Faxen dicke langsam

    • Smeagoli
      Smeagoli
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 1.742
      was ist das online Poker für ein Riesenbeschiss?
      Mir reichts langsam, alle erzählen von Varianz und sonstigem bla bla bla. Ich spiel jeden Tag, ich bekomme jeden Tag nicht annährend die chips in den pre all ins und auch ansonsten, die mir annährend zum equal ev value zustehen würden.

      Da sind dann Situationen bei, wie 10 player left 9 seats quali:

      PartyPoker, $6000.00/12000.00 Hold'em Cash Games, 10 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      HERO (MP3): $58,348
      kkchow (MP4): $29,563
      ankje (CO): $80,056
      wanny112 (Button): $80,428
      desbone (SB): $17,040
      bsk135 (BB): $289,643
      smallpiece (UTG): $67,810
      winnorjim (UTG+1): $375,919
      paperslinger (MP1): $177,676
      nickvdham (MP2): $424,017

      Dealt to HERO A:club: A:spade:

      Pre-flop:
      (4 folds), HERO raises to $58,148, (4 folds), bsk135 calls $46,148

      Flop: ($122,296) 9:diamond: T:diamond: 4:heart: (2 Players)

      Turn: ($122,296) 5:spade: (2 Players)

      River: ($122,296) T:heart: (2 Players)

      Results:
      bsk135 Showed T:spade: 8:spade:
      [color=red]HERO Showed [/color]A:club: A:spade:
      bsk135 wins $124,296

      schon klar, zumal ich bei 15 player left ein chipleader spot pre all in gemissed hatte mit AKs<ATs, schon klar, dass hier AA gegen T8s natürlich verliert.

      Oder ganz normale Abläufe in tourneys, 15 seats 11$ rebuy, ich spiele genau 4 spots im tourney, verlieren tu ich alle 4- absolut normally:

      1spot:

      PartyPoker, $30.00/60.00 Hold'em Cash Games, 10 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      LuckyBene222 (BB): $3,150
      VICTORIA1 (UTG): $2,230
      Eiskristall_ (UTG+1): $2,960
      PKRDemon (MP1): $2,620
      MissSquirt (MP2): $6,000
      SLOCHO (MP3): $4,440
      HERO (MP4): $3,430
      CashierXX (CO): $6,780
      korjae (Button): $2,890
      Alleycat1974 (SB): $6,240

      Dealt to HERO A:spade: Q:diamond:

      Pre-flop:
      (1 folds), Eiskristall_ raises to $180, (3 folds), HERO calls $180, (4 folds)

      Flop: ($450) A:club: 2:diamond: J:club: (2 Players)
      Eiskristall_ bets $300, HERO calls $300

      Turn: ($1,050) 2:heart: (2 Players)
      Eiskristall_ bets $720, HERO calls $720

      River: ($2,490) J:diamond: (2 Players)
      Eiskristall_ bets $1,760, HERO calls $1,760

      Results:
      Eiskristall_ Showed A:diamond: K:club:
      [color=red]HERO Showed [/color]A:spade: Q:diamond:
      Eiskristall_ wins $6,010

      2.Spot:

      PartyPoker, $100.00/200.00 Hold'em Cash Games, 9 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      fastJacky (SB): $2,790
      Eiskristall_ (BB): $5,570
      PKRDemon (UTG): $4,770
      MissSquirt (UTG+1): $5,430
      BettySwolocs (MP1): $5,700
      HERO (MP2): $3,060
      CashierXX (MP3): $14,520
      korjae (CO): $2,150
      Alleycat1974 (Button): $7,740

      Dealt to HERO T:heart: A:spade:

      Pre-flop:
      (3 folds), HERO raises to $400, (1 folds), korjae raises to $2,150, (3 folds), HERO calls $1,750

      Flop: ($4,600) 7:spade: 5:club: Q:heart: (2 Players)

      Turn: ($4,600) T:spade: (2 Players)

      River: ($4,600) J:club: (2 Players)

