkommen:
      Hier finde ich begehst du einen kleinen Denkfehler. Gerade weil die MSS so neu ist, kann es eine große Anzahl an Produzenten gar nicht geben, die dazu überhaupt in der Lage wären, unsere MSS zu lehren.

      Aus der Tatsache, dass wir uns für die obige Release-Methode entschieden haben, folgt eigentlich zwangsläufig, dass es anfangs nicht viele Coaches/HBs etc. gibt, die diese Aufgabe überhaupt übernehmen können.

      Selbstverständlich wird es ein komplettes Angebot in naher Zukunft auch geben, das ist unser klares Ziel.

      3. Es wird kein neuer Content produziert
      Wir arbeiten weiterhin an neuem Content (Videos+Artikel+Coaching). Allerdings stagniert z.B. die MSS- Leakfinder von Greyboy derzeit daran, dass niemand uns HH zur Verfügung stellen will. (Her mit euren Handhistories - Greyboy analysiert euer Spiel).

      Wir sind ebenfalls auf der Suche nach einem MSS Coach: Bewerbungen unserer Mitglieder sind gerne willkommen :)

      Mir wäre auch lieber, eine MSS mit kompletten Spielern aus dem Boden zu stampfen, aber wenn etwas Neues entwickelt wird ist halt das leider nicht möglich....

      Bisher hattest du jede Woche mindestens ein Piece, und musstest nicht Jahre warten, wie du schreibst. Du wirst auch künftig nicht Jahre warten müssen für neuen Content ;)

      Viele Grüße
      Huckebein
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      "Jahre" waren natürlich eine Übertreibung. ;)
      Ich finde es aber nicht gut, dass ihr euch soo lange Zeit lasst, es ist immerhin über ein Monat seit dem Release vergangen und selbst wenn ihr euch für eine langsame Aufbau-Methode entscheidet, sollte da langsam mal was vorangehen, was über 1 Video/Woche und 1 Artikel/Monat hinausgeht.
      Gerade da die SSS quasi kaum noch gespielt wird und die Leute dort nach einer Alternative gesucht haben, solltet ihr doch eure Kapazitäten von da zur MSS verlagern können.
      Die Tatsache, dass nichtmal ein einziges Coaching pro Woche läuft (was nun wirklich nicht schwer wäre), ist doch schon beispielhaft für die ganze Sache.

      Damals als die MSS rauskam, kann ich mich gut erinnern, dass ich der Meinung war, dass die Leute sich selbst Gedanken machen sollen und von eurer Seite kam das Gegenargument, dass ihr eine Pokerschule seid. Jetzt heißt es auf einmal, dass die Leute sich selbst Gedanken machen sollen und aus der Community heraus Sachen entwickeln sollen?
      Ich dachte eure Aufgabe als Pokerschule wäre es, für Content zu sorgen.

      Ebenfalls halte ich diese Entscheidung zum langsamen Releasen für eine Fehlentscheidung, da momentan eine Basic-MSS veröffentlicht wird und fast alle Spieler sich natürlich auch ihre Gedanken machen, aber sich ebenfalls mehr Content und Unterstützung wünschen und irgendwann auch an ihre Überlegungsgrenzen stoßen, bzw. sich auch gar nicht ausschließlich selbst Gedanken machen wollen. Darüberhinaus zahlen diese Spieler Rake, mit denen ihr finanziert werdet und erhalten dafür so wenig. Das geht mir auch nicht in den Kopf, denn schließlich seid ihr eine Pokerschule und müsst dafür sorgen, dass von den Geldern, die euch finanzieren, ein Teil wieder zurückkommt zu den Spielern, vorzugsweise in Form von Content, wie ihr es auch schon so oft und gerne betont habt, wenn es um das Thema ging.
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      ich gehe mal auf ein paar deiner punkte ein:

      Original von TheKami
      Damals als die MSS rauskam, kann ich mich gut erinnern, dass ich der Meinung war, dass die Leute sich selbst Gedanken machen sollen und von eurer Seite kam das Gegenargument, dass ihr eine Pokerschule seid.
      Es gehört doch beides dazu: dass wir das Grundgerüst liefern, aber seine eigenen Gedanken muss sich doch jeder immer noch selber machen, sonst hätten wir ja nur noch lauter Schnibs und Schieps, wenn man mit Standardchartplay da hinkommen könnte.
      Original von TheKami
      Jetzt heißt es auf einmal, dass die Leute sich selbst Gedanken machen sollen und aus der Community heraus Sachen entwickeln sollen?
      Ich dachte eure Aufgabe als Pokerschule wäre es, für Content zu sorgen.
      Ich habe doch nicht gesagt, dass die Mitglieder selber den Content entwickeln sollen, aber dass du für Coaches halt Leute brachst, die eine Strategie beherrschen und intus haben, was halt nicht insta bei der Entwicklung einer neuen Strategie gegeben ist. ;) Da gibts du mir doch hoffentlich recht?

