PLO8 10 - A2s** Preflop und valueplay

    • PokerMarcel87
      PokerMarcel87
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2006 Beiträge: 10.068
      PokerStars Pot-Limit Omaha Hi/Lo, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

      saw flop

      MP ($5.39)
      Hero (CO) ($10.04)
      Button ($9.85)
      SB ($4.66)
      BB ($7.90)
      UTG ($8.04)

      Preflop: Hero is CO with 10, 6, 2, A
      1 fold, MP calls $0.10, Hero calls $0.10, 2 folds, BB checks

      Flop: ($0.35) A, 8, 6 (3 players)
      BB checks, MP bets $0.20, Hero calls $0.20, 1 fold

      Turn: ($0.75) 6 (2 players)
      MP bets $0.30, Hero raises to $1.40, MP calls $1.10

      River: ($3.55) Q (2 players)
      MP checks, Hero bets $2.30, MP calls $2.30

      Total pot: $8.15 | Rake: $0.39


      In irgend n CR oder DC Vid hat n coach mal gesagt das für anfänger preflop irgendwas in die Richtung 20 VPIP und 3-9 PFR anzupeilen sind, sprich generell mehr hände limpen und postflop Hände und skill ausspielen. Die Frage ist daher ob ich solche As2s + etwas backup doch raisen sollte, gerade IP? Im Nachhinein würde ichs tun.
      Am Flop calle ich auf meine Two pair,low und 2* bd FD draws, ein raise schien mir etwas overplayed.
      Turn denke ich dann obv und am River nochmal locker flockig for value betten da kein low möglich ist und er maximal 88** halten kann, viel wahrscheinlicher aber crap.
  • 2 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      IP raise ich das 100%, Position ist ziemlich krank in dem Spiel. Flopcall ist noch okay, kommt aber auf den Gegner an. Wenn er hier mit 23 jede Street weiterpottet bspw lohngt sich der flopcall schon nicht. Dann callst du runter und hoffst er hat 23 um deine Bets wiederzukriegen, und die paar mal die er dann A8/88/AA hat bist du richtig im Eimer. Scoopen ist echt superwichtig in dem Spiel, du machst keinen Fehler wenn du solche Spots am Flop foldest und hier nur mit noch besseren Händen richtig action machst. (gutes low + marginales high/highdraw usw)

      As played, Turn musst du maxraisen. Lows rausfolden ist superwichtig, rechne dir mal den Profit aus wenn du hier am Turn den Pott mitnimmst und nochmal den Profit wenn er hier wegen dem guten Preis ein marginales Low runtercallt.

      Und river easy vbet. Sizing kann man diskutieren, aber wenn man value von A8/AQ/vllt auch AK Händen will geht das wohl in Ordnung. 2.80 find ich aber besser.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Ich spiele solche Hände auch gerne passiv Preflop. Ich denke sowohl call als auch raise sind hier je nach spielweise gut möglich.

      Am Flop calle ich auf meine Two pair,low und 2* bd FD draws, ein raise schien mir etwas overplayed.


      Du hast noch das falsche Mindset für O8 wenn du hier über raisen nachdenkst , Hände die nur den halben Pot gewinnen können wenn ein low draussen ist sind prizipell trash sofern deine Hi Hand nicht superstark ist.

      d.h. selbst gegen die kleine Bet kommt hier ein fold sehr in Betracht und ich würde ihn auch machen da sich die Hand aucheinfach auf den späteren strassen ganz schlecht weiterspielen lässt sofern du nicht gerade ne 6 hittest.