      Results:
      [color=red]HERO Showed [/color]T:heart: A:spade:
      korjae Showed A:heart: J:heart:
      korjae wins $4,600

      Rebuy Phase vorbei, nochmal 2 Spots und raus:

      PartyPoker, $150.00/300.00 Hold'em Cash Games, 9 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      fastJacky (UTG): $5,280
      fktrcfylh511 (UTG+1): $13,170
      Eiskristall_ (MP1): $3,820
      PKRDemon (MP2): $11,820
      MissSquirt (MP3): $12,580
      HERO (CO): $7,660
      CashierXX (Button): $14,220
      korjae (SB): $8,410
      Alleycat1974 (BB): $12,990

      Dealt to HERO K:club: T:club:

      Pre-flop:
      (2 folds), Eiskristall_ calls $300, (2 folds), HERO raises to $900, (3 folds), Eiskristall_ raises to $3,520, HERO calls $2,920

      Flop: ($8,090) 7:spade: A:diamond: 8:heart: (2 Players)

      Turn: ($8,090) K:heart: (2 Players)

      River: ($8,090) 9:diamond: (2 Players)

      Results:
      [color=red]HERO Showed [/color]K:club: T:club:
      Eiskristall_ Showed 9:spade: 9:heart:
      Eiskristall_ wins $8,090

      and last and least:

      PartyPoker, $150.00/300.00 Hold'em Cash Games, 9 Players
      Hand Converter by Pokerhand.org

      Board:
      fastJacky (MP2): $5,730
      fktrcfylh511 (MP3): $9,270
      Eiskristall_ (CO): $7,640
      PKRDemon (Button): $15,720
      MissSquirt (SB): $12,280
      HERO (BB): $3,840
      CashierXX (UTG): $14,220
      korjae (UTG+1): $8,260
      Alleycat1974 (MP1): $12,990

      Dealt to HERO 4:diamond: 4:heart:

      Pre-flop:
      (6 folds), PKRDemon raises to $600, (1 folds), HERO raises to $3,540, PKRDemon calls $3,240

      Flop: ($7,830) 2:club: J:heart: J:spade: (2 Players)

      Turn: ($7,830) 9:club: (2 Players)

      River: ($7,830) Q:spade: (2 Players)

      Results:
      PKRDemon Showed K:spade: Q:diamond:
      [color=red]HERO Showed [/color]4:diamond: 4:heart:
      PKRDemon wins $7,830

      Wär ja alles kein Problem, wenns mal Ausreißer geben würde zum positiven hin, wenn mal ersichtlich wäre auch mal equal und über EV zu runnen, aber jeden Tag in jedem tourney das gleiche , running under EV??? Seit knapp drei Wochen, nach meinem letzten cash out, chancenlos, egal ob ichs eher loose probiere oder besonders tight- chancenlos.
      Spätestens bubble ist Feierabend, besonders beliebt die big spots an der bubble oder bei den qualifier, egal ob ich 40 oder 80% hab- geht no way, jeden Tag, jedes mal.

      Da wird doch dran gedreht!?

      Was ist eigentlich die Rolle von PS hier bei diesen Auffälligkeiten- ihr lebt mit den Unternehmen wie Party doch Tür an Tür- macht ihr in Absprache Spieler wie mich zu Standardspielern, die unter EV runnen? So nach dem Motto, spielen mit edge auf kleinen limits, das wird erschwert durch vermeintlich zuverlässiges runnen unter EV?

      Und noch soviel, die geposteten Hände sind nur Beispiele, ich hab unzählige davon ( mein HM sortiert nach pre all ins ist fast nur rot) und wenn ich mir ausrechne wieviel chips ich selbst bei real unglücklich gezeigten hole cards entsprechend der ranges, doch hätte bekommen müssen, nach mathematisch einigermassen stimmigen dealen bei den showdowns, so kann ich nur sagen- es ist einfach nur lächerlich.

      Es ist mir auch klar, dass hier einige sich nicht beherrschen können und rumflamen- schon mal in voraus- ihr könnt mich da bedienen wo s bitter schmeckt.