      Original von TheKami da momentan eine Basic-MSS veröffentlicht wird
      Wir haben die MSS immer als Adv. eingeordnet und niemals behauptet, dass es eine Basic Strategie ist. Wie kommst du darauf? Deshalb ist sie auch erst ab Gold verfügbar.

      Das Totschlagargument imt dem oft zitierten und noch öfter bezahlten Rake sehe ich hier gar nicht gegeben, denn wir produzieren doch Content für MSSler. Ich hätte selber gerne eine höhere Schlagzahl mit der MSS, aber leider können wir uns guten und fundierten Content und solide Coaches, die bereit sind ihre Kenntnisse weiterzugeben, auch nicht per Entschluss aus dem Hut zaubern.

      Du brauchst auch immer leute, die das aktiv umsetzen. Da du sehr engagiert bist: möchtest du nicht selber ein Videos machen oder Coach werden? Wir freuen uns über jede Bewerbung, da die guten MSSler leider noch nicht auf den Bäumen wachsen.... :f_cool: Und wenn du jetzt sagst, spinnt ihr, ihr seid doch die schule, dann denk mal drüber nach :)
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ich halte mich dafür einfach (noch) nicht für qualifiziert genug. Das heißt natürlich nicht, dass ich es nie machen würde oder mich auch in keinem anderen Bereich engagieren würde, aber momentan fehlen mir als Gelegenheitsspieler (gerade bei dem Sommerloch ^^) dafür wie gesagt noch die Fähigkeiten.

      Es ist doch aber so, dass mit der SSS eben diese Coaches und Videoproduzenten vorhanden waren und sind, wobei die SSS eigentlich nicht mehr gebraucht wird und somit auch nicht gefördert werden muss, schließlich wird sie kaum noch gespielt und selbst wenn, ist auf jeden Fall genug Content vorhanden.
      Warum habt ihr also nicht diese Leute gefragt, wie es aussieht, ob sie Lust auf eine MSS haben und da hätten doch garantiert fast alle ja gesagt.
      Wenn das so gekommen wäre und diese sagen wir einen halben Monat vorher Zeit gehabt hätten, sich darauf einzustellen und sich ihre Gedanken zu machen, sowie die Strategie auszuprobieren.
      Das wären bis heute über 1,5 Monate Zeit gewesen und da versteh ich dein Argument einfach nicht, dass es Zeit braucht, bis die Coaches und Videoproduzenten die Strategie verinnerlicht haben. Ich meine das sind doch quasi Profis, die sonst auch fast alle Strategien aus dem FF beherrschen, sich ihre eigenen, komplexen Gedanken machen können und zudem noch dafür bezahlt werden. So lange braucht man doch mit diesen Fähigkeiten nicht zur Beherrschung einer Strategie, die eh so zwischen den anderen Strategien liegt.

      Außerdem habt ihr doch wohl diese MSS auch selbst vorbereitet und Greyboy und du haben es doch auch geschafft, also warum sonst niemand?

      Und wenn die MSS noch in den Kinderschuhen steckt, wie du es sagst, dann ist das, wie ich es meinte, keine fortgeschrittene MSS, sondern eine Basic MSS (wenn auch für ambitioniertere Spieler), aus der man noch viel rausholen kann. Sonst wäre ja schon Ende im Gelände mit Content. ;)
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      Deine Anregungen sind ja angekommen, aber in einigen Dingen muss ich dir doch widersprechen.

      Wir können unseren freien Mitarbeitern und Coaches, die SSS spielen, doch nicht sagen: HEy Leute, die SSS ist tot und ihr seid vollkommen wertlos (was auch absolut nicht stimmt) und sagen, hey ihr bekommt jetzt die MSS verordnet. In 6 Wochen wollen wir fertig ausgebildete MSS Spieler sehen.

      Sich für die MSS zu entscheiden, ist richtigerweise ihnen überlassen, da wir ja keine Diktatur sind, die unseren Freelancern und Coaches bestimmte Strategien aufoktroyieren. Eine gute Entwicklung muss immer aus dem Spieler selber kommen, und wir lassen jedem Freelancer die Möglichkeit, das zu spielen, was er will und sich in dem Gametype fortzuentwickeln, den er für richtig hält.

