Sofort SH?

    • pokermania4
      pokermania4
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2009 Beiträge: 7.356
      Ich habe jetzt damit begonnen mich mit FL zu beschäftigen.
      Kann ich gleich bei SH einsteigen oder sollte ich besser erst einmal FR spielen? (Limits die ich spiele sind noch die ganz niedrigen ;) )

      Habe auch schon ein wenig SH Erfahrung von NL.

      Gruß pokermania4
  • 10 Antworten
    • Gnolx
      Gnolx
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2010 Beiträge: 139
      Ich würde dir erstmal zu FR raten für die ersten Limits. Später kannst du immernoch umsteigen, ist ja schließlich das gleiche Spiel nur eben ohne den tighten Positionen.
      Für FR brauchst du auch nur 300bb Bankroll. :s_cool:
    • Folcs
      Folcs
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2009 Beiträge: 1.300
      ich habe gleich mit sh angefangen. wenn du die bankroll für FL.20 hast oder auf stars spielst, sit es ja auch kein problem.
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Im Prinzip spricht nichts dagegen gleich mit SH anzufangen. Trotzdem würde ich mit FR anfangen. Zum einen ist es halt einfacher am Anfang, da man vor allem in den Micros marginalen Situationen eher aus dem Weg gehen kann. Zum anderen ist FR auf Stars bis inkl. .25/.5 so easy beatable, daß es einfach profitabler ist.

      Wenn Du mit Deinem Spiel sicherer bist, kannst Du ja auf SH umsteigen, aber imo nicht vor .25/.5. Auf anderen Plattformen mag das vielleicht anders aussehen (habe bei iPoker die Erfahrung gemacht), aber FR auf Stars ist mit einfachem ABC-Poker einfach easy money.
    • Hamari
      Hamari
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2008 Beiträge: 657
      Auf den ganz niedrigen Limits ist auch eine Frage des Rakes. Er ist bei 6max sehr hoch und teilweise kaum schlagen.

      Insgesamt würde ich aber auch durchaus den Einstieg mit FR empfehlen. Du gewöhnst dich etwas gemütlicher an das doch recht unterschiedliche Spiel.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Ich empfehle auch FR, es sei denn, es gibt nur wenige Tische. Die Gewinnrate ist bei FR kaum niedriger, der Rake aber schon. Das FR-Spiel ist tighter, übersichtlicher und einfacher. Du lernst dort solides Spiel, das du später an den SH-Tischen ausbauen kannst. Die Swings sind auch kleiner und kürzer, so dass du mit weniger Bankroll auskommst. Weniger Bankroll nötig = schnellerer Aufstieg.
    • pokermania4
      pokermania4
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2009 Beiträge: 7.356
      Ok danke für die vielen Antworten :)
      Dann werde ich wohl auf FR anfangen. Meine BR würde zwar auch bei SH schon für 0.25/0.5 reichen, aber ich gehe lieber auf Nummer sicher und spiele jetzt am Anfang erst einmal auf FR 0.1/0.2 um mich einzugewöhnen und werde dann möglichst bald, wenn ich mich sicher fühle, auf FR 0,25/0,5 aufsteigen.

      Gruß pokermania4
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Du musst ja auch nicht auf FR bleiben, wenn du siehst, dass du damit gut klarkommst.
    • pokermania4
      pokermania4
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2009 Beiträge: 7.356
      Naja wenn ich xBB/100 mehr Rake zahle, dann spiele ich lieber FR. Ab wann renteirt sich denn wegen dem Rake der Umstieg?
      FR 0.25/0.5 -> SH 0.25/0.5 oder
      FR 0.5/1 -> SH 0.5/1?

      Oder was ist eurer Meinung nach leichter zu schlagen?
    • pTrooo4
      pTrooo4
      Bronze
      Dabei seit: 06.12.2009 Beiträge: 4.033
      also fish dichte auf SH .1/.2 ist so groß (VPIP´s > 90) Das selbst mit höherem Rake ist dies in meinen Augen profitabler.
    • Scherben
      Scherben
      Gold
      Dabei seit: 07.12.2007 Beiträge: 972
      Ich sehe eigentlich keinen grund nicht sofort auf SH einzusteigen. Gerade weil du öfter in marginale situationen kommst wirst du schneller lernen.

      Und softer find ichs auch.