      Und für die, denen es ähnlich geht, vllt. sollte man wirklich aufhören online zu spielen, oder zumindest bei PP aufhören, auch wenns ansonsten ne strake MTT Seite ist.
  • 60 Antworten
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Du weisst schon wie groß die Varianz sein kann?
      Immer diese Theorien von wegen Manipulation an den Tischen.
      Was sollten die Plattformen davon haben? Diese Theorien sind totaler Mist.

      Die Varianz beim Pokern und gerade bei MTTs kann ENORM groß sein.

      Poker ist nunmal kein Spiel wo jeder easy money verdient nur weil er die Regeln kennt. Die wichtigste Eigenschaft ist Geduld und wer die nicht hat sollte aufhören.

      Downswings gehören zum Pokern dazu, sonst würde es keiner mehr spielen (es würden ja immer die gleichen gewinnen)!
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.142
      welcome to poker

      außerdem sind deine händ meist flips bzw du bist sogar dominated ...

      also bitte reg dich nicht auf, das is höchstens varianz petting, wart nur bis sie dich mal richtig fickt ...
    • EvaPoker
      EvaPoker
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2008 Beiträge: 2.518
      ist doch eh alles rigged
    • Smeagoli
      Smeagoli
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 1.742
      Wow, erstmal danke, kein dämliches rumgeflame, was ist denn hier plötzlich los?

      Immer diese Theorien von wegen Manipulation an den Tischen.Was sollten die Plattformen davon haben? Diese Theorien sind totaler Mist.


      Darüber will ich nicht diskutieren, das würde wahrscheinlich ausarten, ich denke aber es wäre betriebswirtschaftlich sehr vorteilhaft für die Plattformen. Aber wie gesagt, alles heiße Luft, aber so wie Du das da sagst, deshalb no way für Manipulation, diese Darstellung halte ich für Mist.

      welcome to poker


      Ich spiel schon ca. 4 Jahre- Willkommensvarianzbonus ist längst schon vorbei.

      außerdem sind deine händ meist flips bzw du bist sogar dominated ...


      Beispiele!!!!!

      Bischen viel, wenn ich die letzten 500 pre und postflop all ins posten würde, aber lustig wärs schon- einfach eine Frechheit mMn.

      Lustig ist auch, wie zuverlässig jeder hit der zum showdown gehen sollte beim Gegner den Monsterhit oder domination findet- echt unglaublich diese Zuverlässigkeit.

      Die wichtigste Eigenschaft ist Geduld und wer die nicht hat sollte aufhören.


      Gedult ist da weniger das Thema bei mir, die hab ich, ich spiel sehr viel. Stark ist, cash out, danach 700T $ drauf, tourneys von 3-22$ buy in werden gespielt, 2,5 Wochen lang zig mal bubble boy, showdowns werden in unglaublich überwiegender Anzahl täglich verloren against den mathematischen Gegebenheiten der hole cards, worse case Szenarien der Starthände und der flops en gros ( kannst alles gegen mich callen, hittest zu über 90% was Du brauchst-lol, echt unglaublich)- einfach nur lächerlich. 200€ nachgecashed, bisher same.....
      Und da interessiert mich die Varianz nicht, für mich ist es Beschiss. Es sei denn ein unabhängige Prüfung der Korrektheit der Anbieter würde es mal geben, zuverlässig, unabhängig und unangemeldet, also wirklich vertrauenswürdig. Oder eben diese Abläufe würden sich nicht immer wieder in regelmäßigen Abständen in dieser Ausprägung zeigen, weil die andere Seite einer möglichen Varianz gibts ja auch nicht, somit sehr merkwürdig und ich glaube Beschiss.


