Wie verbessere ich mein Nl holdem Spiel?

    • Duodax
      Duodax
      Global
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 1.461
      Hallo,

      mein Augenmerk liegt zurzeit darauf mein Nl holdem Spiel zu verbessern und ich wollte direkt von anderen Usern oder pokerstrategy coaches erfahren, was die empfehlen würden um das eigene speil zu verbessern.

      mir helfen eher mehr die handbewertungen und artikel als videos.
  • 7 Antworten
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hallo Duodax,

      da du dein NL Spiel verbessern willst, verschiebe ich den Thread auch mal ins entsprechende Strategieforum.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.243
      wie schon im coaching, würde ich an deiner stelle vor allem am einschätzen der ranges arbeiten.
      hierfür bieten sich immer gut die handbewertungen an, einfach andere und eigene hände bewerten und dabei die geschätzten ranges der gegner einbeziehen. die handbewerter werden dir dann schon sagen ob deine einschätzungen stimmen
    • patzepatrox
      patzepatrox
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 58
      also ich würde hier auch gerne mehr wissen über das nl spiel. mein problem ist es das ich schon seit jahren spiele aber immer nach dem motto ach wenn das geld weg ist pack ich neues drauf. mein großes problem ist das ich zu neugierig bin/war und immer wissen wollte ob mein read stimmt. nun muss ich sagen, habe ich eig. nur noch probleme sets zu erkennen obwohl auch das besser geworden ist. da ich nun aber endlich das ganze spiel verstehen will mit allem was dazu gehört, suche auch ich hier hilfe. momentan befasse ich mich mit der mathematik und könnte da noch hilfe gebrauchen am besten über ein u2u...
      würde mich freuen wenn mir einer mal nicht mit der antwort "frag die tools" kommt. da ich auch live spiele, habe ich nicht die möglichkeit dort solche tools mal kurz zu benutzen.
    • imdeadgore
      imdeadgore
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 153
      Bestimmte Tools wie Pokerstove helfen dir aber ein Gefuehl fuer die Equity bestimmer Haende zu entwicklen, das kannst du dann auch live anwenden.
    • Duodax
      Duodax
      Global
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 1.461
      ok paxis dann werde ich wohl ein paar bewerten und paar hände bewreten lassen
    • deadly
      deadly
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.393
      ranges sind ein guter stichpunkt, va im zusammenhang mit den stats, die der jeweilige villain hat. umgekehrt aber natürlich auch deine eigenen ranges auf verschiedenen boards analysieren um so gute bluff- oder vbet-spots auszuarbeiten und schlechte eben zu eliminieren.
      außerdem natürlich auch der austausch mit anderen spielern, einbezug der allg. spieltheorie, HB, private coachings, sessions mit max 3-4 tischen spielen um gefühl für villains, reads und dynamiken zu bekommen etc
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wenn ich mir deinen Blog so angucke, dann bist du immer ganz heiss hinter $$$ her. Wenn du wirklich gut werden willst, dann löse dich erstmal von der Vorstellung, dass du wegen dem Geld spielst.

      Mir persönlich ist kein Spieler bekannt, der in Poker erfolgreich ist, der nicht den Ansporn hat zu den BESTEN Spielern zu gehören. Der primäre Anreiz ist also nicht monetär zu finden.

      Spieler die primär aus monetären Gründen spielen, sind in der Regel auch die Spieler, die irgendwann in einem großen Anfall von Tilt (der bei dieser Einstellung vorprogrammiert ist in der Regel) sehr viel Geld verspielen.