amazon versandkosten umgehen

    • brasbat
      brasbat
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 692
      so leute, wo ist der fehler?

      laut amazonhilfe gilt folgendes bei erstattungen von versandkosten bei rücksendung:


      Rücksendekosten

      Es werden Ihnen die Kosten der Rücksendung erstattet, wenn

      (i) Sie den Kauf eines Artikels im Rahmen des Widerrufsrechts innerhalb von 14 Tagen widerrufen und der Preis des zurückgesendeten Artikels 40 EUR übersteigt (Weitere Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie in unseren AGBs).

      (ii) Ihnen eine falsche oder defekte Ware von Amazon.de geliefert wurde.

      (iii) Sie einen Artikel aus unserem Shop Bekleidung oder Schuhe innerhalb der 30-tägigen Rücknahmegarantie zurückschicken.

      Sollten Sie für Ihre Rücksendung unser vorfrankiertes Rücksende-Etikett verwendet haben, so ist dieser Service in den oben genannten Fällen kostenfrei.

      In allen anderen Fällen berechnen wir für die Nutzung unseres vorfrankierten Rücksendeetiketts einen Pauschalbetrag in Höhe von 3,50 EUR. Dieser wird vom Rücksendewarenwert abgezogen.


      quelle

      also wenn ich jetzt etwas für 4€ bestelle müsste ich ja versand zahlen. wenn ich noch etwas für 50€ dazubestelle, dann nicht. geb ich den artikel für 50€ nun zurück muss ich laut obigen zitat keine rücksendekosten zahlen. damit habe ich meinen 4€ artikel ohne versandkosten bekommen.

      das kann doch irgendwie nicht sein, also wo ist der fehler?
  • 17 Antworten