Wann muss HM oder PT3 her?

    • Schattenlord
      Schattenlord
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2010 Beiträge: 764
      Bevor jetzt jemand sagt, sowas gehört nicht ins FL-Forum:
      Ich spiele nur FL und alle anderen Vorzüge der beiden Programme interessieren mich nicht.

      Also folgende Situation:
      Ich habe mitgekriegt, dass viele auf den höheren Limits den HM oder PT3 dem Elephant vorziehen(In ganz vielen Vids wird der Elephant ja auch nicht genutzt).
      Was sind denn die entscheidenden Vorteile dieser Programme für FL-Spieler? Was spricht gegen den Elephant?
      Und: Ab wann lohnt sich die Anschaffung? 60€ ist ja schon einiges.

      Hoffe auf zahlreiche Antworten
  • 13 Antworten
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Ich hab den Elephant nur kurz benutzt und mir dann den HM zugelegt. Ohne jetzt auf Details einzugehen, der Elephant kommt bei weitem nicht an HM (und wohl and PT3) ran. Wer einmal den HM benutzt hat, wird nie wieder den Elephant nehmen.

      Meine persönliche Meinung zum Limit ist diese: Die Micros kann man auch gut ohne Tracker schlagen. .5/1 mit guter Gegnerbeobachtung wohl auch noch, wenn man nicht zu viele Tische spielt. 1/2 würde ich niemals ohne Tracker spielen. Den Tracker noch früher zu benutzen wird aber mit Sicherhei nicht schaden. Aber wie gesagt, .5/1 ohne Tracker ist schon mal schlecht, auf 1/2 kaum noch möglich, wenn man nicht permant 1-tablen will.

      Und die 60€ (oder wie viel es grad kostet) hast du schnell wieder drin. Ist ja ne "Investition in die Zukunft". Und mittelfristig bringt der Tracker Dir bei weitem mehr, als er Dich gekostet hat.
    • K4liman
      K4liman
      Black
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 2.219
      Ich hab mir den HM geholt, als ich dermaßen vom Elephant getiltet war, dass es einfach geld gekostet hat. Lag weniger an der Software selber als viel mehr an der Performance die sie frisst.
    • Floridachris
      Floridachris
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 1.701
      Hallo,

      ich habe mir HM geholt weil der Elephant wohl nie fertig wird.

      Einzig eine Hand ins Handbewertungsforum zu stellen ist etwas umständlicher.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      der funktionsumfang beim HM ist deutlich grösser, das betrifft aber hauptsächlich die analyse nach der session
      und die performance ist beim HM deutlich besser, aber da soll sich bweim elephant ja auch einiges getan haben
      die grundlegenden stats hast du bei beiden
      früher gabs beim elephant fehlerhafte werte - ob das behoben ist, weiss ich nicht

      ich würde meinen: solange du mit dem elephant zufrieden bist, gibt es keinen wirklich gravierenden grund zum wechsel
      wenn du aber wechseln willst, dann ist der HM auf alle fälle eine gute wahl

      es gibt btw auch eine deutlich preiswertere version für low limits
      und du kannst ihn ja einfach mal einen monat 4free testen, die trial hat vollen funktionsumfang
    • KingEllesar
      KingEllesar
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 185
      fehlerfahte werte hat der elephant immernoch. besonders frustrierend finde ich es immer zu sehen wie der foldtocbet flop bei 0% stehen bleibt obwohl villian gerade entsprechend gefoldet hat. aufgrund solcher fehler vertraue ich beim elephant auch nur level 1 stats wie vpip und pfr...

