NL2 AK/QQ shoven

    • n1nfactor
      n1nfactor
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.834
      Was haltet ihr grundsätzlich davon auf NL2 (NL5 von mir aus auch noch) mi AK und QQ PF broke zu gehen nachdem man eine 3bet erhalten hat und nur einen Gegner hat??

      Ich beziehe mich hier auf Fullring - nicht wie im anderen Thread auf SH :-)
  • 2 Antworten
    • Loosar
      Loosar
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.511
      das kann man equilieren, sofern man stats hat auf dem limit.

      gegen unknown würde ich das nur in später position tun, sofern ich davon ausgehen kann, daß der 3better mitdenkt; also breiter gegen CO/BU 3bettet als gegen UTG und MP. aber wenn er denn wirklich unknown ist ... die annahme, daß ein fisch auf dem limit mitdenkt, und an stealranges adaptet, ist schon mutig.
    • Martschl
      Martschl
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2009 Beiträge: 4.038
      Gegen einen Großteil der Leute schicke ich QQ und AK intant rein. Dort gibt es mehr als genug Leute, die TT+, und AT+ für die nuts halten.

      Wichtig ist, diese Leute zu erkennen und nicht die semi-pros zu battlen, wie Loosar es schon sagte.
      Je nachdem wieviele Tische du spielst ist das aber auch leicht ohne Stats erkennbar. Schult auch ganz gut mal NL2 (für höher spielende Spieler) mal wieder ohne Stats zu 4tablen und genaue reads auf einzelne Spieler zu sammeln!