3bet callen, 4bet folden, 4bet callen? - NEED HELP

    • RudiRollig81
      RudiRollig81
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 892
      Einer meiner grossen Leaks ist das play gegen 3bets. Ich spiele FR (100bb). Mir ist klar, dass es davon abhängig ist, was der Gegner für eine 3betting-Range spielt, ich bräuchte aber dennoch mal so ein paar Eckpfeiler. Meiner Meinung nach folde ich viel zu weak gegen aktive 3better (7%-10%), weil ich mir nicht sicher bin, welche Hände ich folden, callen, welche ich 4bet(folden) und welche ich 4bet callen soll.

      Mich würden eure Gedanken hierzu interessieren, bitte geht auch darauf ein, inwieweit es für euch in welchen spots einen Unterscheid macht ob ihr IP oder OOP seid. Und...bitte keine Verweise zu irgendwelchen Strategieartikeln bzw. videos, da ich atm leider ungetrackt spielen muss

      Greetz & thx for feedback
  • 6 Antworten
    • RudiRollig81
      RudiRollig81
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 892
      Danke, hat sich bereits erledigt, hab nen passenden Fred gefunden...close plz
    • seidinger
      seidinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 668
      ok, dann versuch ich mal einfach, den hier zu hijacken...

      kann mir mal ein kompetenter user 'nen richtwert vorsetzen, in dessen größenordnung sich der on3betcall-wert sinnvollerweise in etwa bewegen sollte. ich spiele momentan so 21/17 (samplesize is zu vernachlässigen, is eher als tendenz zu sehen) und habe die sanfte vermutung, dass der (wenn auch nicht unheimlich große) gap evtl. von einem möglicherweise zu hohen 3bet-call-wert herrührt.
      mir geht's hier nicht um grundsätzliche betrachtungen zum 3bet-verhalten oder gar um range-analysen (wenn das jemand dennoch integrieren möchte, go ahead), sondern eher um eure erfahrungswerte, so dass ich mein eigenes vorgehen da ein bisschen verorten kann...
      danke vorab.
    • YoBaByYo
      YoBaByYo
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.040
      Also ich spiel 19.5/16.5 und hab nen call vs 3bet Wert von 27%. Einen Großteil davon calle ich natürlich IP. OOP callt man ja eher seltener 3bets.
    • seidinger
      seidinger
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 668
      ok, dann wär ich ja mit 30% nich soweit davon ab, zumal bisher nur ca. 10k hände in die betrachtung einfließen. danke schonmal.

      achso, natürlich davon nach meiner erinnerung eigentlich immer ip gecallt...
    • oers
      oers
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 4.785
      ich habe auf nl4 fast 40% auf 3bet call auf 12k hände
      habe dann mal die hände gefiltert und ich glaube, ich sollte das doch zurück fahren

      aber das problem ist auch, das viele der hände min3bets sind oder relativ kleine 3bets gegen die ich position habe und da will ich dann doch wieder nicht folden
    • YoBaByYo
      YoBaByYo
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.040
      mach ein paar sinnvolle filter rein und schau ob sichs lohnt für dich. Im prinzip hast du recht, auf min3bets kann man mehr callen. Aber deine Datenbank wird dir verraten obs +EV ist (für dich!!).