      Ich habe aber kein Bock darüber zu streiten, mir war es nur ein Bedürfniss dieses statement mal wieder niederzuschreiben.
    • wursty888
      wursty888
      Gold
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 4.116
      wenn du echt an deine absurden riggedfantasien glaubst, warum hörst du dann nich einfach auf?
      bin eh immer verwundert wie sich manche jeden tag aufs neue abtilten und aufregen aber einfach nciht aufhören...selber schuld
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.614
      aber wenn du verlierst gewinnt wer anders,. was hätte ein anbieter davon dich extra broke gehen zu lassen?
      (er würde ja einen rakesklaven verlieren...)
      wenn, dann würdest du doch eher geupswingt werden?
      (wird dann wieder ein anderer spieler broke gerigged?!?!)
      ich denke aber nicht, dass du dies dann immernoch als rigged ansiehst
      wenn dir sowas nächste woche passieren sollte,....

      btw gibts nicht dafür nen eigenes thread?^^
    • Smeagoli
      Smeagoli
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 1.742
      wenn du echt an deine absurden riggedfantasien glaubst, warum hörst du dann nich einfach auf?bin eh immer verwundert wie sich manche jeden tag aufs neue abtilten und aufregen aber einfach nciht aufhören...selber schuld


      Absolut richtig, werd wohl auch aufhören. Bin zwar winning player, aber es geht mir dermassen gegen den Strich mich verarschen zu lassen.....

      Btw, wie wärs statt " absurden riggedfantasien " einfach nur riggedtheorie zu schreiben oder nur riggedfantasie wenn du ein bischen mehr polarisieren willst, aber gleich wieder absurd und riggedfantasie- na ja.....

      aber wenn du verlierst gewinnt wer anders,. was hätte ein anbieter davon dich extra broke gehen zu lassen?( er würde ja einen rakesklaven verlieren...)
      wenn, dann würdest du doch eher geupswingt werden?
      (wird dann wieder ein anderer spieler broke gerigged?!?!)
      ich denke aber nicht, dass du dies dann immernoch als rigged ansiehst
      wenn dir sowas nächste woche passieren sollte,....


      Darauf einzugehen wär wieder hier heiße Luft, dann dagegen heiße Luft usw.- traurig find ich, dass bei so hohen Geldtransaktionen es keine Prüfinstanz gibt die vertrauensvoll die Korrektheit überprüft. Therotisch könnten die ja machen was sie wollen und wer soll schon hellsehen, was die für Vorteilhaft ansehen und was nicht.
    • oddseidank
      oddseidank
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2010 Beiträge: 1.614
      würde die kombination ""absurde fantasie"" gehen?
    • Vorlop
      Vorlop
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 566
      Gewinnt man die Flipps, dann ist es definitiv der überlegene Skill eines Winning-Players und verliert man mal ein paar, dann ists natürlich rigged. Ich denke Selbstreflektion sollte man auch mal gehört haben ;)

      Ist PartyPoker "rigged"?!
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1348
    • Tirandur
      Tirandur
      Bronze
      Dabei seit: 20.05.2007 Beiträge: 1.909
      HALLO?
      ER HAT AA VERLOREN!!!
      ER HATTE 70%!!!!!
      WIE KANN ER DA BITTE VERLIEREN?


      obv riggedness is obv.
    • Pokerfox68
      Pokerfox68
      Silber
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 2.368
      Wenn er mit MMTs winning Player ist,sollte er doch sehr zufrieden sein.Man muss schon ein sehr guter Spieler sein,um den Rake zu schlagen.Denn gute Spieler gibt es viele,und die sind höchstens Breakeven.
      Die richtigen Fische werden immer weniger.Und die noch da sind, gleichen erstmal nur den Rake aus.Nur wenn man den guten Spielern noch überlegen ist,gewinnt man heutzutage noch auf Dauer!
    • sirjinx29
      sirjinx29
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2005 Beiträge: 4.142
      hahaha die "beats" sind jedesmal wieder lustig :D

      1) beat
      2) dominated
      3) dominated
      4) flip
      5) flip

      und dann regt er sich auf dass er schlecht runnt ... ich find allein in der letzten woche mehr hände in denen ich als >90% favorit reinkrieg und verlier, und der heult hier wegen so einem mist rum
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Seit mitte der Woche glaube ich auch wieder daran, dass Party an der Varianzscharaube dreht.
      Gerade eben aus meinem Turnier geflogen mit TP, weil Villian seine 3er bis zum River runter callt und da sein Set macht. Das habe ich die Woche so oft gesehen, dass ich schon mit nichts anderem mehr rechne. Drecks Party Poker...
    • VanDerCamel
      VanDerCamel
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2
      Ich dachte immer, den Anbietern kann es egal sein wer gewinnt, solange an den Tischen gespielt wird.

