Substrat für Wasserpflanze?

    • reval1893
      reval1893
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2010 Beiträge: 356
      Hallo,

      brauche mal Hilfe von all denjenigen, die sich mit Wasserpflanzen auskennen.
      Ich habe mir bei Ikea vor einem halben Jahr eine Wasserpflanze gekauft. Ich weiß leider nicht mehr wie sie heißt, daher anbei einfach mal ein Bild.



      Jedenfalls befindet sich die Pflanze in einem Topf mit so Schaumstoff-Zeug als "Substrat". Nachdem sie die ganze Zeit ganz gut ausgesehen hat, bekommt sie nun aber braune Blätter. Und aus dem Topf wachsen unten Wurzeln raus.
      Nun denke ich mir, dass die Pflanze ja wahrscheinlich nicht ihr Leben lang nur von dem was sie an Nährstoffen aus dem Wasser fischt, leben kann.
      Daher wollte ich sie in irgendein Substrat pflanzen, damit sie mir nicht verhungert. Kenne mich mit Wasserpflanzen aber leider nicht aus - daher meine Frage- was für Substrat nehme ich am besten? Oder brauche ich doch gar keines?

      Danke für eure Hilfe!
  • 7 Antworten