      Was die angeblichen Kinderschuhe der MSS an geht: nochmal, die Adv. MSS ist eine voll entwickelte, durchdachte und wie du ja siehst funktionierende Strategie für fortgeschrittene Spieler. In diesem Zusammenhang von Kinderschuhen zu sprechen, ist meiner Ansicht nach falsch. Die Strategie ist "erwachsen" ;)

      Was du sicherlich meinst: die ganze Infrastruktur (eigene Foren und Handbewerter, Coachings etc.) steckt noch in den Kinderschuhen, da gebe ich dir Recht. Aber das ergibt sich eben aus der Tatsache, dass eine neue Strategie nicht einfach aus dem Boden gestampft werden kann, mit sofortiger, voll ausgebildeter Infrastruktur. Hier ist eine langsame
      "Evolution" nötig.

      Allerdings soll sich diese nicht wie die natürliche über Jahre erstrecken, sondern wir werden die Schlagzahl hier erhöhen :)

      Viele Grüße
      Huckebein
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Wir können unseren freien Mitarbeitern und Coaches, die SSS spielen, doch nicht sagen: HEy Leute, die SSS ist tot und ihr seid vollkommen wertlos (was auch absolut nicht stimmt) und sagen, hey ihr bekommt jetzt die MSS verordnet. In 6 Wochen wollen wir fertig ausgebildete MSS Spieler sehen.


      Darum hab ich ja geschrieben:

      "Warum habt ihr also nicht diese Leute gefragt, wie es aussieht, ob sie Lust auf eine MSS haben und da hätten doch garantiert fast alle ja gesagt."

      Allerdings soll sich diese nicht wie die natürliche über Jahre erstrecken, sondern wir werden die Schlagzahl hier erhöhen


      Gut, ich hoffe das wird was und ihr setzt das auch wirklich um. ;)
    • goldflair03
      goldflair03
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 1.957
      Original von TheKami
      Wir können unseren freien Mitarbeitern und Coaches, die SSS spielen, doch nicht sagen: HEy Leute, die SSS ist tot und ihr seid vollkommen wertlos (was auch absolut nicht stimmt) und sagen, hey ihr bekommt jetzt die MSS verordnet. In 6 Wochen wollen wir fertig ausgebildete MSS Spieler sehen.


      Darum hab ich ja geschrieben:

      "Warum habt ihr also nicht diese Leute gefragt, wie es aussieht, ob sie Lust auf eine MSS haben und da hätten doch garantiert fast alle ja gesagt."

      seit ingol,jaro und primo das ps.de-team verlassen haben gabs doch afaik dar keinen serioesen sss-content mehr - ok nen paar livesessions von greyboy und ne reihe von osmium...
      ... aber die beinhalteten halt alle zusammen weniger content als das z.b. das abschiedsvideo von jaro und ingol :rolleyes:

      was ich damit sagen will: um an echten mss-content zu kommen solltest du viel mehr auf die skype-ebene gehen oder privat coachings mit sss-coaches machen (die dir nen paar concepzte naeherbringen koennen)
      oder auch einfach auf bss umsteigen, da kann man sich vor oeffentlich zugaengigen content auf deinen stakes kaum retten ;)
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ich will aber nicht BSS spielen, runne momentan mit der MSS sehr gut.
      Und ich erwarte es halt von einer Pokerschule, die durch mich Geld verdient, dass es auch ausreichend Content gibt.
      Aber wenn zukünftig mehr kommen soll, ist das ja ok.
    • Tarantel
      Tarantel
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 770
      Irgendwie finde ich den Artikel zur MSS nicht...

      Kann mir mal jemand nen Link geben, bitte? :)
    • goldflair03
      goldflair03
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 1.957
      Original von TheKami
      Aber wenn zukünftig mehr kommen soll, ist das ja ok.
      es gibt halt zurzeit ein unendliches meer an ehemaligen BE-shorties - keine ahnung was die zurzeit machen...
      man erinnere sich einfachmal an die massen von ssslern auf den midstakes+ vor nem halben jahr und vergleicht das mit den paar msslern die zurzeit dort rumgrinden.

      -> es waere fuer jeden spieler der in der lage waere "advanced" content zu verbreiten, die duemmste idee und der groesste schuss ins eigene bein, dies auch wirklich zu tun, da 90% aller eben dieser ehemaligen BE-sssler ihren content direkt oder indirekt ueber ps.de akkumulieren.
      sprich: die direkte folge davon waere, dass die ehemaligen BE-sssler in der lage waeren midstakes zu grinden, was das game von allen anderen wieder komplett destroyed.

      und genau deswegen stellt keiner freiwillig handhistorys fuer videos zur verfuegung!

      deswegen spielt greyboy nur nl200 videos, obwohl er laut eigenen angaben auf nl400+ ganz anders spielt!

      deswegen gibts zurzeit nur mss-content, den sich jeder halbwegs kompetente innerhalb von 10 min. sich selbst erarbeiten kann!