      Ich dachte aber auch, dass man mit Logik eigentlich jeden "XY is rigged" Thread für alle Zukunft verhindern würde.
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      gähn... varianz ? NL50SH:
    • wursty888
      wursty888
      Gold
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 4.116
      vielleicht solltest du dir einfach mal die equity von ein paar händen angucken und nochmal genau durch den kopf gehen lassen.
      AK < A7 du hast gerade mal 70% das bedeutet von 10 mal wirst du (natürlich wieder nur statistisch blabla usw) 3 mal verlieren. das ist ganz schön viel!! obwohl es ja nur 3 outs sind..
      selbst AA < TT 20%

      wer damit nich leben kann und sich jedes mal wieder aufregt sollte wirklich einfach nicht mehr poker spielen. hab letztens erst wieder was gelesen. ich zitiere mal einfach:

      Was du empfindest, ist Frust. Und weißt du auch, was das is?

      Eine Frustration (von lat. frustra = vergeblich bzw. frustratio = „Täuschung einer Erwartung“[1]) ist eine Wunschversagung, welche mit dem Erlebnis eines aufgezwungenen Verzichts von Triebwünschen einhergeht.

      Kurz gesagt, Frust entsteht, wenn die Erwartungen, die du dir machst, enttäuscht werden. Daran kann man auch gar nichts ändern. Aber was man ändern kann, sind die Erwartungen selbst! Das wurde mir erst klar, als mein Vorbild beiläufig eine Hand kommentierte mit: "I call, but I don't expect to win." So einfach! Wenn man nichts erwartet, kann man auch nicht enttäuscht werden, und in der Folge verringern sich Frustration und damit Tilt.
      Also wenn du dir mit 90% Equity am Turn denkst: Ich erwarte, in 10% der Fälle zu verlieren, dann fällt die Frustration im Falle eines tatsächlichen Verlustes viel geringer aus wenn es wirklich passiert. Das eigentliche Problem ist nämlich, dass instinktiv jeder hofft, seinen Draw zu treffen, oder dass sein Top Pair hält. Wenn man hofft, macht man sich aber grundsätzlich positive Erwartungen, und die werden eben regelmäßig enttäuscht.

      Anders ausgedrückt, was man schulen muss, ist, sich die richtigen (und damit meine ich weder zu positive noch zu negative) Erwartungen zu machen. Dann kann man von ganz allein auch schlechte Ergebnisse besser wegstecken.
    • Noonien
      Noonien
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 4.616
      LOL soll ich dir mal meinen Graphen zeigen wo ich 800k Hände komplett unter EV bin ?
      Und zwar richtig unter EV ...
    • Fruechte
      Fruechte
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 1.549
      Original von VanDerCamel
      Ich dachte immer, den Anbietern kann es egal sein wer gewinnt, solange an den Tischen gespielt wird.
      Überleg dir mal, wie lange an den Tischen gespielt wird, wenn die schlechten Spieler sofort alles an die guten Spieler verlieren und die guten Spieler dieses Geld dann ganz schnell auscashen.
    • eslchr1s
      eslchr1s
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2009 Beiträge: 5.162
      jeder muss mit der varianz leben, aber wegen jedem scheiss nen thread deswegen aufzumachen hilft euch nicht oder? arbeitet lieber an eurem spiel, versucht eure edge (fals überhaupt vorhanden ?( ) zu vergrößern. Damit sinkt auch die vermeindlich ach so grausame varianz.