      dazu kommt, zumindest bei mir, dass der elephant seit irgendeinem update ständig abstürzt und man dann erstmal ne zeitlang rumhampeln darf bis er wieder läuft. alles ablenkung die man beim pokern natürlich bestens gebrauchen kann....
    • churib
      churib
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 465
      Original von Hohlkopp
      Meine persönliche Meinung zum Limit ist diese: Die Micros kann man auch gut ohne Tracker schlagen. .5/1 mit guter Gegnerbeobachtung wohl auch noch, wenn man nicht zu viele Tische spielt. 1/2 würde ich niemals ohne Tracker spielen. Den Tracker noch früher zu benutzen wird aber mit Sicherhei nicht schaden. Aber wie gesagt, .5/1 ohne Tracker ist schon mal schlecht, auf 1/2 kaum noch möglich, wenn man nicht permant 1-tablen will.
      Ich komme ganz gut auf 1/2 ohne Tracker aus und spiele 2-4 Tables. Ich lasse mich durch die Stats zu viel ablenken und achte dann zu wenig auf die wirkliche Spielweise der Villains. (Jetzt hat der hohle kopp nen Read auf mich :) )
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Original von churib
      Jetzt hat der hohle kopp nen Read auf mich :)
      Nicht ohne Deinen Stars-Nick zu kennen. ;)

      EDIT: Erst nachgucken, dann posten. Wobei ich mich jetzt nicht exakt an Dich erinnern kann. Soviele Hände können wir dann wohl nicht gegeneinander gespielt haben.

      BTW ist ein Tracker ja nicht nur gut, um sich per HUD die Stats der Gegner anzeigen zu lassen, man kann damit auch gut eigene Leaks ausmachen, und eine Saisonreview gestaltet sich auch um einiges einfacher.
    • icrodx
      icrodx
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 429
      Sry aber man kann ohne tracker easy .5/1 beaten und 1/2 auch
      obwohl du dann schon schauen sollst ob du longterm überhaupt winningplayer bist und
      das ist der tracker gut.
    • Hohlkopp
      Hohlkopp
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2008 Beiträge: 2.022
      Die Frage ist doch nicht ob man einen Tracker braucht, um Winningplayer zu sein, sondern vielmehr, wie viele BB/100 man unter Umständen mehr mit einem macht. Vielleicht habe ich mich auch schon zu sehr an HM gewöhnt, um beurteilen zu können, welches Limit man auch noch ohne schlagen kann, aber die Vorteile, die ein Tracker mit sich bringt, holen die ca. 60€ auf 1/2 doch schnell wieder rein.

      Und um meine Winrate mach Dir mal keine Sorgen. ;)
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Habe mir PokerTracker schon allein wegen der 60 Tage (!) Probezeit heruntergeladen.
      Während der Probezeit hatte ich diverse Probleme (zum Teil wegen meiner Dummheit), mir wurde immer rasch und freundlich geholfen.
      Ich habe dann die kastrierte Version gekauft, die reicht mir noch. Ich bin sehr glücklich damit, und wenn ich die Vollversion brauche, dann wird sie mir die kleine schon verdient haben.

      NB: Ich kenne HM nicht. Ich weiß, viele bevorzugen ihn, und sie haben gewiß ihre Gründe. Vielleicht beides ausprobieren?
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
      Stats sind meiner Meinung nach nicht so wichtig. Solltest du dennoch eine Software nutzen wollen, dann nimm bitte HM. Die paar USD solltest du gerne ausgeben. Wenn du ein Rennen fahren willst, nimmst du ja auch einen Sportwagen und keinen Traktor mit Anhänger...
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      innoko, ich glaube Dir natürlich! Aber kannst Du - nur weil es mich, und vielleicht auch andere Leser hier, interessiert - ganz kurz sagen, weshalb HM gegenüber PT überlegen ist? Danke im voraus!
    • BassoContinuo
      BassoContinuo
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 374
      Ich selber habe große Lust, die Spielweise bei betimmten Händen und besonderem Spielverlauf zu analysieren. Dafür sind die Filter beim Elephant nicht fein genug bzw. existieren für das Postflop-Spiel erst gar nicht.

      Es muß Leaks geben in meinem Spiel, aber ich würde lieber systematisch bestimmte Spots analyiseren als Session für Session stumpf nachzuarbeiten.