      -> sind praktisch die gleichen gruende weshalb es nie sss-sh content gab...

      sry das ich dich da deillusionieren muss.
    • tranceactor
      tranceactor
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2006 Beiträge: 4.899
      ich muss hier mal kurz einwerfen, dass ich von der geschwindigkeit, mit der die mss vorangetrieben wird, positiv überrascht bin.

      klar wäre mehr immer wünschenswert, aber wenn man es mit anderen projekten/strategien (z.b. elephant, mtt, omaha, umtracken bei stars :D - no offense!) vergleicht, geht es zügig voran...
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      @goldflair03: Hört sich sehr plausibel an. :(
      @Tarantel: http://de.pokerstrategy.com/strategy/sss/1793/1
    • Huckebein
      Huckebein
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 1.136
      @goldflair: Ich gebe dir vollkommen Recht, dass wirkliches Expertenwissen immer eine eigene intensive Beschäftigung mit dem Thema voraussetzt, muss dir aber in einigen Punkten widersprechen bzw. was dazu sagen :)

      1. Die MSS wurde für NL200+ entwickelt, selbstverständlich ist greyboy aber in der Lage, höher zu spielen. Das ist doch keine Argument gegen den Content. Es wäre ja wohl auch etwas neues, Content insta für NL5k zu entwickeln.... Die meisten Mitglieder wollen ja Content für die Midstakes.

      1b. Poker ist im Endeffekt immer ziemlich einfach, wenn du es kannst. Wenn ich mir Videos von hervorragenden Spielern ansehe, denke ich mir bei jeder Entsheidung auch immer, dass es eigentlich total logisch und einfach ist. Trotzdem spiele ich leider immer noch nicht wie Galfond, wenn ich alleine bin. ;)

      2. Das Adv. in der MSS bezieht sich darauf, dass sie nicht für Einsteiger geeignet ist, in dem Sinn also Adv. ist. ;)

      3. Wenn du dir die ganze Adv. MSS in 1o Min zusammenreimst, würde ich dir für die Expertversion (1h Arbeitszeit?), die dann auf NL1k+ spielbar ist, eine gute hourly bieten ;)
    • goldflair03
      goldflair03
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 1.957
      war eher kein direktes feedback fuer dich :P

      intention des postes wars eher jeden kompettenten mss-spieler klar zu machen das die auslieferung von midstackcontent fuer ihn massiv -ev ist - nur falls jemand aus nem anfall von gutmuetigkeit darueber nachgedacht haette.
      + thekami nen gefallen und ihn eher auf die u2u schiene zu leiten als alle 3 wochen nach neuen mss-content zu fragen.

      aber wenn wir schonmal darueber reden kannst du mir ja mal ne stellungsnahme zu korns post in diesem thread geben:
      http://forumserver.twoplustwo.com/171/pokerstrategy-com/shortstaking-779894/


      "Quote:
      Originally Posted by lancelott_ View Post
      i bet a lot of money pokerstrategy would never shut down their shortstacking learning courses (which ruins the games a lot) if all the big sites wouldn`t have made these changes to buyins. gfto
      Hi Lancelott,

      Korn:
      we actually got rid of the short stack strategy for beginners before the poker room changes were introduced.

      The reason is quite simple: taking into account that only 30% of our beginners started out with a short stack, we did not anticipate that so many players would continue to play short stacked for such a long time. As a result of that, short stacking in itself became self-defeating as it can't work if there's too many short stacks.

      In addition to that, it's rightfully annoying for the big stack players if they are surrounded by short stacks."

      ich meine korn gesteht hier ein das die shortstackproblematik fuer alle seiten (bss/sss/anbieter) irgendwo ausgeufert ist und entschuldigt sich mit der aussage, dass man das damals alles nicht wissen konnte - was ja auch stimmt.
      wohl ziehmlich gleichzeitig mit dem post fangt ihr jedoch an ne mss anzubieten, obwohl ihr diesmal die folgen viel besser abschaetzen koennt als damals :rolleyes:

      edit zum viedo-angebot: wenn ihr soviel fuer videos bezahlen wollt, dann fangt do erstmal mit euern topcoaches an:
      Meine Gedanken zu ps.de
      ist halt echt ... wenn ihr andauernd eure topleute wegen wie Tribun/cyde/etc. wegen kleinigkeiten verliert (5k sind jetzt keine kleinigkeit/ aber nichts worueber man nich verhandeln - kompromisse schliessen koennte.